Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
für D_icheben zum 1000. Cache

von Mortes Porta Vitae     Deutschland > Berlin > Berlin

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 52° 24.723' E 013° 06.124' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: archiviert
 Versteckt am: 04. Dezember 2006
 Gelistet seit: 12. Dezember 2006
 Letzte Änderung: 14. August 2014
 Listing: http://opencaching.de/OC2AC2
Auch gelistet auf: geocaching.com 

8 gefunden
1 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Wartungslog
1 Beobachter
1 Ignorierer
119 Aufrufe
7 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

 

Da wollte ich eben für icheben einen Cache zum 1000. Fund legen und was passiert?
Meine Beschreibung mit den Symbolen, den möglichen Wegpunkten und Peilungen fällt mir runter und alles ist durcheinander gewürfelt.
Die Nord- und Ostkoordinaten, die Grad- und Entfernungsangaben, alles passt nicht mehr zusammen.

Aber vielleicht könnt Ihr da ja helfen.

Ladet Euch DIESES PDF (180 kb) oder dieses DOC (190 kb) runter und druckt es aus.

Schneidet die Kärtchen aus und legt sie so zu einem Quadrat zusammen das sich jeweils die GC Symbole gegenüberliegen und die OC Symbole gegenüberliegen. GC und OC dürfen sich nicht gegenüberliegen. Also so etwa...

 

Dann lest Ihr aus der Grafik („by MPV“ steht waagerecht, aber nicht unbedingt auf der Karte rechts unten..) die Koordinaten, Peilung und Entfernung ab und begebt Euch zu dem angepeilten Ort. Hier findet Ihr einen Baum an dem sich B&S verewigt haben. (Vielleicht haben ja Balla und Silly hier geloggt???)




Viel Spaß

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet Düppeler Forst (Info), Vogelschutzgebiet Westlicher Düppeler Forst (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für für D_icheben zum 1000. Cache    gefunden 8x nicht gefunden 1x Hinweis 0x Wartung 1x

archiviert 14. August 2014 Mortes Porta Vitae hat den Geocache archiviert

Dieser Cache lag nun schon einige Jahre. Doch nun hat sich die Gegend stark geändert.

gefunden 21. März 2014 Rongkong Coma hat den Geocache gefunden

Allenthalben gibt es Caches, welche sich nicht im ersten Versuch bergen lassen. So auch dieser kleine Schlingel, dessen Rätsel ich mir erst von der holden Gattin lösen ließ (Faulheit siegt und wenn man schon eine passionierte Rätselraterin an der Seite hat...) um dann in mehreren Schritten diesen cache zu "teilfinden".
Es war, meine ich mich zu entsinnen, bereits im letzten Jahr gewesen (oder gar das davor?), das ich die Stationen 1 und zwei erledigt hatte, inzwischen hatten sich jedoch Notizen, Fotos und Koordinaten ins digitalen Nirvana verabschiedet, so das ich zunächt sachensuchgerätfrei noch einmal Stage 2 ansteuerte um mir ein paar frische Koordinaten zu besorgen. Gut das man ein Gedächnis hat. An Stage drei wurde ich wieder nicht fündig, wohl auch aufgrund der Irreführung durch den "hint" in Stage zwei. Fast schon aufgebend las ich das letzte log und dachte nur "ach was?!" ging zurück, fand das Döselein und hielt entlich ein paar Koordinaten für den Final in der Hand. Dieser liess sich nun problemlos bergen, so das ich mich nun endlich im etwas aufgeweichten Logbuch verewigen konnte.
Der Cache müsste dringend mal etwas restauriert werden, Stage 3 braucht ein ordentliches Plätzchen und der Final sollte mal trockengelegt werden.
DFDC!

gefunden 07. August 2011 Schrottie hat den Geocache gefunden

Nachdem wir hier im März ganz grandios an der dritten Station scheiterten, nahmen wir den Cache heute erneut in Angriff. Sicherheitshalber ging es noch einmal direkt zur zweiten Station um nochmal die Koordinaten einzusammeln, die hatten wir uns nämlich nicht aufgehoben.

Mit dem neuen Hint stellte sich dann an station 3 heraus, das wir genau das richtige Objekt beim ersten Versuch ausgeschlossen hatten, schließlich passte es so überhaupt nicht zum Hint, der sich ja nach wie vor noch in Stage 2 befindet. Aber gut, jetzt gab es ja neue Infos und damit ließ sich dann auch der kleine Mikro finden.

Am Finale war es dann reine Formsache und dank des eher durchwachsenen Wetters und der Mittagszeit konnten wir uns dann in aller Ruhe im Logbuch verewigen. Ein wenig stutzig machte mich der letzte Eintrag, hatte ich doch noch ganz andere Logs dabei, aber da wurde ja inzwischen "bereinigt". Übrigens, auch ein Muggeleintrag ist im Logbuch vorhanden. [:)]

In: TB THW1, GK KretyCoin #0039
Out: Nix

nicht gefunden 09. März 2011 Schrottie hat den Geocache nicht gefunden

Nachdem das Puzzle schon im letzten Winter erledigt wurde, sollte heute vor Ort nach dem rechten gesehen werden. Aber schon an der zweiten Station wurde es kompliziert. Direkt bei den Koordinaten war nichts zu finden, das einzige Objekt das zum Hint passte war 30 Meter entfernt. Also musste das Spoilerbild besorgt werden und so kamen wir an die Koordinaten von Station 3. Da war dann aber endgültig Feierabend. Wo uns die Koordinaten hinführten war nichts zu finden, also haben wir den Suchradius enorm erweitert, denn schon an Stage 2 hatten wir 17 Meter Abweichung, was ja bei dieser Örtlichkeit noch in der Toleranz liegen sollte. Allerdings lag auch hier das einzige hintgerechte Objekt mehr als 30 Meter entfernt. Und da dann im Laubwald einen Mikro finden ist nicht wirklich einfach. Abbruch, DNF. Irgendwas ist eben immer... [:(]

gefunden 19. April 2009 temu_dshin hat den Geocache gefunden

Ui ui ui er war nicht ohne schon das Rätsel hab Stunden verschluckt da dachte man naja nun gehts aber schnell weiter aber denkste die Runde hat uns (firlefanz und nickel)alles abverlangt und ohne Telefonjoker wären wir wohl ohne Dosenfund abgewandert aber alles wird gut!Dank für diese harte Nuß!!