Wegpunkt-Suche: 
 
Schildbuergers Rathausbau

von lindolf     Deutschland > Sachsen > Torgau-Oschatz

N 51° 25.065' E 013° 03.778' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 06. September 2006
 Gelistet seit: 19. November 2006
 Letzte Änderung: 19. November 2006
 Listing: http://opencaching.de/OC299F
Auch gelistet auf: geocaching.com 

10 gefunden
1 nicht gefunden
0 Bemerkungen
0 Beobachter
0 Ignorierer
103 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

Der kurze Multi-Cache wurde angelegt anlässlich des 4.Leipziger Events am 16.9.2006 und dauert 30 Minuten
N51 25.065 E13 03.778

Der Plan, das neue Rathaus dreieckig zu bauen, stammte vom Schweinehirten. Er hatte den schiefen Turm von Pisa erbaut, darum erklärte er stolz: ?Ein dreieckiges Rathaus macht Schilda noch viel berühmter als Pisa!" Die anderen waren sehr zufrieden. Denn auch die Dummen werden gern berühmt. Das war im Mittelalter nicht anders als heute. 
So gingen die Schildbürger schon am nächsten Tag an die Arbeit. 



Die Schildbürger brauchten zum Bau ihres neuen dreieckigen Rathauses auch Bauholz. Darum zogen sie in die Heide und fällten geeignete Bäume. Nach dem Entfernen der Äste trugen sie die schweren Baumstämme den Berg hinauf und an der anderen Seite hinunter. Der letzte der Baumstämme entglitt ihnen und lief allein den Berg hinab. Weil sie sich an dem selbständigen Hinablaufen der Bauhölzer erfreuen wollten, schleppten sie alle Hölzer wieder hinauf. Sie fühlten sich belohnt für ihre große Mühe, als die Stämme nun allein den Berg hinabliefen...

Den Rest kannst du vor Ort nachlesen.

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet Dahlener Heide (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Schildbuergers Rathausbau    gefunden 10x nicht gefunden 1x Hinweis 0x

gefunden 20. Juli 2014 GaiusPupus hat den Geocache gefunden

Puuhh, das war heute wieder eine schweißtreibende Aktion. Dieser kleine Multi in meiner erweiterten Homezone, lag mir schon eine ganze Weile schwer im Magen. Im Winter hatte ich bereits einen Anlauf genommen, da war es zwar schön kalt aber scheinbar frohr das Gehirn dabei auch ein, denn ich kam nicht über Station 1 hinaus. Nun kam es so, das ich mich mittlerweile nicht nur intensiv mit den Schildbürgern befasst habe, nein sogar deren schlauer Taktik bedient habe, um einen eigenen Cache zu legen. Das kratzte nun natürlich zusätzlich an der Ehre, und war Ansporn genug für eine Radtour (bei über 30°) durch die Heide zum Ort des närrischen Geschehens. Die eigentliche Schwierigkeit des Caches besteht wohl darin, das man bis zur Station 2 nicht weiß wonach man eigentlich suchen soll. Als das Schema erkannt wurde war es dann bis zum Final fast (wie der letzte Stamm) ein Selbstläufer. Nach relativ kurzer Suche konnte ich dann das Logbuch signieren. An der Vorgabezeit von 30 Minuten bin ich insgesamt etwas vorbeigeschrammt, aber das ist angesichts der schönen Natur nicht von Nachteil. Nach dem Rückweg zum Ausgangspunkt standen 40km auf dem Tacho und einiges an Höhenmetern, aber es hatte sich auf jeden Fall gelohnt.

Danke für diesen Cache
Grüße von GaiusPupus
# OC28

nicht gefunden 27. Juni 2014, 18:40 Uli001 hat den Geocache nicht gefunden

Ich glaube mein Log bei OC ändern zu müssen. Habe nicht gesehen das es bei GC auch einen Eintrag gibt. Sollte ich doch zu blind gewesen sein? Die Daten aus dem Schild waren klar. Danach war aber auch schon Schluss. Wie ich sehe bin ich da nicht alleine. Also muss ich noch einmal wieder kommen.

Danke Uli

gefunden 08. September 2012 Columbus123 hat den Geocache gefunden

Da heute ein paar Teamkollegen die Schuldenkiste finden wollten um ein paar Schulden mitzunehmen,
ging es dann hier weiter. Vor einiger Zeit hatte ich es schon mal versucht, hatte aber aufgrund eines nicht endenden Regens und durchweichter Schuhe abgebrochen.
So konnten wir 3 an der vorletzten Station ansetzen. Hier hatten wir auch gleich den richtigen Griff getan und mit dieser Info  ging es zum Finale. Dort konnten wir nach kurzer Zeit des Cacher's Lieblingsausruf  einer meiner Mitstreiter vernehmen.
Vielen Dank für die lustige Idee

gefunden 22. April 2011 Famihle hat den Geocache gefunden

Die Famihle fand heute beim Osterspaziergang ihren ersten Cache. Eine kleine Überraschung dort gelassen. Tolle Geschichte machte Lust auf mehr. Haben uns deshalb gleich auf die Schuldenkiste gestürzt. Auch hier haben wir ein kleines Souvenir hinterlassen.

Viel Spass damit und vielen Dank

gefunden 01. Januar 2009 Rotbuche hat den Geocache gefunden

Die Event-Cache sind an sich für einen Anfänger wie mich eine Nummer zu groß. So zog ich, zum späten Nachmittag notgedrungen dann doch den Telefonjoker. Ich hatte Glück, die Steinfrau war erreichbar und konnte den entscheidenden kleinen Hinweis geben. Dank an dieser Stelle. Es ist für mich immer wieder faszinierend, mit welchem Einfallsreichtum diese Event-Cache hergestellt und platziert wurden. Deshalb mein Dank auch an den Owner.