Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Normaler Geocache
Uslarer Land Bergbaumuseum

von Steinmann     Deutschland > Niedersachsen > Northeim

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 51° 40.032' E 009° 44.414' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: mikro
Status: archiviert
 Versteckt am: 26. Januar 2007
 Gelistet seit: 26. Januar 2007
 Letzte Änderung: 19. August 2010
 Listing: http://opencaching.de/OC2DDB
Auch gelistet auf: geocaching.com 

17 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
0 Beobachter
0 Ignorierer
12 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

Kleine Cacheserie für zwischendurch. Wer mag kann sich
gerne Anschließen und schöne oder markante Punkte
in unser Gegend makieren.

Glück Auf!
Mit dem traditionellen Gruß der Bergleute begrüßen wir Sie herzlich. Wir freuen uns über Ihr Interesse am Kali-Bergbaumuseum und möchten Ihnen ein bischen über unser Museum und über Volpriehausen - heute ein Ortsteil der Stadt Uslar - erzählen.

Salz wird nicht nur aus Sole sondern auch in Bergwerken gewonnen. In Volpriehausen, am Rande des schönen Sollings, bestand über 40 Jahre ein Stein- und Kalisalzbergwerk. Bei einem Rundgang durch unser Dorf treffen Sie noch auf Schritt und Tritt auf Spuren aus der Zeit des Salzbergbaus in den Jahren 1901-1938.

Im Jahre 1985 wurde das Kali-Bergbaumuseum gegründet. Es war das erste Museum in der Bundesrepublik Deutschland, das sich ausschließlich mit der Darstellung des Stein- und Kalisalzbergbaus beschäftigte. Wir können Sie heute nicht mehr zu einer Grubenfahrt in ein noch förderndes Bergwerk einladen, da die Schachtanlage "Wittekind"-"Hildasglück" nach mehreren Explosionen im Herbst 1945 "abgesoffen" ist. Die vielen originalen Arbeitsgeräte, Maschinen, Lampen, Über- und Untertagepläne sowie zahlreiche Phototafeln werden Ihnen dennoch sicher einen nachhaltigen Eindruck von der Arbeit in einem Salzbergwerk vermitteln können.

Lassen Sie sich in unserer umfangreichen Salzmineraliensammlung mit Salzen aus aller Welt in die bizarre Zauberwelt eines Salzbergwerkes versetzen und erfreuen Sie sich an der Vielfarbigkeit und Formenvielfalt der Salze.

Für die Mineraliensammler unter Ihnen gibt es Gläser mit Salzmineralien zum Mitnehmen - ganz preiswert!

Der Kali- und Steinsalzbergbau ist auch heute noch ein bedeutender Industriezweig in Deutschland. Eine kleine Ausstellung vermittelt Ihnen einen Eindruck von der hochtechnischen Arbeitswelt des Bergmanns in einem modernen Salzbergwerk.

Öffnungszeiten

Das Museum ist von April bis Oktober samstags von 15.00 - 17.00 Uhr geöffnet. Für Besuchergruppen können ganzjährig besondere Besuchstermine mit Führungen vereinbart werden. Eine Führung dauert ca. 60 Minuten. Bei Führungen bitten wir um einen Unkostenbeitrag in Höhe von 1 EUR pro Person zur Unterhaltung des Museums.

Informationen

Kali-Bergbaumuseum Volpriehausen
Wahlbergstr. 1
37170 Uslar-Volpriehausen
Tel: 05573/541, 294, 520, 727 oder 05571/92240
Tel: 05571-307143 oder 307147



Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Fpunhsry

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Uslarer Land Bergbaumuseum    gefunden 17x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 25. Januar 2010 4 Pfoten hat den Geocache gefunden

Auch hier haben wir schnell mal zugegriffen und uns ins Büchlein eingetragen.

Vielen Dank fürs Verstecken
sagen die 4 Pfoten
___________________________________
ein Cache kommt uns nicht in die Tüte [;)]

gefunden 13. Dezember 2009 Polizei hat den Geocache gefunden

Bei der Bergung des caches musste technisches Gerät zum Einsatz kommen, da er mit menschlichen Kräften nicht geborgen werden konnte.
Es entstand kein Sachschaden.

Danke
Polizei

gefunden 29. April 2009 Eibel hat den Geocache gefunden

gefunden 03. Oktober 2008 TeamTunare hat den Geocache gefunden

Auf unserer heutigen Tour schnell gefunden und geloggt.

das logbuch ist gnadenlos voll, wir haben uns irgendwo in das feld für die emailadresse des besitzers auf der vorletzten seite gequetscht.

dfdc
TeamTunare

gefunden 10. August 2008 Deadman hat den Geocache gefunden

Auf einer Tour im Uslarer Speckgürtel, war die Dose schnell entdeckt.
THX4$ & Gruß
Deadman