Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Rote Blitze -Teil 2-

 Kurzer Nachtcache

von Portitzer     Deutschland > Sachsen > Delitzsch

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 51° 23.545' E 012° 27.977' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 1:00 h   Strecke: 1.0 km
 Versteckt am: 24. Dezember 2006
 Gelistet seit: 24. Dezember 2006
 Letzte Änderung: 10. September 2012
 Listing: http://opencaching.de/OC2B92
Auch gelistet auf: geocaching.com 

36 gefunden
3 nicht gefunden
6 Bemerkungen
4 Beobachter
1 Ignorierer
144 Aufrufe
1 Logbild
Geokrety-Verlauf
5 Empfehlungen

große Karte

   

Zeitlich
Benötigt Werkzeug

Beschreibung   

Rote Blitze -Teil 2-

Bevor Ihr Euch auf die Suche nach dem Cache macht, solltet Ihr Euch mit der Erfindung dieses Herren, des Sohnes eines Priesters, bekannt machen. Er erlernte den Beruf eines Buchhändlers, arbeitete aber später als Kunstmaler und wurde als Bildhauer und Portraitmaler bekannt. Er war sogar Professor für Zeichenkunst an einer Universität...
Seine Erfindung revolutionierte die Übertragung von Nachrichten und verlor erst vor kurzer Zeit an Bedeutung.
Ihr solltet nun wissen, um was für eine Erfindung es sich handelt.
Geht am Besten zu Zweit in den Wald, nehmt Papier, Stift und die Erfindung des Herrn vom Bild mit. Festes Schuhwerk und eine lichtstarke Lampe sind von Vorteil.
Begebt Euch zu den angegebenen Koordinaten und aktiviert die Blitze. Wie das funktioniert, sollte Euch vom Teil 1 schon bekannt sein.... Wenn es dann blitzt, seid aufmerksam und ihr werdet die Finalkoordinaten erfahren.
In diesem Cache dürfen nur Schlüsselbänder getauscht werden!
Bitte kein Downtrading!!!

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): FFH-Gebiet Partheaue (Info), Landschaftsschutzgebiet Partheaue - Machern (Info)

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Rote Blitze -Teil 2-    gefunden 36x nicht gefunden 3x Hinweis 6x

gefunden 25. Mai 2014 ch3ka hat den Geocache gefunden

Der hier stand schon ewig mal auf der "muessenwirmalmachenliste".
Heute standen wir auf der Suche nach einer anderen Multistation quasi an der Station, also nahmen wir den mal mit. Dank mitgefuehrter Hightech war das nur ne kleine (okay, wir mussten mehrfach zurueckspulen...) Fleissaufgabe, und so stiefelten wir zum Final, wo wir dann auch schnell fuendig wurden. So haben wir den nun auch mal gemacht - nette Bastelei, TFTC.

gefunden 18. November 2013 Sunrise & Snuffler hat den Geocache gefunden

Nach Teil 1 machten wir uns noch kurzentschlossen auf eine kleine Runde in den Wald.
Dies sollte dann doch länger dauern, aber nur weil wir so fasziniert von der Umgebung waren und uns ein wenig länger umschauten!
Am Start war schnell klar was zu tun ist und innerhalb kurzer Zeit hatten wir passende Koordinaten.
Auch das Finale ließ sich im Team mit -Snuffler- gut finden!
Jetzt war es unerwartet spät geworden, aber wir kommen für den dritten Teil wieder;-), DfdC.

This entry was edited by Sunrise & Snuffler on Tuesday, 08 April 2014 at 12:34:56 UTC.

gefunden 31. Oktober 2012 Knocky. hat den Geocache gefunden

On Tour mit eva_fs und heike_hgw.
Nachdem wir von Halloween eh schon in der Nähe waren, gings natürlich auch noch hier vorbei. Gut das ich nicht allein war, denn die Blitze waren mir zwar bekannt, aber dann auf die schnelle umsetzen das kann ich irgendwie gar nicht. So war es aber gar kein Problem und somit standen schnell am Final.
Viele Grüße aus München und Danke für den toll gemachten Cache.

(siehe auch GC)

gefunden 07. April 2012 Dirdi-LE hat den Geocache gefunden

Zusammen mit Pünktschen gings auf nächtlicher Runde durchs MiMo-Gelände. Dank unserer Mag-Lite konnten wir nach einigem Herumtappen im Dunklen die Installation lokalisieren und zum Sprechen bringen. Verstehen konnten wir es anfangs nicht, bis Pünktschen dank moderner Technik eine Übersetzung fand. Nach mehrmaliger Rücksprache mit dem Gerät und teaminternen Einigungen hatten wir die Finalkoordinaten ermittelt und drangen zur Dose vor. DFDC. Nun wartet noch Teil 3 auf uns - lange soll es nicht dauern! Dirdi-LE & Family

nicht gefunden 06. September 2011 Jack1606 hat den Geocache nicht gefunden

Der DNF bezieht sich weniger auf die Blitzlichtmaschine, doch umso mehr auf die Lichter an sich. Eine gute Viertelstunde leuchteten wir (pantherp, extremo19 und ich) aus allen Richtungen auf die Technik, doch diese wollte uns leider nicht die ersehnte Reaktion zeigen. Schade eigentlich. Einen Sensor konnten wir auch nicht erkennen und so mussten wir nach mehreren gezogenen TJ's leider unverrichteter Dinge abziehen.

Hier muss leider schon wieder gewartet werden.

Gruß vom Jack1606