Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Normaler Geocache
Wolbecker Nachtcache

von kisi     Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Münster, Kreisfreie Stadt

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 51° 54.323' E 007° 43.217' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 1:18 h   Strecke: 2.5 km
 Versteckt am: 02. Februar 2007
 Gelistet seit: 05. Februar 2007
 Letzte Änderung: 21. Oktober 2010
 Listing: http://opencaching.de/OC2E4E
Auch gelistet auf: geocaching.com 

18 gefunden
0 nicht gefunden
1 Hinweis
0 Beobachter
0 Ignorierer
37 Aufrufe
1 Logbild
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

Eine kleine Nachtwanderung durch einen Teil des Wolbecker Tiergarten.

Dieser Cache wurde zum Geocache-Stammtisch Februar 2007 ausgelegt. Während der vorbereitungen zu diesem Cache, die Anfang Januar 2007 begannen, wütete der Sturm Kyrill. Dadurch sind in diesem Gebit leider einige Bäume umgefallen, weshalb die Terrain-Wertung für die ersten Wochen etwas hochgestuft werden muss, da ihr einige Teile des Weges über Trampelpfade laufen müßt, wo festes Schuhwerk von Vorteil sein könnte.

An den Startkoordinaten, wo Ihr auch Parken könnt, haltet ausschau nach den kleinen Wegweisern. An Stellen, wo sich zwei kleine Wegweiser nebeneinander befinden gibt es eine Aufgabe zu lösen. Wenn Ihr alle Aufgaben erfolgreich gelöst habt, wird euer GPS wieder benötigt, um den Cache zu finden.
Die Zielkoordinaten ergeben sich dann wie folgt:
N 51°54.AB6
E 007°43.CD0
Hier schaltet dann wieder euer Suchlicht ein und haltet Ausschau nach dem Cache.

Eine kleine Besonderheit an diesem Cache ist, das sich im Cache ein unaktivierter Geocoin befindet, der bitte nur gegen einen anderen unaktivierten Geocoin getauscht werden soll.

Viel Spaß und Erfolg wünschen

Die Kisi´s

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet LSG-Werse-Ems-Niederung_ Kreuzbach_ Angel und Wolb (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Wolbecker Nachtcache    gefunden 18x nicht gefunden 0x Hinweis 1x

Hinweis 21. Oktober 2010 Schrottie hat eine Bemerkung geschrieben

Dieser Cache ist auf geocaching.com archiviert und hier nicht mit dem Attribut "OC only" versehen. Das letzte Funddatum liegt lange zurück und die Logs bei geocaching.com lassen darauf schließen, das der Cache nicht mehr existiert. Aus diesem Grunde archiviere ich ihn auch hier. Sollten sich später neue Aspekte ergeben und der Cache wieder aktiviert werden, so kann dies durch den Owner selbstständig über die Funktion "Cache bearbeiten" erfolgen.

Schrottie (OC-Admin)

gefunden 04. Dezember 2009 FloMarker hat den Geocache gefunden

Mit Geocaching.com gefunden, hier und jetzt nachgeloggt.

DFDC

FloMarker

gefunden 30. Oktober 2009 interberni hat den Geocache gefunden

Mit zicla und Hund Theo diesen schönen
Nachtspaziergang genossen. Alle Stationen
waren gut zu finden und um 19:30 h konnten
wir muggelfrei loggen.
TFTC und Grüsse aus Beckum
bmwberni45 ( # 827 )

gefunden 10. September 2009 Schokokekse hat den Geocache gefunden

Endlich mal wieder Nachtcachen und die neue Taschenlampe von Eifon-Dave ausprobieren. So eine Hosentaschen Stadionbeleuchtung ist schon was, was man mal gebrauchen kann. Nur den dunklen Wald, den sucht man dann vergeblich :-). Am Ende haben wir dann ungefähr ewig nach dem Finalreflektor gesucht. Am Ende dann, nachdem einige "Irrlichter" uns meterweit durch den Wald gejagt haben, kurz vor Ende dann doch noch das Final gefunden. Danke für die tolle Runde! Hat sehr viel Spass gemacht, die Schokokekse

gefunden 09. August 2009 ThG hat den Geocache gefunden

Im Fünfer-Team mit Findesohn immer vorneweg durch den Wald gestapft. Findesohn war bei jeder Station so weit vorraus, dass wir bei Erreichen der Station schon ein "Ich habs" vernehmen durften. Wie Tintenschreck schon anmerkte, waren wir zuerst nicht in der Lage genau zu lesen, was den Aufenthalt im Wald nicht unerheblich verlängerte icon_smile_big.gif.

Danke für die schöne Runde sagt ThG #344