Wegpunkt-Suche: 
 
Normaler Geocache
Urwaldsteig - Aussicht "Asel Sued"

  ein Cache vom Edersee-Team (BirdOfPrey)

von Edersee-Team     Deutschland > Hessen > Waldeck-Frankenberg

N 51° 10.583' E 008° 57.175' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: mikro
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 23. September 2006
 Gelistet seit: 01. Oktober 2006
 Letzte Änderung: 24. Oktober 2016
 Listing: http://opencaching.de/OC25E4
Auch gelistet auf: geocaching.com 

23 gefunden
0 nicht gefunden
1 Hinweis
0 Beobachter
0 Ignorierer
102 Aufrufe
1 Logbild
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

Herzlich Willkommen zur Cache-Serie des Urwaldsteigs am schönen Edersee!!!
Ein Muss für jeden Urlauber und natürlich auch für nicht Urlauber!!!

Diese Serie wurde mit Hilfe von birdofprey, cmehlhorn, dl3bzz, fianna und haegar erstellt!!!
Als Caches sind fast nur Microcaches wegen der geringeren Umweltbelastung gelegt worden.
In einigen Caches befindet sich ein Hinweis auf den Bonuscache!


Logo.jpg


Natur und Landschaft
Rund um den Edersee bieten sich tiefe Einblicke in die Erd- und Landschaftsgeschichte sowie herrliche Ausblicke auf die einmalige Wald- und Seelandschaft. Sie wandern durch letzte Urwälder, die zu den außergewöhnlichsten Wäldern Deutschlands und Westeuropas zählen. Alte Buchen und Eichen mit knorrigen, skurrilen Wuchsformen erinnern an Kobolde und seltsame Fabelwesen und beflügeln die Phantasie. Über den Tonschiefern und Grauwacken der Edersee-Steilhänge wechseln reine Buchenwälder mit Eichen-Buchenwäldern, Eichen-Buschwäldern, Block- und Schluchtwäldern. Ein Kontrastprogramm bieten die ausgedehnten, typischen Altbuchenwälder im Nationalpark Kellerwald-Edersee: 6000 Hektar sind unter Schutz gestellt. Erklärtes Ziel ist der Schutz der natürlichen Entwicklungsprozesse in den Buchenwäldern ? der Wildnis von morgen.


Markierung

Hauptroute
Nebenweg, Zuweg


Streckenlänge

Die Hauptroute des Urwaldsteigs ist insgesamt 68 Kilometer lang. Anhand der Kilometrierung auf der Karte können Sie Ihre Etappen planen.

Strecken-Höhenprofile
Entlang der Hauptroute bewegen Sie sich meist auf einer Höhe zwischen 250 und 400 Meter. Die Steigungen sind entsprechend kurz, abschnittsweise aber extrem. Die Höhenprofile der Etappen und der Rundwege sind bei den Beschreibungen aufgenommen.

Ausrüstung

Auf dem Urwaldsteig wandern Sie abschnittsweise auf schmalen, felsigen, teils steilen Pfaden und müssen hier und da umgestürzte Bäume übersteigen. Trittsicherheit, festes Schuhwerk und eine gute Kondition sind erforderlich. Der Urwaldsteig ist überwiegend nicht mit dem Rad oder dem Mountainbike befahrbar. Die Benutzung des Urwaldsteigs erfolgt auf eigene Gefahr!

Verhaltenshinweis
Der Urwaldsteig Edersee führt Sie durch unser wertvollstes Naturerbe. In den Naturschutzgebieten und im Nationalpark, ein internationales Großschutzgebiet, gelten strenge Schutzvorschriften. Die Natur entlang des Urwaldsteigs benötigt aufgrund ihrer Seltenheit und Empfindlichkeit eine besondere Rücksichtnahme!

Warnhinweis
Der Urwaldsteig Edersee führt durch urige Wälder, die überwiegend nicht mehr forstwirtschaftlich genutzt werden. Alte Bäume können umkippen, Äste auf den Weg fallen.
Die Benutzung des Urwaldsteigs erfolgt auf eigene Gefahr. Bei starkem Wind, kräftigem Regen und bei Schneefall sollten Sie den Urwaldsteig nicht begehen.

Weitere Hinweise...
findet Ihr auf http://www.urwaldsteig-edersee.de
Sehr empfehlenswert:
Wander- und Radwanderkarte Edersee ISBN 937929-053, 4,25 Euro
 

Jetzt zur Beschreibung dieses Caches...

icon_gogeocaching.gif

Der Cache liegt an einem Ort, von wo aus sich dem Wanderer eine wunderschöne Aussicht bietet. Der Platz eignet sich hervorragend für eine kurze Rast. Achtung! Wer dem Urwaldsteig per MTB von hier nach Westen folgt, muss bald vom Rad steigen, denn ab dem NP-Tor am Ringelsberg ist die Benutzung von Fahrrädern für ca. 3,5km Weg bis hin zu der Überquerung der Hundsbach Quellgerinne verboten.

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Mnhacsbfgra

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet Edersee (Info), Naturpark Kellerwald-Edersee (Info), Vogelschutzgebiet Kellerwald (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Urwaldsteig - Aussicht "Asel Sued"    gefunden 23x nicht gefunden 0x Hinweis 1x

gefunden 19. September 2016 BuPt hat den Geocache gefunden

Heute haben wir die Ringelsberg-Route gemacht. Dabei haben wir auch diesen Kleinen fast durch Zufall gefunden und geloggt.
DfdC und Gruß aus Wilhelmshaven von der Nordsee.

gefunden 30. Mai 2016, 12:17 Füchschen82 hat den Geocache gefunden

Bei leichtem Nieselregen gut gefunden.

Hinweis 14. Juli 2015 HortSucher hat eine Bemerkung geschrieben

Wir haben uns auf die Suche gefreut, in die Logs reingelesen und dann die Finger davon gelassen. M. E. wäre es gut nach über einem Jahr zu prüfen, ob das Versteck Sinn macht und der Cache noch aktuell ist ... Unentschlossen

gefunden 05. Oktober 2014 weissaberkeinen hat den Geocache gefunden

So langsam zeigen sich Ermuedungserscheinungen wahrend der 3. Etappe unserer Urwaldsteigwanderung. Deshalb haben wir hier in der Sonne erst mal Pause gemacht und die Aussicht genossen. Und die Dose gesucht. Vielen Dank fuers Verstecken.

gefunden 30. Mai 2014 kaeschkaefer hat den Geocache gefunden

"Soll ich besserwisserisch sein?".... "Nein, lass es".... "Soll ich nicht doch?" .... "Nahein !" ..... "ok" ..... "aber eigentlich..." "Ruhe jetzt!"...."Aber Hinweis ....das ist doch dieses orangene Ding".... "Ist doch egal"... "Naja aber vielleicht versteht das einer nicht" ... "was?" ... "Naja, vielleicht denkt einer er hat schon, dabei hat er ja noch gar nicht und dann hat er ja wirklich noch nicht wegen Logbuch und so..." ....... ......... "Ist doch nicht so wichtig, Hauptsache gefunden" ...... "Echt??" ..... "Nee, ist natürlich schon ein bisschen verwirrend, aber wir hams doch auch gefunden"...."ok, nennen wirs HESSISCHER TRADI".... "Genau"