Wegpunkt-Suche: 

momentan nicht verfügbarDie Cachebeschreibung ist veraltet.

 
muldenwanderweg

von lindolf     Deutschland > Sachsen > Muldentalkreis

Achtung! Dieser Geocache ist „momentan nicht verfügbar“! Der Geocache selbst oder Teile davon sind nicht vorhanden oder es gibt andere Probleme, die eine erfolgreiche Suche unmöglich machen. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 51° 18.674' E 012° 47.633' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: momentan nicht verfügbar
 Versteckt am: 18. April 2002
 Gelistet seit: 19. November 2006
 Letzte Änderung: 19. Januar 2017
 Listing: http://opencaching.de/OC29AD
Auch gelistet auf: geocaching.com 

12 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Wartungslog
1 Beobachter
0 Ignorierer
137 Aufrufe
2 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

You need the picture!

Verwende das Bild zur Suche.

In der Erstausstattung enthält die Box ausschließlich Hardware-Komponenten: Festplatte (Ausstellungsstück), Maus (funzt), Taschenbuch Murphys Gesetze, Computerreinigungstücher, Logbuch mit Stift

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Chaxg 1: nyyr Gerccrafghsra
Chaxg 2: Wnuerfmnuy qre Rvajrvuhat
Qre Pnpur orsvaqrg fvpu arora rvarz Zrßchaxg, 5pz hagre qre Reqr

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für muldenwanderweg    gefunden 12x nicht gefunden 0x Hinweis 0x Wartung 1x

OC-Team momentan nicht verfügbar Die Cachebeschreibung ist veraltet. 19. Januar 2017 mic@ hat den Geocache deaktiviert

Die Nutzungsbedingungen von opencaching.de enthalten unter anderem diesen Punkt:

Ist der Geocache auch auf anderen Webseiten veröffentlicht, so muss die Beschreibung immer auf allen Webseiten aktuell und vollständig gehalten werden. Aktualisierungen der Beschreibung müssen zeitnah auch auf den anderen Plattformen vorgenommen werden.

Hier stimmt leider das Listing nicht mit geocaching.com (GC4E8C) überein, denn der Schatzplan und das Spoilerbild fehlen hier. Der Owner sollte hier dringend das Listing aktualisieren, bis dahin setze ich den Status auf "Momentan nicht verfügbar". Sollte innerhalb eines Monats (19.02.2017) keine Rückmeldung erfolgen, werde ich den Cache archivieren.
Bei Unklarheiten oder Fragen kannst du gerne mich oder das Team kontaktieren.

mic@ (OC-Support)

gefunden 31. Juli 2015 Trüffelswine hat den Geocache gefunden

Das war spannend! Wir haben gezählt, gerechnet und gepeilt und wieder gerechnet, haben unserem Ergebnis aber nicht wirklich vetraut. Es kam aber immer die gleiche Zielkoordinate heraus. Das Zielgebiet sah auf der Karte schon geeignet aus, aber vom Bauchgefühl her, hätten wir das Finale eher in der entgegengesetzten Richtung vermutet. Vor ein paar Tagen ging es dann auf die Fährte, leider sind wir zu spät und von einem ungünstigen Startpunkt losgewandert. Am Zielort war es dann schon fast dunkel. Gestern (31.07.) erfolgte dann der zweite Anlauf bei ausreichender Beleuchtung und wir wurden fündig. Der Cache ist in gutem Zustand.

Diese interessante Aufgabe hat viel Spaß gemacht. Vorarbeit notwendig, interessante Orte gesehen und ein bisschen Tüftelei - so muss das sein.

Team Trüffelswine bedankt sich herzlich für den Cache.

gefunden 27. Juli 2013 trassolix hat den Geocache gefunden

Am Station 2 war ich ja schon oft und so war das Beantworten der Frage einfach. Den Turm bei X kannte ich bisher noch nicht und wollte ihn unbedingt sehen. Das kleine niedliche Teil hat sich dann auch ziemlich lange in der Landschaft versteckt bis ich es endlich sah. Sehr erfreut war ich, das "gerade" eine Besichtigung möglich war. Im errechneten Zielgebiet angekommen sah es recht gut aus, aber der Pfahl entsprechend Spoler war nicht zusehen. Sollte ich hier falsch sein? Also die Technik bemüht um das Spoilerbild noch einmal genau anzusehen. Doch was war das, ein neuer Log. Der war doch heute früh noch nicht. Als ich die Logfotos sah, fiel es mir wie Schuppen aus den Haaren, da biste doch gerade an was Verdächtigen vorbei gekommen. Und siehe wenige Meter hinter hier fand ich die durch eine Blindschleiche bewachte Dose. Bevor ich den Fotoapparat fertig hatte war sie aber in einem Erdloch verschwunden. Ein Eintrag ins Logbuch war nicht möglich. Reservelogbüche habe ich ja schon immer mal einstecken, aber halt hier keine passende Dose.

dfdc
trassolix

 

Nachtrag vom 19.08.2013

Das Logfoto das ich unter GC mit eingestellt habe lasse ich hier mal weg. Da die Dose ja schon am folgenden Tag durch Eberolf erneuert wurde. Lachend

gefunden 02. Dezember 2012 smtr hat den Geocache gefunden

Den muss ich noch nachloggen.

gefunden 03. April 2011 Rotbuche hat den Geocache gefunden

Diesen Cache hatten wir schon im letzten Sommer auf unserem Plan, als wir unsere Muldenradrour geplant haben. Die erste Lösung habe ich verworfen. Dort kann er nicht sein, dass ist viel zu weit weg. Bei der zweiten Lösung der Aufgabe habe ich dann aber ein wenig zu viel um die Ecke gedacht, bin aber zu einem Kreuzungspunkt im 2.5 km-Radius gekommen. Da wird er sein. Gut, dass wir den Cache während der Radtour dann aus Zeitmangel nicht gesucht haben, denn das schlüssige Ergebnis, nach den jetzt gültigen Regeln war falsch. Mit den falschen Koordinaten bin ich nun im Frühjahr los, um fündig zu werden. Pustekuchen, dort war er natürlich nicht.
Also wieder zurück auf Variante 1. Dort haben wir den Cache auch heute fast punktgenau finden können. Ja, er ist noch da, der alte Methusalem und es geht ihm gut.
Vielen Dank für die schönen Aufgabe, die sich mit den heutigen Hilfsmitteln sicherlich leichter lösen lässt.
Beste Grüße
Rotbuche