Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Drive-In-Geocache
Die Kläranlage

von DrAlzheimer     Deutschland > Rheinland-Pfalz > Trier-Saarburg

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 49° 43.775' E 006° 49.728' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 0:15 h   Strecke: 0.25 km
 Versteckt am: 14. Dezember 2006
 Gelistet seit: 28. Dezember 2006
 Letzte Änderung: 26. Juni 2011
 Listing: http://opencaching.de/OC2BE2
Auch gelistet auf: geocaching.com 

1 gefunden
0 nicht gefunden
2 Bemerkungen
1 Beobachter
0 Ignorierer
149 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

 

Die Kläranlage

Die Teichkläranlage von Herl/Lorscheid ist ein Wunderwerk der modernen Klärtechnik und ein beliebtes Ausflugsziel für Jung & Alt. Die 1984 eingeweihte  Abwasserteichanlage entwickelte sich schon kurz nach ihrer Eröffnung zu der Attraktion in der gesamten Großregion.

Die vielfältigen Nutzungsmöglichkeiten -  erfrischender Badespaß im Sommer oder aufregende Rutschpartien im Winter - ziehen Jahr für Jahr nicht nur Scharen von Besuchern, sondern auch zahlreiche Vereine an. Erst kürzlich weihte der örtliche Angelsportverein hier sein neues Clubheim ein und der DLRG plant den Bau eines neuen Sprungturms.

Ein weiteres Highlight das seines gleichen sucht sind die Methanblasen, die in regelmäßigen Abständen (ca. alle 2 Stunden) dem aus dem Klärteich aufsteigen und mit lauten Knall explodieren. Besonders nachts sind sie besonders gut zu sehen. Dieses Spektakel sollte man sich auf keinen Fall entgehen lassen!

Der Cache lässt übrigens prima mit dem Besuch folgender Sehendwürdigkeiten in der Nähe verbinden:

    - Die Kompostieranlage von Lorscheid
    - Die Kapelle der Heilgen Claire Grube
    - Tierkadeverwertung Dr. Fury GmbH
    - Das Spukhotel "Zur Teufelsmühle" (Geheimtip)
Der Cache befindet sich genau bei N49 43.775 E6 49.728 außerhalb der Anlage und auf öffentlichem Grund. Von dort aus kann man die Kläranlage bequem zu Fuß erreichen - einfach dem Schild folgen. Man sollte für den Besuch ca. 1 - 2 Stunden einplanen. Taschenlampen nicht vergessen! Um den Cache bei Nacht besser finden zu können, sind in seiner Umgebung einige rote Reflektoren angebracht.




  PrefixLookupNameCoordinate
available Final Location TS FINAL FINAL (Final Location) N 49° 43.790 E 006° 49.715
Note:

Bilder

Die Cachebox
Die Cachebox
Teichkläranlage
Teichkläranlage

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Die Kläranlage    gefunden 1x nicht gefunden 0x Hinweis 2x

  Neue Koordinaten:  N 49° 43.775' E 006° 49.728', verlegt um 31 Meter

Hinweis 03. April 2007 DrAlzheimer hat eine Bemerkung geschrieben

Ich musste leider bei der Kontrolle feststellen, dass der Cache inzwischen verschwunden ist. :-(

Hinweis 27. März 2007 rangercaptain1 hat eine Bemerkung geschrieben

Trotz intensiver Suche bei den angegebenen Koordinaten nicht gefunden. Allerdings ist dort scheinbar der Wald aufgeforstet worden und es liegen eine Menge Bäume herum. Ist der Cache vielleicht dabei zerstört worden ? Bitte mal checken. Danke

gefunden 17. Dezember 2006 5plus hat den Geocache gefunden

KEIN GOLD!!! ---Betatester---
Ich hab den Cache zusammen mit Geonaud unter den wachsamen Augen des Owners in einer sternenklaren Herbstnacht gefunden. Es war sau kalt!!! Zum Glück hatten wir genug Zeit um uns das ganze Methanspektal genauer anzusehen. Absolut sehenswert, gerade bei Nacht.
Vielen Dank an den Owner!
Danke sagt 5plus

no Trade

  Ursprüngliche Koordinaten:  N 49° 43.790' E 006° 49.715'