Wegpunkt-Suche: 
 
Normaler Geocache
Muldenfurt

von lindolf     Deutschland > Sachsen > Torgau-Oschatz

N 51° 26.791' E 012° 56.475' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 20. April 2002
 Gelistet seit: 19. November 2006
 Letzte Änderung: 19. November 2006
 Listing: http://opencaching.de/OC298D
Auch gelistet auf: geocaching.com 

13 gefunden
1 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Beobachter
0 Ignorierer
115 Aufrufe
3 Logbilder
Geokrety-Verlauf
1 Empfehlungen

große Karte

   


Beschreibung   

You need the picture.
In the near of the point is an historical building. Look under the building. Have a good look.

Verwende zur Lösung das Bild.
In der Nähe des ermittelten Punktes befindet sich ein historisches Bauwerk. Schau unter dem Bauwerk nach.
Viel Spaß!

 

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet Dahlener Heide (Info)

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Muldenfurt    gefunden 13x nicht gefunden 1x Hinweis 0x

gefunden Empfohlen 30. März 2014 Numanoid hat den Geocache gefunden

Heute ging es, zusammen mit Bergfex2000 und WattwurmJana, auf eine Sonntagsrunde in den Raum Nordsachsen/ Leipziger Land.
Diesen Cache hatte ich bereits vor einiger Zeit lösen können, kam aber bisher nie ins Zielgebiet.
Heute sollte sich dies ändern. Am Zielobjekt angekommen suchten wir erst auf der einen Seite, wurden aber nicht fündig, dann ging es auf die andere und Bingo, da ist sie ja, aussen etwas verschlammt, drinnen aber komplett trocken und in einwandfreiem Zustand.
Vielen Dank an Lindolf für diesen Uralt-Cache, dafür lasse ich mal einen Favoritenpunkt da.

gefunden 10. Januar 2012 Kuno von der Parthe hat den Geocache gefunden

Lang ist´s her, das hier der letzte geloggt hat. Genau ausgezählt sinds 100 Tage.
Noch viel länger ist´s her, dass ich mir an dieser Rechenaufgabe die Zähne ausbeiße. Ich schätze so um die 1000 Tage Und wo ich da überall schon war. Schließlich hat mich Markotoni noch mal angestoßen, diesen Cache nicht links liegen zu lassen. Und mir nochmal die Richtung gewiesen, als ich schon wieder an einem völlig verkehrten Bauwerk stand. Da hab ich also nochmal den Bleistift gespitzt und gemalt und gerechnet, diesmal relativ richtig und mit 50 m Abweichung
Am 20.April, in 3 Monaten, liegt dieser Cache 10 Jahre. Er hat sogar das Jahrtausendhochwasser überstanden, ohne außer Betrieb gehen zu müssen. Hut ab. Voller Ehrfurcht verneige ich mich vor diesem Geocache-Urgestein und sage Dankeschön dem Lindolf !

gefunden 13. März 2011 smtr hat den Geocache gefunden

Ich war schon mal vor einem Jahr hier, damals war die Dose weg. Heute hatten wir mehr Glück. Danke für den Klassiker

smtr

gefunden 09. Mai 2010 trassolix hat den Geocache gefunden

Nachdem wir ja schon im März mal hier waren und damals vergeblich gesucht hatten. Die Dose war gemuggelt haben wir es heute noch einmal versucht. So ist die Dose nun an ihr urspünglicher Versteck zurück gekehrt. Wir waren erst etwas genervt, es war gerade ringsrum alles frisch bemäht und wird dachten schon es ist wieder alles aufgeflogen. Aber dann hatte foresteagle doch die richtige Nase oder waren es die längsten Finger.
Naja gut getarnt und noch alles i.O.
no trade

dfdc
trassolix

gefunden 02. Dezember 2009 Rotbuche hat den Geocache gefunden

Nach Lösen der Matheaufgabe und übertragen der Daten in GE bin ich ausgehend von den vorgegebenen Koordinaten fast am gleichen Punkt gelandet. Prima, da war auch ein interessantes, historisches Bauwerk in Sichtnähe. Leider war es das Falsche. Das richtige Bauwerk, auch historisch, befindet sich ca. 2600 m Luftlinie von dem ermittelten Punkt entfernt. Dort habe ich heute, im zweiten Anlauf, den Cache vor dem Bauwerk offen daliegend gefunden. Nach Eintrag im Notlogbuch habe ich das Döschen an der Stelle unter dem Bauwerk versteckt wo es vermutlich gelegen hat. Hoffentlich war ich kein Besserverstecker.

Out: Kopfhörer
In: Schlüsselanhänger