Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Rätselcache
Des Kaisers Handy - Station 51

von firenice     Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Köln, Kreisfreie Stadt

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 50° 55.719' E 006° 56.865' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: mikro
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 1:00 h   Strecke: 1.5 km
 Versteckt am: 04. November 2006
 Gelistet seit: 05. November 2006
 Letzte Änderung: 26. Februar 2010
 Listing: http://opencaching.de/OC28A8
Auch gelistet auf: geocaching.com 

14 gefunden
0 nicht gefunden
1 Hinweis
1 Beobachter
0 Ignorierer
58 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

Dieser Cache ist ein Teil der Cache-Reihe "Des Kaisers Handy".
Es ist nicht nötig, andere Caches vorher geloggt zu haben. Kennen macht die Lösung aber einfacher. Dann spart ihr je nach GPSr und Kenntnissen damit die nötige Arbeit mit einer guten Karte vom Kölner Gesamtgebiet oder Google Earth. Anders geht ein Lösen der ersten Aufgabe nicht vor Ort!

St Pantaleon 1768
St. Pantaleon, die älteste der romanischen Kirchen auf Kölner Stadtgebiet, hatte eine turbulente (Bau)Geschichte. Vielleicht gibt es dazu bald einen eigenen "Gotteshäuser:"-Cache...

Unter Anderem war sie jedoch im 19. Jahrhundert zwangsweise evangelische Garnisonskirche des ungeliebten preußischen Heeres im katholischen Köln, weil sie als Klosterkirche nahe der Stadtbefestigungen (Karthäuserwall) und des inneren Festungsrings der Stadt Köln lag. Auf der, erst Mitte des 18. Jahrhundert errichteten, barocken Kuppel des Westwerks wird 1835 der Sende- und Empfangsmast für "Des Kaisers Handy" errichtet, weil er günstig erhöht auf dem Pantaleonsberg liegt.

St Pantaleon 1835
Innerhalb des "Handy"netzes nimmt die Station 51 auf St. Pantaleon einen besonderen Platz ein. Denn neben Sender und Empfänger ist sie, inmitten der gut befestigten Bezirkshauptstadt Cöln liegend, als einzige Station befugt, die geheimen Staatsnachrichten zu decodieren.
Noch Ende des 19. Jahrhunderts wird die Kirche wieder umgebaut, das Westwerk erweitert, die Seitentürme erhöht und die barocke Haube vom Turm entfernt. Mit ihr verschwindet auch "Des Kaisers Handy" vom Turm, das zu dieser Zeit schon nicht mehr in Betrieb ist, so daß an der Kirche heute nichts mehr auf die Verwendung als "Handy"station hinweist.
St Pantaleon heute

Station 1:
Die Koordinaten des Caches zeigen genau auf den Standort des damaligen Sende-/Empfangsmastes auf dem großen Westturm.
Gesucht sind:

- Die "Empfangsstärke" E der Station. Also die Entfernung zum vorherigen Sender in Kilometern

- Die "Sendeleistung" S der Station. Also die Entfernung zum nächsten Empfänger in Kilometern

Beide Werte bitte auf ganze km aufrunden! Vornehmlich schickte seine Majestät übrigens Befehle in die Rheinprovinz!

Station 2:
N 50° 55.(E*S*S + E*S - E)
E 6° 56.(E*S*S - E*S)

Wie viele blau-weiße Telegraphen T seht ihr an der Ecke?

Station 3:
N 50° 56.(E + T - S) (T) (E + T - S)
E 6° 56.(E*S*S - E*S - E*T)

Hier seht ihr, wodurch schon nach relativ kurzer Zeit - nämlich im Jahre 1852 - "Des Kaisers Handy" abgelöst wurde. Wenn ihr nun eure letzten Groschen zusammenkramt, um Herrn Kaiser in Berlin eine Nachricht zu übermitteln (oder einfach so tut), wird wohl kaum ein Muggel euch und euren Griff nach unten beachten.
Bitte befestigt das Döschen wieder genau so, mittig und hinten!

Anmerkungen

- Das "Handy" war natürlich kein wirkliches, aber zum damaligen Zeitpunkt schon recht innovative Kommunikationstechnik.
- Der "Kaiser" war eigentlich auch noch gar keiner, sondern der preußische König (Friedrich Wilhelm IV. verzichtete 1849 auf die Kaiserkrone)

Wegpunktliste
available 'Stages S1 DKH1 Station 1 - Der Turm des "Handy"mastes (Multicache-Station) N 50° 55.742 E 006° 56.803
Note: Vor Ort findet ihr keine Hinweise zur Lösung, es lohnt sich aber trotzdem, hier zu starten und den Ort zu besichtigen.  
no coordinates 'Stages S2 DKH2 Station 2 - Die Überbleibsel (Multicache-Station) ???
Note: Kaum ein Kölner kennt heute noch den Ursprung dieser Überbleibsel aus der Zeit von "Des Kaisers Handy"  
no coordinates 'Final S3 DKH3 Station 3 - Final (Final) ???
Note:  

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Pbzzg vue mhz Grr?

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Des Kaisers Handy - Station 51    gefunden 14x nicht gefunden 0x Hinweis 1x

Hinweis 26. Februar 2010 Schrottie hat eine Bemerkung geschrieben

Das Datum des letzten Fundes liegt zwei Jahre zurück, der Cache ist auf geocaching.com archiviert und hier nicht als OC-only gekennzeichnet. Aus diesem Grunde habe ich ihn archiviert. Sollte später der Wunsch bestehen, den Cache "wiederzubeleben",  dann prüfe bitte die Dose vor Ort und aktivieren ihn dann selbst über die Funktion "Cache" bearbeiten.

Schrottie (OC-Admin)

gefunden 22. Februar 2008 Ludon hat den Geocache gefunden

gefunden 03. Oktober 2007 The Fastfoots hat den Geocache gefunden

Mit zunächst falschen Daten und schlechtem Gps Empfang auf dem Holzweg gelandet und daher einige Tee-Stuben umsonst abgeklappert.  Dann noch mal schnell im Internet Shop am Barbarossa die Entfernungsdaten korrigiert und schlussendlich zur richtigen Tee-Stube gelangt....tftc....The Fastfoots

gefunden 20. September 2007 eifler72 hat den Geocache gefunden

#452

Die 1. Lücke zw. 50 und 52 ist geschlossen. Jetzt muß ich noch die Lücke zu. 52 und 55 schließen.

(und natürlich die Lücken 1-49 und 56-Ende!)


Ein Dank an Patrik für das Telegraphenamt,
eifler72

out: Coin

gefunden 20. September 2007 Jaeger&Sammler hat den Geocache gefunden

#603, 21:55 (3/6)
Nr. 50 habe ich schone vor einiger Zeit besucht. Heute stand Nr. 51 auf dem Programm. Die anderen Stationen folgen hoffentlich auch bald.
TFTC
J&S (zs. mit Eifler72)

in: Coin