Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Normaler Geocache
Haus Hohenbusch

von AnnaToMo     Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Heinsberg

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 51° 04.160' E 006° 16.646' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: archiviert
 Versteckt am: 15. Oktober 2006
 Gelistet seit: 15. Oktober 2006
 Letzte Änderung: 22. Mai 2009
 Listing: http://opencaching.de/OC26FD

33 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
0 Beobachter
0 Ignorierer
32 Aufrufe
4 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

Um das Jahr 1000 wurde das Gut "Hohenbusch" zum ersten Mal urkundlich erwähnt. 1147 vermachte es sein damaliger Besitzer, der Ministeriale des Aachener Marienstifts Rudolfus, zu seinem "Seelenheil" der Aachener Kirche. 1235 wurde eine Kapelle für den allgemeinen Gottesdienst benutzt. 1302 gründeten die Kreuzherren dort ein Kloster, das erst fünfhundert Jahre später im Rahmen der Säkularisation (1802 unter Napoleon) durch den französischen Kommissar des Departements Roermond Johannes Josef Spiess wieder aufgelöst wurde. In diesen fünfhundert Jahren war "Hohenbusch" eines der reichsten und bedeutendsten Kreuzherrenklöster im Rheinland, das zweitälteste in Deutschland. Nach der Säkularisierung ging "Hohenbusch" in Privatbesitz über.
Die Klosterkirche wurde 1802 abgebrochen. Die Kirchenausstattung und die Kunstschätze wurden anderweitig untergebracht und sind weit verstreut.

1983 erwirbt die Stadt Erkelenz Gebäude, Hof und Park. 1986 kauft sie auch noch die Ländereien von "Hohenbusch" hinzu und beginnt mit der sorgfältigen Restaurierung der weiträumigen Anlage.

Zentraler Bereich von "Hohenbusch" ist heute das sogenannte Herrenhaus, ein über 38 Meter langer, zweigeschossiger Bau mit elf Achsen, im Kern noch aus dem 16. Jahrhundert. Weiterhin bestehen noch Wirtschaftsgebäude und Zehntscheune aus dem Jahre 1720.

Der Cache sollte ein Multi werden. Da das Kloster aber nicht rund um die Uhr geöffnet ist, und des öfteren Veranstaltung dort sind, haben wir uns für einen Tradi entschieden. Ein Besuch während der Öffnungszeiten lohnt sich aber auf jeden Fall.

Viel mehr Infos gibt es bei WiKi. (visit link)

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Genqvgvbaryyrf Irefgrpx, Onhzjhemry

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Haus Hohenbusch    gefunden 33x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 20. Oktober 2008 crazyfrogs3 hat den Geocache gefunden

Das war heute unser erster Cach und dann auch noch an so einem schönen Ort. Vielen Dank!! 

gefunden 29. September 2008 eifler72 hat den Geocache gefunden

#1276

Haus Hohenbusch ist sehr sehenswert.

TFTC,
eifler72

gefunden 18. Mai 2008 TeamTauschRausch hat den Geocache gefunden

Heute bei schönem Wetter mit Kojak72 eine Runde per Motorrad gemacht dabei u.a. diesen Cache gehoben.
Danach noch schnell im Klostercafe Haus Hohenbusch ein Weizen genehmigt :-).
In : Nix
Out : Nix

gefunden 31. Januar 2008 Jupmab hat den Geocache gefunden

schnell und gut gefunden.
no trade
TFTC
Team JuPMaB

gefunden 08. Januar 2008 Nachtwolf1954 hat den Geocache gefunden

Moin.
Der Cache wurde von mir auf "Geocaching.com" geloggt und ich logge ihn nun hier nach.

Danke nochmals für den Cache und Gruß aus Wassenberg
Nachtwolf