Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Normaler Geocache
Hesper-Pegel

 Rätsel-Cache / Die Riesen vom Hespertal. Puzzle-cache / The giants from Hesper-Valley

von wim47     Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Essen, Kreisfreie Stadt

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 51° 23.722' E 007° 02.687' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 0:25 h   Strecke: 1.5 km
 Versteckt am: 15. Januar 2007
 Gelistet seit: 31. Januar 2007
 Letzte Änderung: 02. November 2011
 Listing: http://opencaching.de/OC2E0E
Auch gelistet auf: geocaching.com 

31 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Beobachter
0 Ignorierer
177 Aufrufe
1 Logbild
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

Hört auf eine Sage...
 
Vor langer Zeit lebten am Nordrand des "Bergischen Landes" fünf Riesen in der Nähe der Wasserburg "Haus Scheppen" bei Essen, dort wo später die Zeche "Pörtingsiepen" stand und der Hesperbach in die Ruhr mündet.
 
Irgendwann gesellte sich ein weiterer Riese zu ihnen, der von weit her kam.
Da sie sich sportlich betätigen wollten, stellten sie zwei Mannschaften zu jeweils drei Riesen auf.
Alle 77 Tage fanden Riesenradball-Wettkämpfe statt. (Das Riesenrad blieb übrigens am Eingang des Geländes erhalten, siehe Foto).
Das Spielfeld war an jeder Seite drei Riesenschritte lang.
 
Immer wenn im Osten die Sonne aufging, versammelten sie sich am WC. Bereits sieben Minuten später kämpften die beiden Mannschaften dann erbittert um den Sieg.
Sie spielten meist bis abends um acht. Manchmal überfiel sie aber auch schon um sieben eine riesige Müdigkeit und sie legten sich schlafen, denn auf andere Dinge hatten sie an solch anstrengenden Tagen "Null-Bock".
 
Ihre Wertsachen versteckten die Riesen der Sage nach an einem geheimen Ort am Rande des Spielfelds.
 
Später suchten dann ihre Nachfahren dort nach dem Schatz. Dabei stießen sie auf reiche Kohlevorräte und errichteten die Zechenanlage "Pörtingsiepen", die heute aber nicht mehr existiert.
 
Wer jetzt die Koordinaten kennt, darf das wirklich riesige Parkplatzangebot auf dem ehemaligen Zechengelände nutzen (z.B. bei N 51° 23.722' E 007° 02.687') und nach dem Versteck suchen.
Aber seid vorsichtig und passt riesig auf, dass euch niemand beobachtet, wenn ihr von der Hauptstrasse abbiegt, denn vor allem am Wochenende ist das ganze Gebiet bei den Erzfeinden der Riesen, den Freizeit-Muggels, sehr beliebt.
Der schmale Weg zum Ziel führt entlang einer Zaunanlage (siehe Foto) und ist für Kinderwagen nicht unbedingt geeignet.
 
Der cache-Name bezieht sich auf einen Pegel des Umweltamtes in Duisburg, der sich nahe dem Versteck befindet. Eine kleine Brücke führt hier über den Bach zum Pegel. Danach hört der Weg aber auf.
Auf welcher Seite des Baches der Schatz liegt, müsst ihr selbst herausfinden.
 
Noch ein Tipp: Eine Abkürzung durch sumpfige Wiesen ist keinesfalls zu empfehlen. Durch den Wald dagegen kommt man trocken und vor allem diskret ans Ziel.

In der Vergetationsperiode sind lange Hosen und festes Schuhwerk sinnvoll, da sich der schmale Pfad dann teilweise durch Brennessel schlängelt.


Das Riesenrad

Großparkplatz


Hier entlang bitte...

... zur Brücke über die Hesper mit Pegel


Übrigens:
Die Terrainbewertung steht und fällt mit der Ausgangsposition, von der man den cache angeht. Es gibt leichte und schwere Wege zum Ziel.   

Nahverkehr:
BUS 180 ab E-Werden oder E-Kupferdreh bis Haltestelle Hespertal. Dann weiter nördlich über die Strasse Pörtingsiepen.
Hespertal-Bahn (Museumsbetrieb ab E-Kupferdreh),
Baldeneysee-Schiffahrt (ab E-Werden, E-Hügel, E-Heisingen, E-Kupferdreh).  

- Links -:
Haus Scheppen
Motorrad-Treffpunkt 
Baldeneysee-Schiffahrt 
Museumseisenbahn Hespertalbahn
Geschichte der Zeche Pörtingsiepen

 
Viel Freude bei der Suche wünscht das wim47-Team. Und fallt uns bloss nicht in den Bach !!!

seit 30.12.07
  
Dieser cache ist bei www.geocaching.com gelistet unter GC10CZ8 und bei www.opencaching.de unter OC2E0E.
  
english translation (short-text):
A long time ago lived in the north of the "Bergisch Land" near a water castle five giants. A further giant associated with them. He came from far away. They founded two crews, each crew with three giants. Every 77 days they had wheel-ball-matches. (The wheel remained at the entrance of the area, see our photo). The lenght of the playing field was three giant steps. When the sun came up in the east they met at the WC. Already seven 7 minutes later the two crews fought for the victory. They played usually until eight in the evening. Sometimes around seven o'clock they had an enormous tiredness.
Their valuable articles the giants hid at a secret place in the edge of the playing field. Later their descendants looked there for the treasure. They found rich coal supplies and established the plant "Poertingsiepen".
Do you know the coordinates now ? There are much parkingplaces (e.g. N 51° 23,722 ' E 007° 02.687'). Be careful if you turn from the main street. The narrow way to the goal leads along a fence (see photo) and is not suitable for buggies.
The cache name refers to a level of the environmental office in Duisburg near the hiding place. A small bridge leads here across the creek to the level. Afterwards the way stops however. On which side of the creek the treasure is hidden, you have to find out. An abbreviation by swampy meadows is not recommended under any circumstances. It's better to go through the forest. We wish you much joy. Don't fall into the creek. The team "Wim47".
  

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet LSG-Siepen und Feldgehoelze in Fischlaken (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Hesper-Pegel    gefunden 31x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 26. Juli 2012 Rupa hat den Geocache gefunden

Hier war ich heute zum erstem Mal froh, eine lange Hose angezogen zu haben. :-) Ansonsten hab ich wohl den direkten, im Listing beschriebenen Weg zum Pegel gefunden; war ja gar nicht so schwer, dank guter Beschreibung. Das Finden der Dose war dann dank gut ausgetretener Cacher-Autobahn auch nur Formsache. :-D

Vielen Dank für Rätsel und Cache! --Rupa

gefunden 10. September 2011 claurus hat den Geocache gefunden

Danke fürs Zeigen dieses schönen Ortes.

Schon zigmal dran vorbeigelaufen/gefahren, aber noch nie diesen Pfad gesehen.

Gut, dass ich mal Kraft-Training gemacht habe, der Cache ist ja ein Mörder-Brocken! ;-)

gefunden 03. September 2011 salui&raffisun hat den Geocache gefunden

Mit kleiner Verletzung haben wir den Cache sicher geborgen.

Vielen Dank.

Salui und Raffisun

 

In: Knobelei

Out: Würfel

gefunden 11. Juni 2011 GEO FISCH hat den Geocache gefunden

Vielen Dank fürs zeigen, sehr schöne Ecke von Pörtingsiepen

gefunden 13. März 2011 brainsearcher hat den Geocache gefunden

gefunden, auch ohne GPS nur mit den Bildern, Logbuch vorhanden und trocken, danke!

 

Out: Bleistift und Schlüsselanhänger Hund

In: Fingerskateboard und Ring mit Figur