Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Oybiner Steine

von Tapsi-Bär     Deutschland > Sachsen > Löbau-Zittau

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 50° 50.482' E 014° 44.639' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: archiviert
 Strecke: 1.2 km
 Versteckt am: 14. Januar 2007
 Gelistet seit: 15. Januar 2007
 Letzte Änderung: 13. Juni 2016
 Listing: http://opencaching.de/OC2D2C

26 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Wartungslog
2 Beobachter
0 Ignorierer
469 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

Hier mal wieder ein kleiner „Multi“ zum Kopf anstrengen!
Der Weg führt Euch in den schönen Kurort Oybin, welcher durch den gleichnamigen Berg sehr bekannt ist!
Ich bin mir sicher, Euch wird der Ort des Caches auch gefallen und wünsche Euch viel Spaß bei der Suche!

Die oben angegebenen Koordinaten führen Euch zum offiziellen Parkplatz (gebührenpflichtig) von Oybin.
Es gibt noch einen bei N50° 50.395 E014° 44.861 . Dieser ist kostenlos, aber oft schon besetzt. Am besten beide mal anfahren!
Von dort aus müsst Ihr zwei Punkte anlaufen, an denen Ihr jeweils einige Zahlen ablesen müsst.
Habt Ihr alle Zahlen, könnt Ihr Euch mit Hilfe der Formel die Cache-Koordinaten errechen.
Je nachdem wie Ihr es angeht, habt Ihr ca. 1,2km zu laufen. Hauptsächlich bewegt Ihr Euch auf befestigten Wegen fort, nur die letzten Meter gehen über Stock und Stein!
Solltet Ihr zwischendurch etwas „beinlahm“ werden, kann ich Euch bei N50° 50.251 E014° 44.807 einen Rastplatz empfehlen.
Übrigens befindet sich „über“ dem Cache auch noch ein Gipfelbuch. Wer etwas mit Klettern bewandert ist, der kann sich da oben noch eintragen!
Hier nun Eure Aufgabe:

Punkt 1 bei N50° 50.370 E014° 44.651
Hier findet Ihr zwei Schilder, die etwas mit Wasser zu tun haben.
Auf dem linken Schild stehen 3 Zahlen, auf dem rechten 2.
Bildet aus den 5 Zahlen die Summe (Nullen zählen natürlich mit)!
Lösung ist ABC
A=
B=
C=

Punkt 2 bei N50° 50.336 E014° 44.720
Ihr seid an einem alten Grenzstein angekommen, auf dem sich 2 Zahlen befinden.
Bildet hier ebenfalls daraus die Summe (Nullen zählen hier natürlich auch mit)!
Lösung ist DEFG
D=
E=
F=
G=

Wenn beide Punkte gefunden und alle Zahlen notiert, dann kann es jetzt zur Cacheberechnung gehen.
Der Cache liegt bei:

N50° 50.(A+C)(G+D)(A+D)
E014° 44.(F+D)(G-C)(G-D)

Nehmt aber sicherheitshalber ein Spoilerfoto mit. Der Cache liegt in einem bewaldeten Gebiet, dadurch kann das GPS-Signal etwas eingeschränkt sein.

Hier noch die Erstausstattung des Caches:
-Fanklapper
-Mini Beatle
-Klebehaken
-2 Schlüsselanhänger
-Leuchtstern
-Gespenst
-Schlüsselband
-Plastemesser Set (20Stk.)
+Logbuch, 2 Bleistifte, Geocaching-Hinweis (bitte die 3 Sachen im Cache belassen)

Tapsi-Bär

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

va rvare Sryffcnygr, uvagre Fgrvara - Fcbvyresbgb zvgaruzra!!

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Bilder

Spoiler 1
Spoiler 1
Spoiler 2
Spoiler 2
Wegweiser
Wegweiser
Bergkirche
Bergkirche
Berg Oybin
Berg Oybin
Oybin City
Oybin City
Gipfelkreuz
Gipfelkreuz
am Cache
am Cache
Bergkirche 2
Bergkirche 2

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Naturpark Zittauer Gebirge (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Oybiner Steine    gefunden 26x nicht gefunden 0x Hinweis 0x Wartung 1x

OC-Team archiviert 13. Juni 2016 mic@ hat den Geocache archiviert

Bitte bei Statusänderungen, die bei geocaching.com durchgeführt werden, auch immer hier den Status ändern.
Dieser Cache ist auf geocaching.com (GC10CZ0) archiviert und hier nicht mit dem Attribut "OC only" versehen. Das letzte Funddatum liegt lange zurück und das Ownerlog auf geocaching.com läßt darauf schließen, dass der Cache nicht mehr existiert. Aus diesem Grunde archiviere ich ihn auch hier. Sollten sich später neue Aspekte ergeben, so kann dieses Listing durch den Owner selbständig über ein "kann gesucht werden"-Log reaktiviert werden.
Bei Unklarheiten oder Fragen kannst du gerne mich oder das Team kontaktieren.

mic@ (OC-Support)

gefunden 22. Dezember 2013, 14:00 UtaUndJoerg hat den Geocache gefunden

Hallo Tapsi-Bär...

Danke für deinen super Caches! Mit ihnen haben wir so viele schöne Ecken des Zittauer Gebirges entdeckt...

Diesen Cache haben wir nur unter "erschwerten" Bedingungen finden können... Irgendwer hat den ersten Hinweis "zerstört". Er lag ein paar Meter weiter zerbrochen am Wegrand. Haben versucht, ihn - so weit möglich - wieder an Ort und Stelle zu bringen - allerdings nur eine "Notlösung". Könnten dir auch Fotos schicken...

gefunden 15. April 2013 ErWiWo hat den Geocache gefunden

Da ERROY jetzt stolzer Besitzer eines GPS ist mit Ihm heute zur Grundausbildung aufgemacht. Seine unschlagbaren Geländekenntnissen Dank konnten wir direkt zum Final gehen. Der Cache war dann auch schnell entdeckt. TFTC

gefunden 22. September 2012 FriedemannH hat den Geocache gefunden

Mit den letzten verbliebenen Pfadis von den Zittauer "Sturmkrähen" gefunden - haben aber ganz schön suchen müssen, da das GPS nicht grad genau war. Aber dafür den Felsen von allen Seiten kennengelernt (auch oben gewesen und ins Gipfelbuch eingetragen). Alles in allem ein schöner Cache.

FriedemannH und die "Sturmkrähen"

gefunden 18. März 2012 Donnerswald hat den Geocache gefunden

tftc