Wegpunkt-Suche: 
 
Mathe/Physik-Geocache
Panta Rhei Light

von Mortes Porta Vitae     Deutschland > Berlin > Berlin

N 52° 28.330' E 013° 33.280' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 10. November 2006
 Gelistet seit: 20. November 2006
 Letzte Änderung: 25. August 2016
 Listing: http://opencaching.de/OC29B3
Auch gelistet auf: geocaching.com 

10 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Beobachter
0 Ignorierer
205 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf
1 Empfehlungen

große Karte

   


Beschreibung   

 

Diese Aufgabe ist „etwas“ leichter als Phanta Rhei.
 
Wohl an. Die obrigen Koordinaten sind zu ignorieren.

Hier müsst Ihr acht Koordinaten finden. Fünf davon haben nichts mit zusammenfliessendem* Wasser zu tun, sind einander ähnlich und liegen in Brandenburg.
* Hola, una llamada de atencion, or something like that.
 

Die Aufgabe muss in UTM Koordinaten gerechnet werden!

  • Verbindet diese Punkte mit Strichen, so dass sich eine geschlossene geometrische Figur ergibt.
  • Nun verbindet danach die Eckpunkte diagonal miteinander und errechnet den Schnittpunkt (Punkt sechs).
  • Diesen verbindet Ihr mit dem gefundenen fünften (seeeehr flacher Winkel) Punkt der Figur. Das ist die Peilung.
  • Die Entfernung zu Punkt sieben beträgt vom Schnittpunkt.–16666,49449 x (den beiden Geradensteigungen) in Meter (ACHTUNG Minuszeichen beachten).
  • Von hier liegt der Final im rechten Winkel zur Peilungsgeraden 685 Meter auf der rechten Seite unter einem rostig Ding.

Um Festzustellen ob Eure Rechnung stimmt schickt eine E-Mail an: StrassennameGCZ9XN(at)arcor.de OHNE allee, strasse, gasse, ring, weg, chausee, promenade...
Beispiel: Ihr landet an der Karl-Marx-Allee dann lautet die Adresse karlmarxGCZ9XN(at)arcor.de.
Oder: Schulenburgstrasse wird zu schulenburgGCZ9XN(at)arcor.de
Hier ist die Strasse gesucht an der der Final liegt.Meine Topo in Map Source nennt noch einen falschen Namen für diese Strasse.

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Svany: fvromruagre iba erpugf

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Panta Rhei Light    gefunden 10x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 13. Mai 2016 der-michel hat den Geocache gefunden

Vor Jahren ging ich mit meinem Kumpel die extra-light Variante dieses Caches an.

Damals schon fiel mir auch dieser auf und wurde eingehend untersucht.
Bis vor Tagen fielen mir zwar gewisse Dinge auf, es entstand aber keinerlei Bezug zu möglichen Koordinaten.
Als ich letzte Woche dann einen anderen Cache des selben Owners besuchte, rückte auch dieser Cache hier wieder in den Fokus.
Weiterhin aber leider keine Idee...

Vor lauter Verzweiflung scrollte ich dann mal durch mein damaliges Listing und siehe da: Ein möglicher Lösungsweg tat sich auf.
Die Informationen dieses Weges brachten aber leider dann auch keinen Anhaltspunkt.
Zu sehr verwirrten mich die Infos aus diesem und dem ohne-light Cache.

Etwas später, und eigentlich in anderer Mission im Netz, fiel mir doch dann noch tatsächlich die Grundlage der gesuchten Punkte auf...
Dollet Ding - steht doch alles im Listing - wenn man nicht allzusehr abschweifend denkt.

Zu Hause erwies sich die Punkteauswahl als goldrichtig und kurze Zeit später lagen die Zielkoordinaten auf dem Tisch...
WAS !?! Dort !?! Kaum zu glauben !!!
Die Gegend kenne ich allzugut. Und da soll ein Regular sein ?!?
War er, sogar bei solch wenigen Funden gab es doch tatsächlich so etwas wie eine Cacherautobahn in der Vegetation.

Etwas abseits wurde das Log getätigt. Den TB in der ausreichend dimensionierten Dose zu verstauen schenkte ich mir, da die Besucherfrequenz doch etwas zu wünschen übrig läßt.

Ein sehr schönes Rätsel, wenn man denn irgendwann mal der richtigen Eingebung folgen kann...... :)

°°° 4104 and counting - TFTC - der-michel :) °°°

gefunden 16. März 2014 medlutz hat den Geocache gefunden

Man da hätte unsere Ausbilder seine Freude gehabt.
UTM-Angaben und dann alles auf Karte einzeichnen.

Naja nach ein paar Fehlstrichen dann die entsprechenden Daten ermittelt und die Mail bestätigte dann nach dem zweiten Anlauf die Richtigkeit der Bemühungen.

Am Final angekommen, konnte dann alles ohne Störung geborgen werden.
So trugen wir (Motte03 und ich) uns in das Logbuch ein.

Danke für das Ausarbeiten, Legen und Pflegen des Caches

sagt medlutz

gefunden 12. März 2014, 20:00 WolleD hat den Geocache gefunden

Wozu eine Schnapszahl manchmal gut sein kann [:D] Wurde doch dadurch ein weiteres Rätsel gelöst werden.
Zusammen mit paddler111 dann heute mal geschaut ob die Idee auch stimmte und so sind wir dann schnell fündig geworden.
Danke für den Cache sagt
WolleD

gefunden 31. Oktober 2013 tarozwo hat den Geocache gefunden

Vor einiger Zeit schon wurde die Fleißaufgabe erledigt und heute Abend hier in der Gegend eine kleine Runde mit der MonsterZicke, Toschi dem Fixen und TiANi gedreht um die Tagescachechallenge 648 und die Matrix zu erhöhen… [:)]

Danke fürs Rätsel und fürs legen und verstecken!

gefunden 17. April 2012 AndiOlli hat den Geocache gefunden

[b]10:51 Uhr[/b]

Stufe 2 der Panta Rhei Serie fand ich sogar schwer als die dritte Stufe und somit dauerte es hier auch lange, sehr lange, bis die Lösung fest stand.

Genauso lange dauerte es aber auch, bis ich nun endlich mal in die Gegend komme um den Cache zu suchen. Dieser war auch auf Anhieb dann gefunden. Vielen Dank für diese knackige Rätselreihe.