Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Der Jungfernstein

 Waldcache auf den Spuren einer Sage

von Findonaut     Deutschland > Niedersachsen > Hameln-Pyrmont

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 52° 02.817' E 009° 34.137' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 1:30 h   Strecke: 4.5 km
 Versteckt am: 28. September 2006
 Gelistet seit: 28. September 2006
 Letzte Änderung: 07. Dezember 2008
 Listing: http://opencaching.de/OC25C9
Auch gelistet auf: geocaching.com 

6 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
0 Beobachter
0 Ignorierer
88 Aufrufe
1 Logbild
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

Von Salzhemmendorf führt über den Ith ein Weg zu den Dörfern auf der anderen Seite. Wenn man ihm folgt, sieht man noch unterhalb des Kammes neben dem alten Hohlweg einen Kreuzstein stehen. Von ihm geht folgende Sage:

In früheren Zeiten kam oftmals ein junges Mädchen aus dem Braunschweigischen über den Berg nach Salzhemmendorf, um hier Einkäufe zu machen. Meistens hatte es für den Vater Nägel zu besorgen; denn der war ein Schuhmacher.
Wieder einmal hatte das Mädchen den Weg gemacht, und weil es ein schöner warmer Sommerabend war, wollte es sich auf dem Rückweg etwas ausruhen. Es setzte sich auf einen Baumstumpf, verzehrte seine Stücke und wickelte dann zum Zeitvertreib die Nägel aus. Leise zählte sie nach und ließ dabei einen nach dem anderen klimpernd in ihre Schürze fallen.
Nicht weit davon saß aber ein Räuber im Gebüsch. Als der das Klimpern vernahm, glaubte er, Geldstücke klingen zu hören. Er schlich sich leise an das Mädchen heran und erschlug es von rückwärts. Aber statt des erwarteten Geldes fand er nur Schuhnägel vor. - Zur Erinnerung an diese Bluttat errichtete man an der Mordstelle einen Gedenkstein und nannte ihn Jungfernstein.

Quelle: Ithland, Sagenland (Baum, Ulrich) sowie u.a.: Hoike. Sagen und Erzählungen aus dem Land zwischen Hildesheimer Wald und Ith (Barner, Wilhelm), Schriftenreihe des Heimatmuseums Alfeld, Nr. 7, 1960)

Den Jungfernstein gibt es also tatsächlich. Ihr findet dort Angaben, die euch zum Cache führen. Diese Angaben mögen etwas rustikal erscheinen, aber eine mühsam vorbereitete Plakette stellte sich vor Ort als ungeeignet heraus.

Falls der Empfang am Ziel schlecht ist: Ihr werdet die Stelle schon sehen, an der ihr suchen sollt.

Wanderparkplatz: N 52° 03.596 E 009° 34.953

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): FFH-Gebiet Ith (Info), Landschaftsschutzgebiet ITH (Info), Naturpark Weserbergland / Schaumburg-Hameln (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Der Jungfernstein    gefunden 6x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 12. Mai 2008 IthFrog hat den Geocache gefunden

Da kommt man von der anderen Seite und steigt hinab zur Jungfer, und was passiert? Es heißt: "Kehrt marsch!" Und das nach 6 1/2 Std. auf dem Kamm. Aber die Mühe hat sich gelohnt!! Vielen Dank für diesen schönen Cache, den ich zusammen mit IthAli gehoben habe. Out: Ché-Patte. In: Janosch-Puzzle.

gefunden 12. Mai 2008 IthAli hat den Geocache gefunden

Zusammen mit IthFrog. Out: Spongue Bob. In: Computer-Maus. TFTC

gefunden 16. April 2008 oma wetterwachs hat den Geocache gefunden

gefunden 16. Februar 2007 Max+Moritz hat den Geocache gefunden

Leider OC etwas ausden Auenverloren, deshalb est jetzt der LOG. DFDC sagen Max+Moritz.

gefunden 08. Oktober 2006 smart-engine hat den Geocache gefunden

Wirklich eine sehr, sehr schöne Waldwanderung!
Das Team smart-engine - heute inkl. Dackel Lincoln - ist komplett begeistert und dankt ganz herzlich für den tollen Cache.
Beim Loggen wurden wir von zahlreichen Segelfliegern im Tiefflug
Surprised beobachtet Laughing. Da war richtig was los heute bei dem herrlichen Wetter.

Viele Grüße,
Julia und Marc (Team smart-engine)

in/out: -