Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Normaler Geocache
Der Cottbuser Bücher-Cache

von bmielke     Deutschland > Brandenburg > Cottbus, Kreisfreie Stadt

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 51° 47.937' E 014° 21.478' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: groß
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 0:30 h   Strecke: 0.4 km
 Versteckt am: 18. Januar 2007
 Gelistet seit: 18. Januar 2007
 Letzte Änderung: 21. Juni 2011
 Listing: http://opencaching.de/OC2D6A
Auch gelistet auf: geocaching.com 

6 gefunden
0 nicht gefunden
4 Bemerkungen
1 Beobachter
1 Ignorierer
191 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

Der Cottbuser Bücher-Cache          

Dieser Cache beinhaltet, wie der Name bereits andeutet: BÜCHER. Aber natürlich könnt ihr hier auch TB´s ablegen.

Vorab noch schnell der passende Logbucheintrag von Dietmar Wischmeyer  zum Thema "Bücher".   

!!!VORSICHT HUMOR!!! 

Wischmeyer hat ein Buch geschrieben, na toll, na großartig! Jeder Blödmann schreibt heutzutage ein Buch und wedelt damit in den Talkshows herum. In ungeheurer Missachtung des schreibenden Handwerks entweihen Hans und Franz weißes Papier. Hannelore Kohl plaudert aus der Schweineküche ihres Mastgatten, Hera Lind frickelt Trostlektüre für durchgenudelete Hausfrauen zusammen. Je weniger Ahnung einer vom Schreiben hat, desto eher faulen seine Gedanken im Hardcoversarg eines Bestsellers. Politiker, abgelegte Gattinnen, Kidnapper, bekennende Hamstersodomiten, sie alle überfallen uns turnusmäßig mit ihrer debilen Prosa. Wer liest eigentlich den Müll?
Niemand natürlich! Der stille Kompagnon des Schreibamateurs ist der Anlass. Unter „Anlass“ versteht man im Deutschen eine Gelegenheit, bei der ein Geschenk überreicht werden muss, Geburtstage, Jubiläen, oder nur so. Droht ein Anlass im Kalender näher zu rücken, so schwärmt der Schenkungsverpflichtete in die örtliche Fußgängerzone und rudert mit stierem Blick durch die Kaufhäuser. Noch 'ne Vase, ein elektrischer Nasenhaarentferner, die Wurzelbürste fürs reudige Genital, so recht will mal wieder nichts passen. Da erinnert sich der Verzweifelte an seine Zeit auf der Mittelschule: Da gab es doch immer diese schweren rechteckigen Dinger, wie hießen die doch noch gleich? Richtig, Becher, nein Bücher! Gedacht, getan, schreitet der Erwerbssinnige in das dafür vorgesehene Ladengeschäft. Doch, oh Graus, was springt ihm da in die Augen? Abertausende dieser rechteckigen Teile, eines unerforschlicher als das andere. Da kommt ihm der Zufall zu Hilfe. In perfider Kenntnis des eingeschränkten Horizonts seiner Kunden hat der Buchhändler in der Mitte seines Ladens ein Tischchen gedeckt. Darauf liegen all die Bücher, auf deren Titel die Fratze eines TV Helden prangt. Ulrich Wickert verbreitet sich über seine Fettlebe als ARD Frontschwein, Alfred Biolek köchelt Hammelklöten, diverse Politrentner denken wieder mal über Deutschland nach, leider öffentlich, doch dem Erwerbswilligen ist gedient. Erleichtert greift er zur Schwarte mit der bekannten Fresse und vollzieht den Kaufakt an der Kasse. Alsdann wandert das Buch via Anlass ins Regal des Geschenknehmers, um dort unaufgeschlagen dem jüngsten Tag entgegenzumodern. Denn als einziges Relikt einer archaischen Erfurcht vor dem Gedruckten darf man Bücher nicht einfach in den Mülleimer werfen, nicht mal gelesene. So biegen sich die furnierten Spanplatten im Wohnzimmer unter jahrzehntelanger Last ungeernteter Lesefrüchte. Heribert Faßbenders Schwarte über die Olympischen Spiele 1936 steht neben der Reparaturanleitung für den R4 und der ewig aktuellen Berufsentscheidungshilfe "Horst will Förster werden". Nichts wird weggeschmissen 

Genau!  Hier habt ihr die Möglichkeit eure Bücher „loszuwerden„ – dennoch ist ein gewisses Niveau der Tausch-Bücher angebracht! 
Bei den o.a. Koordinaten findet ihr eine „Bücherkiste“ ca. 35 cm  x 50 cm x 35 cm, welche durch einen Baumrest abgedeckt, ins Erdreich eingelassen – nicht vergraben - wurde. Jedes Buch ist in wiederverschließbaren Gefrierbeuteln verpackt. Jedes neue Buch sollte ebenso verpackt werden. Die Gefrierbeutel liegen im Cache. Das Logbuch ist separat in einer kleinen Dose.

Ein Buchtausch ist auch ohne Bergen der Kiste möglich! Bitte alles wieder gut tarnen - nutzt die "hölzerne Abdeckung" !
 

Für den Erstfinder ist eine Erstfinderurkunde, die einen 5€ (Bücher-) Gutschein beinhaltet, im Cache hinterlegt!  

Viel Spaß übrigens beim Suchen, Tauschen* und Lesen! 


*Ihr könnt mittels der BookcrossingID (BCID) auf http://www.bookcrossing.com loggen!    Eine Anleitung in deutscher Sprache findest du hier: "Schritt für Schritt-Anleitung" 

Falls eure im Cache hinterlassenen Tauschbücher selbst noch keine BCID besitzen, werde ich diese zeitnah registrieren! So können auch (eure) Bücher ähnlich den TB's oder Geocoins auf Reise gehen!

Über die Webseite http://www.bookcrossing.com/ können die Mitglieder von Bookcrossing Bücher registrieren, jedes Buch bekommt dann eine eigene BCID (BookCrossingIDentnumber), anhand derer man seinen Weg nachvollziehen kann. Dann werden die Bücher freigelassen: Man legt sie in einen Büchercache , läßt sie "versehentlich" in der U-Bahn liegen oder oder... Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt. Der Finder eines Buches tippt die BCID auf der Webseite ein und kann in einem Journal angeben, wo er das Buch gefunden hat, als auch seine Meinung dazu kundtun. Dann läßt er es wieder frei... 

Hier ist der Buchbestand auf Bookcrossing.com incl. aller vorherigen Stationen der einzelnen Bücher einsehbar:

Der Cottbuser Büchercache

Hier kurz und knapp der Buchbestand + Erläuterungen:

Buchbestand.pdf 


Bilder

Erstfinderurkunde
Erstfinderurkunde
Ausgangsbestand
Ausgangsbestand

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in einem Naturschutzgebiet. Bitte verhalte dich entsprechend umsichtig! (Info)
Naturschutzgebiet Biotopverbund Spreeaue (Info)

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): FFH-Gebiet Biotopverbund Spreeaue (Info), Landschaftsschutzgebiet Spreeaue Cottbus-Nord (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Der Cottbuser Bücher-Cache    gefunden 6x nicht gefunden 0x Hinweis 4x

gefunden 19. August 2008 De Ryckswimmers hat den Geocache gefunden

Schöne Idee und schönes Versteck ...und 'ne riesen Kiste!
no trade
TFTC

Hinweis 17. Februar 2008 bmielke hat eine Bemerkung geschrieben

Der Buchbestand ist wieder up to date und um einige Werke bereichert worden (siehe Link: Buchbestand), alle BCID's sind nun vorhanden.

Viel Spaß beim Suchen, Lesen und Tauschen
bmielke

gefunden 08. September 2007 scheiby hat den Geocache gefunden

#4

Sehr schnell gefunden. Schöner Cache

no trade

werd demnächst mal zum Tauschen von Büchern vorbeikommen.  

gefunden 27. Mai 2007 willimax hat den Geocache gefunden

200 Meter querwaldein und dann schaute uns die riesige Box an! Mächtig gewaltig!

Zeit: 13:15 Uhr

Vielen Dank an bmielke und Schöne Grüße von Willi


gefunden 27. Mai 2007 Karrataka hat den Geocache gefunden

Nachdem wir schon einiges gehört hatten, von der großen Kiste, haben Willi und ich sie heute kurz vor dem Event mal in Augenschein genommen. Tolles Ding.
Danke sagt Karrataka.