Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Mission Pinguin - Lamsberg TOP SECRET

von Hase5000     Deutschland > Hessen > Schwalm-Eder-Kreis

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 51° 10.570' E 009° 23.274' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: archiviert
 Versteckt am: 04. August 2005
 Gelistet seit: 26. Oktober 2006
 Letzte Änderung: 20. Februar 2009
 Listing: http://opencaching.de/OC27D3
Auch gelistet auf: geocaching.com 

6 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
0 Beobachter
0 Ignorierer
32 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf
1 Empfehlungen

große Karte

   


Beschreibung   

Vor einiger Zeit habe ich es geschafft und mich in den Großrechner des MI6 eingehackt. Leider wurde mein Eindringen nach kurzer Zeit entdeckt. Zum Glück hatte ich einige Vorsichtsmaßnahmen getroffen, damit man den Angriff nicht bis zu mir zurückverfolgen konnte. In der kurzen Zeit konnte ich nur ein Dokument übertragen... sieht aus wie ein Einsatzbefehl. Vielleicht könnt ihr ja etwas damit anfangen:

Guten Tag Mr. Bond,

ich habe einen neuen Auftrag für sie. Von unserer Kontaktperson in Gudensberg haben wir jetzt schon seit mehrer Tagen nichts mehr gehört. Alle Versuche Kontakt herzustellen sind gescheitert. Wir vermuten das „Silent Penguin“ enttarnt und evtl. sogar liquidiert wurde. Beim letzten Kontakt wurde die Verbindung plötzlich unterbrochen. Kurz davor konnten uns noch folgende Koordinaten übermittelt werden:

N 51° 10,570
E 009° 23,274

Ihr Einsatz beginnt genau bei diesen Koordinaten. Im Zielgebiet finden sie wahrscheinlich weiteren Informationen. Versuchen sie unsere Kontaktperson zu retten.

Die „Standard-Ausrüstung“ wird ihnen sicherlich hilfreich sein, trotzdem sollten sie noch vor ihrem Abflug bei „Q“ reinschauen und folgendes Equipment aushändigen lassen:

·    Notizblock
·    Stift
·    Taschenlampe
·    Spiegel
·    dünne Schnur (ca. 0,5m)
·    Mutter* (ca. 1-1,5cm Durchmesser)

* Damit ist nicht Ihre Mutter gemeint, Bond, sondern eine Mutter aus Eisen für eine Schraube!

Ihre Flugtickets nach Deutschland erhalten sie von Moneypenny. Ihr Flug geht in 3 Stunden!

In der Nähe scheint sich ein Ausbildungslager feindlicher Agenten zu befinden. Besonders am Wochenende wurde dort bereits mehrfach von Schüssen berichtet. Seien sie also vorsichtig!

Hinweise:

  • Station 4 bitte nicht allzu fest verschließen, da sie sonst nur schwer zu öffnen ist. In der kalten Jahreszeit achtet bitte auf die Hinweisschilder (Eis). Da es dieser Station bereits zu Mißverständnissen kam folgender Hinweis: An Station 4 findet ihr eine Nachricht. Die Anweisungen beziehen sich auf die nächste Station (nicht mehr auf Station 4)!
  • Um auswärtigen Cachern eine zweite Anfahrt zu ersparen, können diesen den Hint für Station 6 auch per Mail vorab anfordern. Dazu bitte eine Mail an mission.pinguin@vr-web.de unter Angabe des Benutzernamens von geocaching.com
  • Alle Stationen kann man auf Wegen erreichen - bis auf die letzten Meter. Der direkte Weg ist nicht immer der beste Weg (d.h. über Zäune oder Tore müsst und sollt ihr nicht klettern)!
  • Denkt bei den Stationen an euer Equipment. Man kann manche (nicht alle) Sachen zwar auch ohne lösen – hilfreich ist es aber allemal.


WICHTIG: Bitte keine Hinweise loggen!!!

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Station 1:
Vue oenhpug avpug va (vuuuu) bqre nhs qnf "Troähqr". Znapuzny yvrtg rvarz qvr Yöfhat qverxg ibe qra Süßra.

Station 2:
Ahe mäuyra - buar qra Grkg qnorv mh yrfra (Fghe nhs qvr Ohpufgnora fpunhra). Uvajrvf orv A 51° 10,Süas-Ivre-Npug - R 009° 23,Frpuf-Arha-Frpuf

Station 4:
Qbeg va qra "Qrpxry" fpunhra

Station 6:
Npugr nhs rva byviteüarf Oäaqpura

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Mission Pinguin - Lamsberg TOP SECRET    gefunden 6x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 27. Oktober 2007 nachtigallers erben hat den Geocache gefunden

Heute zusammen mit Team SULIMERA auf die dreistündige Suche nach Silent Pinguin gemacht. Er lebt. Die Kinder wollten ihn adoptieren. Wir konnten jedoch klar machen, dass er noch für weitere wichtige Aufgaben der britischen Geheimpolizei benötigt wüde.

 Ein spitzenmäßiger Multi.

Vielen Dank für den schönen Nachmittag.

Nachtigallers Erben (nur fünf statt sieben Gehirne)

gefunden Empfohlen 18. Oktober 2007 glutfalke hat den Geocache gefunden

Nach abgebrochener 1. Mission, heute bei Sturm und Regen Silent Pinguin angetroffen. Dieses war jedoch nur möglich, da ich selbst nochmal die Basisdaten des MI6 hackte, um die Spur zum Hacker zu bekommen und ihn zu kontaktieren. So gelang es mir, noch Daten zu retten. Alles andere klappte dann bestens und so konnte ich mit Silent Pinguin in seinem Versteck, ein wenig Nahrung einwerfen, um ihn und mich wieder aufzupäppeln.

Danke für diese tolle Mission.

 Glutfalke

gefunden 05. August 2007 Polizei hat den Geocache gefunden

Eigentlich wollte ich diesen Cache mal nebenher beim Sommerevent machen. Eigentlich.
Ich bin dann doch heute mit *sarah*, slentil und funki los, um den Agenten zu finden.
Also vorab, der Agent ?Silent Penguin? ist nicht liquidiert, sondern er ist noch auf dem Weg vor und zurück und rauf und runter. Es dauert halt etwas länger. Irgendwann meldet er sich noch.
Den Hint für die 6. Station haben wir natürlich vergessen anzufordern, aber glücklicherweise hatten wir die 10-5-1 [?] dabei.
Zum Glück gab es auf der Strecke auch schattige Abschnitte, nach denen wir uns bei diesen Wetter gesehnt haben.

Danke für den Cache

gefunden 05. August 2007 slentil hat den Geocache gefunden

Heute waren die Agenten Slentil, *Sarah*, Funki unterwegs, die auch noch die "Polizei" dabei hatten um Silent Pinguin zu finden.
Wir haben alle Hinweise erfolgreich bearbeitet und konnten so der Spur folgen. Manche dauerten etwas länger und man mußte mitten im Feld mal eben neu recherchieren, aber da wir das richtige Arbeitsmaterial dabei hatten, blieb uns auch der letzte Hinweis nicht verborgen.
Wir können vermelden...."Silent Pinguin" LEBT

Danke für den schönen Cache
Sandra

gefunden 14. Oktober 2005 Rokop hat den Geocache gefunden

Als ich meinen Lotus Esprit Turbo an den angegebenen Koordinaten parkte, ahnte ich noch nicht, was mir dieser Nebel alles bescheren wird. Auf dem Weg zu den einzelnen Stationen mußte ich einige male feindliche Agenten ausschalten, was aber kein wirkliches Problem für mich war. Lediglich an Station 4 hatte der Feind vermutlich einen Störsender installiert, denn ich mußte mich kurz in der Zentrale melden, um weitere Instruktionen zu bekommen. Wie sich herausstellte, wieß mich das vom Störsender beinflußte Signal auf die fasche Seite des Weges. An der nächsten Station konnte ich mein Standard-Spezialequipment voll ausspielen, sodaß die geforderten Hilfsmittel gar nicht benötigt wurden. Der Rest war dann nur noch ein Kinderspiel. Den "Kontaktmann" Silent Pinguin traf ich dann wohlbehalten an den vereinbarten Koordinaten an und meine Mission war damit eigentlich bendet. Auf dem Rückweg zu meinem Spezialfahrzeug schaute ich noch mal kurz bei "Xenia" vorbei, die mich nun den Rest des Tages begleiten wird. Ich hoffe ich werde bei dieser zweisamen "Mission" nun von Niemanden gestört. Ist das klar M ???

Vielen Dank und schöne Grüße wünscht

Agent 00Rokop