Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Die Kathedrale des Metropoliten

 Kein echter Gotteshäuser-Cache: kein Mikro, kein Drive-In

von tpo der Dinosaurier     Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Bonn, Kreisfreie Stadt

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 50° 43.612' E 007° 08.087' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 1:00 h   Strecke: 3.0 km
 Versteckt am: 21. Oktober 2006
 Gelistet seit: 21. Oktober 2006
 Letzte Änderung: 27. Juli 2007
 Listing: http://opencaching.de/OC2766
Auch gelistet auf: geocaching.com 

9 gefunden
1 nicht gefunden
3 Bemerkungen
0 Beobachter
0 Ignorierer
7 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

Diesem Cache ist es egal, was ein paar Nordhessen auf einem Stammtisch festgelegt haben - auch wenn er in gewisser Weise davon inspiriert wurde. Es handelt sich weder um einen Mikro, noch ist es ein schneller Cache zum Mitnehmen. Etwa 3 km und 1 Stunde Zeit muss man aufwenden.

Am Startpunkt, in dessen Nähe auch einige Parkplätze sind, liegt die namenstiftende Kirche zur Heiligen Dreifaltigkeit, die Kathedralkirche der Griechisch-Orthodoxen Metroplie von Deutschland. Die Kirche Agia Trias (zur Heiligen Dreifaltigkeit) wird von Erzbischof Augoustinos, Metropolit von Deutschland und Exarch von Zentral-Europa, geleitet. Die Kirche und die dazugehörigen anderen Gebäude wurden von dem deutschen Architekten Klaus Hönig gebaut, der vorher zwei Jahre in Kreta gelebt und dort die nötigen Kenntnisse für den Bau einer griechisch-orthodoxen Kirche erworben hatte. Zum Pfingstfest 1978 wurde sie von damaligen Metropoliten Irinäos geweiht. Die sakrale Einrichtung wurde durch Künstler und Handwerker in Griechenland hergestellt. Die Ausmalung der Kirche übernahm der Maler Christophanis Voutsinas nach Motiven aus dem Alten und dem Neuen Testament sowie anderen Texten der liturgischen Tradition der Orthodoxen Kirche. Zu Gottesdiensten können rund 400 Gläubige in der Kirche Platz finden.


Leider ist die Kirche in der Regel verschlossen. Man kann sich aber aufschliessen lassen. Der Turm in charakteristischer Bauweise hat A Fenster, der Glockenturm trägt B Glocken und auf einem Schild kann man ablesen, wieviele (griechische) Buchstaben die griechischen Wörter für Metropolie (C) und Exarchat (D) haben.

Rheinwärts kommt nach etwa 150 m noch eine Kirche (die dritte Kirche in dieser Ecke liegt etwa 200 m weiter nördlich, spielt für den Cache aber keine Rolle). Um wieviel Uhr muss der Küster am Sonntag mit der Besteigung des Turmes beginnen, wenn er 10 Minuten vor Gottesdienstbeginn mit dem Läuten beginnen möchte und für das Erklimmen eines Stockwerks eine Minute braucht? (Heutzutage kommt das Läuten allerdings vom Tonband). Die Minuten der Uhrzeit werden E.

Folgt man dem Weg Richtung Fluss, kommt man zu 32 U 368037 5620778. Hier steht ein Schild. F nicht durchgestrichene Kinder sind darauf zu sehen.

Bei 32 U 368432 5620512 befindet sich ein Halbkreis. Der Abstand zwischen zwei senkrechten Gitterstäben sind 1.50 m. Welchen Flächeninhalt hat der Halbkreis ungefähr (auf 10 m² auf-/abrunden)? Das Ergebnis wird G.

Nun geht es zu einer exakten Positionsangabe bei 32 U 368(F/2)(G-C-1) 5620(D-B)(A/2)5. Leider stimmt die Angabe dort nicht mit der von mir gemessenen Position überein. Wieviele Meter beträgt die Abweichung? Es gibt mehrere Möglichkeiten, das herauszufinden. Der Abstand in Metern wird H. In der Nähe findet man auch I Griffe an einem Steuerruder und ein Straßenschild, das den Namen eines niederländischen Konzerns trägt. Der Name des Konzerns hat J Buchstaben.

Bei 32 U 368952 5620656 tritt an K Stellen Wasser aus dem Boden.

L Cent kostet die Fahrt eines Erwachsenen von 32 U 369194 5620951 nach Ramersdorf.

Der Cache liegt bei 32 U 368(B+((L-G-C)/C))(H-B)(K/B) 5620(A+E-F-J)((I+K+D-H-J)/J)(G/E-J).

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Na rvarz 1,50 z ubura Onhzfghzcs hagre rvarz Fgrva.

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Die Kathedrale des Metropoliten    gefunden 9x nicht gefunden 1x Hinweis 3x

gefunden 08. Juli 2007 eifler72 hat den Geocache gefunden

#278

Auch ich hatte einige Probleme mit der Rechnung. Seit wann kann ich Kommastellen beim GPS nutzen? Die Abweichung konnte aber nur +-20m betragen. Daher wollte ich mein Glück vor Ort versuchen. Und... schnell gefunden!

eifler72

in coin von Dacapo!

gefunden 06. Juli 2007 joebeuel hat den Geocache gefunden

Gefunden - aber erst im xten Anlauf...

Hinweis 02. Juli 2007 tpo der Dinosaurier hat eine Bemerkung geschrieben

Aus gegebenem Anlass habe ich die Koordinaten verifiziert. Sie stimmen! Den Hint habe ich etwas erweitert, und eine Coin habe ich auch dagelassen (da ich sie schon lange habe und entweder vergesse oder nur blöde Mikros finde),

Thomas

Hinweis 20. Mai 2007 tpo der Dinosaurier hat eine Bemerkung geschrieben

Koordinaten korrigiert

 

Thomas 

gefunden 05. Mai 2007 zitronenkern hat den Geocache gefunden

... unterwegs mit Jäger & Sammler
Nach ein paar kleineren Formelproblemen und einer kleineren Unterrbrechung zwecks Nahrungsaufnahme unsere jüngsten Cacherin, fanden wir den Cache dann schnell.
TFTC
zitronenkern
In: 2 TB´s