Wegpunkt-Suche: 
 
Der gestiefelte Kater

von lindolf     Deutschland > Sachsen > Torgau-Oschatz

N 51° 20.022' E 012° 53.954' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 30. Mai 2003
 Gelistet seit: 19. November 2006
 Letzte Änderung: 16. Dezember 2006
 Listing: http://opencaching.de/OC2977
Auch gelistet auf: geocaching.com 

19 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Beobachter
0 Ignorierer
141 Aufrufe
5 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

An old German fairytale.

Send me an email for an English version of text.

An jener Stelle (N51 20.022 E12 53.954) traf der König den armen Müllersohn, welchen er für den Grafen hielt. Der König ließ hier seine Kutsche stehen und ging mit dem Müllersohn zu Fuß in Richtung Süden weiter.

Wie ihr wißt, ging der gestiefelte Kater dem armen Müllersohn und dem königlichen Gefolge heimlich voraus. Als er in südlicher Richtung und 2 km Enfernung von der königlichen Kutsche eine Kirche mit einem um ABCD erwähnten Kirchenteich fand, so fragte er die Leute, wem das alles gehört. Die Leute sprachen: "Das alles gehört dem großen Zauberer". Der gestiefelte Kater dagegen sprach: "Hört, jetzt wird der König vorbeikommen. Und wenn er fragt, wem die Kirche gehört, so antwortet: dem Grafen! Und wenn ihr das nicht tut, so werdet ihr totgeschlagen."

Ein Stückchen weiter kam der Kater zu einer Burg mit einem prächtigen Turm von E,FG Meter Seitenlänge und einer Mauerstärke von A,HI-A,KL Meter. Auch hier befahl er den Leuten: "Wenn der König fragt, wem das alles gehört, so sagt ihr: dem Grafen!"

Schießlich kam der Kater zu jener Stelle, wo sich der große Zauberer aufhielt:

N51 AF,(K-H)(E-A)G E12 BC,I(K-I)F

Der Kater sprach: "Ich habe erfahren, ihr seid ein großer Zauberer, der sich in alles verwandelt kann, was er will. Ich glaube aber nicht, daß ihr es auch schafft, euch in einen kleinen Hund zu verwandeln!"

Der Zauberer lachte den Kater aus, und schwups verwandelte er sich in einen kleinen Hund. Der flinke Kater aber griff sich den Hund, steckte ihn in eine Tupperdose, packte diese an der hinteren Seite eine Hügels unter einige Steine , so daß sich der Zauberer nicht mehr befreien konnte.

Schließlich konnte der arme Müllersohn als Graf in die prächtige Burg einziehen und die Tochter des Königs heiraten. Aber das wißt ihr ja alles schon.

Wenn Ihr das alles selbst nachprüfen wollt, so erwartet euch eine landschaftlich schöne Wanderung von insgesamt 5 km Länge. Und wenn inzwischen niemand den kleinen Hund (Travel Bug Berlin Shiwi) befreit hat, so ist er noch immer an diesem Platz

Da der Cache gestohlen wurde, aber der Platz des alten Versteckes anscheinend sehr stark besucht wird, habe ich ihn einige Meter umgelegt. Daher bitte die geänderte Beschreibung beachten.

 

 

 

 

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet Wermsdorfer Forst (Info), Vogelschutzgebiet Wermsdorfer Teich- und Waldgebiet (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Der gestiefelte Kater    gefunden 19x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 26. September 2015 Trüffelswine hat den Geocache gefunden

Bei einer sehr schönen Waldwanderung sind wir heute den Spuren des gestiefelten Katers gefolgt. Auch die extrem vielen Pilzsammler konnten uns nicht von der richtigen Fährte abbringen.

Die Aufgabe in einer schönen Geschichte verpackt, viel Natur und interessante Orte gesehen, solche Multis mögen wir.

Danke für den Cache.

gefunden 13. Oktober 2013 Die krasse Herde hat den Geocache gefunden

Das doch noch recht schöne Wetter haben wir heute genutzt, eine gemütliche Runde durch den Wermsdorfer Forst zu drehen. So wanderten wir auf des pröhistorischen Spuren des gestiefelten Katers, lernten noch etwas dazu und konnten fast an Ende unserer Tour noch dieses Geocaching-Urgestein heben.
Vielen Dank fürs Herumführen und den schönen Cache!

Viele Grüße von der krassen Herde aus Kiba.

icon_smile.gif #853

gefunden 21. Juli 2013 trassolix hat den Geocache gefunden

Heute Nachmittag wollten wir noch eine kleine Runde drehen und bei den Temperaturen sollte es was schattiges sein. So bot sich diese Runde im Wermsdorfer Forst an. Irgendwie sind haben wir wohl nicht den gleichen Weg genutzt wie der listige Kater den wir fanden als erstes den Turm und dann die Kirche. Dies tat natürlich dem Ergebnis sowie dem Erfolg der Runde keinen Abbruch. Das Grab des Zauberers haben wir auch bald gefunden und dann ging es auch schon zurück zur Kutsche, denn wir wollten doch noch etwas baden gehen. Die Runde hat uns super gefallen, ist schon interessant was sich so in unseren Wäldern verbirgt und was man noch nicht kennt. Das Ganze ist ja auch super hergerichtet. Ist schon verwunderlich das der Cache so gering frequentiert ist, so weit ist die Strecke ja nicht und man kann ja auch das Rad nehmen Zwinkernd. Kleiner Wermutstropfen in der Dose stand etwas das Wasser, was wir entfernt haben. Das Logbuch war aber trocken.

dfdc
trassolix

gefunden 12. Januar 2013 OZ-Hasen hat den Geocache gefunden

Vielen Dank für diesen schönen Winterspazioergang ;-)

 

gefunden 02. Juni 2012 Columbus123 hat den Geocache gefunden

Die Stiefel samt Kater geschnappt und nach einer kleinen Hausarbeit, diesen direkt an der feuchten Station begonnen, also nachdem die Gäuler der schwarzen Cacher-Kutsche versorgt waren. Gut, vorher besuchten wir noch die hölzerne Schule, denn diese Informationen, wurde für eine andere Sache noch benötigt. Dann war endlich der Kirchenteich dran und dort konnte ich den Kater gerade davon abhalten, seine samtigen Stiefel nass werden zu lassen, denn schließlich gehörte alles doch dem Grafen. Den Weg weiter gefolgt und schon von weitem den hohen mächtigen Turm der Burg bestauen können. Vor Ort wieder gerade so den Kater abhalten können, etwas dummes zu tun, der Graf hätte sicher etwas dagegen gehabt. Doch dadurch wußten wir jetzt, wo sich der große Zauberer aufhielt. Mit der kleinen List sich - als Zweiter in diesem Jahr - in das etwas feuchte Logbuch eintragen können.
Danke für die schöne Runde