Wegpunkt-Suche: 
 
Normaler Geocache
Gruselstunde am Teufelsfenster

 Spukgeschichte oder Cacherlatein? - Nichts für schwache Nerven

von Valkaholic     Deutschland > Sachsen > Bautzen

N 51° 07.117' E 014° 31.104' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 17. Dezember 2006
 Gelistet seit: 17. Dezember 2006
 Letzte Änderung: 13. Juni 2011
 Listing: http://opencaching.de/OC2B34
Auch gelistet auf: geocaching.com 

23 gefunden
2 nicht gefunden
0 Bemerkungen
3 Beobachter
0 Ignorierer
677 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

Es war einmal ein eifriger Cacher, der erkundete eines Tages seine Heimat. Die Einheimischen hatten ihm erzählt, dass es an seinem Ziel schon gespukt hätte. Viele Wanderer wären von dort nie zurückgekehrt. Unbeeindruckt machte er sich auf den Weg. Er erreichte eine majestätische Felsformation als ihn eine hallende Stimme die Beine zittern ließ. „Was willst Du an diesem verruchten Ort?“, sprach der Unsichtbare. Der Cacher antwortete: „Ich möchte hier einen Schatz verstecken. Wer und wo bist Du?“ Da sagte die Stimme: „Ich bin der Leibhaftige und hier in diesen Felsen. Du wirst diesen Ort nie mehr verlassen können, es ei denn...“ Dann verstummte er. Der Cacher fragte: „Was sei, wenn?“ „Es sei denn, Du schaffst es, einen Gegenstand in mein Fenster zu werfen. Dann darfst Du auch Deinen Schatz bei mir verstecken und ich werde ihn bewachen. Aber denke daran, Du hast nur drei Versuche frei! Anderenfalls ist es um Dich geschehen.“ Der immer noch verwirrte Wanderer willigte ein. Zuerst nahm er einen Tannenzapfen. Der Zapfen prallte gegen die Felswand und sprang zurück. Dann griff er zu einem Holzstock. Der Knüppel verfehlte das kreisrunde Fenster nur knapp. Aus dem Innern des Felsens lachte es schallend. Der Cacher konzentrierte sich und warf einen Stein. Er traf in das Fenster und der Stein verschwand. Seither verstummte die Stimme.

Und wenn der Leibhaftige nicht getroffen wurde, so wartet er schon auf die Sucher nach dem versteckten „Schatz“. 

Mumm in den Knochen und „sagenhaft“ viel Erfolg wünscht Euch – Valkaholic

 

Um den Cache anzulaufen, habe ich zwei Varianten getestet:

Variante A führt Euch zu einem kostenlosen Parkplatz bei N 51º 07.126; E 014º 32.860. Hier könnt Ihr euer Fahrzeug abstellen und bis zum Cache ca. 2,5 km auf befestigtem Versorgungsweg zurücklegen.
Wem das zuviel ist, der besitzt noch die Möglichkeit, ca. 2,1 km zu sparen, wenn „Kohldampf“ in ihm aufsteigt und er daher in eine entsprechende Lokalität einkehren möchte. Diese Lokalität bietet deren Besuchern einen Parkservice bei N 51º 07.172; E 014º 31.341 an. Von dort aus sind es nur noch 300 m bis zum Fundort.

Variante B wählt der Wandersmann oder Naturfreund. Er stellt sein Auto ebenso kostenfrei bei 51º 06.712; E 014º 30.919 ab und folgt der roten Markierung auf dem „Grünen Weg“ –logisch, oder?
Den Cache findet er nach ca. 1000 m (ca. 775 m Luftlinie).
Zu beachten wäre, dass auch hier gilt: Der kürzere Weg ist nicht immer der Einfachere!

Egal, welche Variante Ihr wählt, das Ziel ist gleich. Unbedingt Spoilerfotos mitnehmen! Viel Spaß dabei!

Im Cache: Vital Fluid, Kugelschreiber, JoJo, Kartenspiel (Skat), Flaschenöffner, 2 Schlüsselanhänger, Miniaturkaffeemaschine, Logbuch, Einwegkamera (Foto vom Finder machen und bitte im Cache belassen!)

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Tervsr qra Grhsry iba uvagra na!

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Bilder

Saugstelle
Saugstelle
Turm
Turm
Schneeeule
Schneeeule
Teufelsfenster
Teufelsfenster
Blick nach links
Blick nach links
Blick nach rechts
Blick nach rechts
Spoiler
Spoiler

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): FFH-Gebiet Czorneboh und Hochstein (Info), Landschaftsschutzgebiet Oberlausitzer Bergland (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Gruselstunde am Teufelsfenster    gefunden 23x nicht gefunden 2x Hinweis 0x

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. 16. Oktober 2016 Team Hermann hat den Geocache gefunden

Der erste Teil der "Czorneboh - runde" wollte heute endlich mal angegangen werden. Das Projekt schlummert schon seit letztem Jahr. Hoffen wir es dieses Jahr noch vollenden zu können. Natürlich gehören beim Wandern um / auf / am Czorneboh auch die Caches am Teufelsfenster dazu. Also haben wir den Teufel mal "hinten" besucht und ihm unseren Log hinterlassen. Anschließend haben wir noch die Aufgaben für den EC gesammelt. 
Danke fürs Zeigen und die Infos zum Berg und die Sagen dazu sagt
Team Hermann

gefunden 23. Juli 2016, 21:56 MeL_Dezigns hat den Geocache gefunden

Die kleine Gruselstunde wollten wir uns nicht entgehen lassen...
Allerdings hätten wir es ohne Spoilerbild definitiv nicht gefunden...

MeL_Dezigns sagen DANKE für den Cache "Gruselstunde am Teufelsfenster" von Valkaholic... [:o)]

gefunden 01. April 2016 undeins hat den Geocache gefunden

Diesen Cache habe ich am 28.04.2014 schon gefunden und logge ihn hiermit hier nach.

D4dC

gefunden 02. Mai 2015 Rose38 hat den Geocache gefunden

ein wenig musste ich schon suchen...aber Ende gut alles gut. Dfdc

gefunden 23. August 2014, 16:20 samot-lld hat den Geocache gefunden

23. August 2014 16:20 Heute an habe ich mal die Cacher Runde am Czorneboh begonnen und konnte diesen Schatz heben. Vielen Dank fürs Herführen von samot-lld.
out: nix
in: nix