Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Lacoste

von Mare     Deutschland > Baden-Württemberg > Breisgau-Hochschwarzwald

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 47° 58.703' E 007° 37.471' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: archiviert
 Strecke: 2.0 km
 Versteckt am: 19. Januar 2007
 Gelistet seit: 11. Februar 2007
 Letzte Änderung: 10. November 2008
 Listing: http://opencaching.de/OC2EA0
Auch gelistet auf: geocaching.com 

5 gefunden
1 nicht gefunden
2 Bemerkungen
2 Beobachter
0 Ignorierer
17 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf
1 Empfehlungen

große Karte

   

Zeitlich

Beschreibung   

Drei Stages für die Nacht – oder jedenfalls für die Dunkelheit, denn bei Tageslicht könnt ihr zwar suchen, werdet aber nicht finden. Weder kinderwagen- noch nichtschwimmertauglich. Ruhe ist an einigen Stellen von Vorteil, es gibt aber immer einen legalen Weg ohne vertikale Hindernisse.

Bitte verstaut und hinterlasst alles so, wie ihr es vorgefunden habt.


Stage 1:
Los geht’s bei
N 47°58.721, E 007°37.487
Dort findet ihr die Koordinaten für Stage 3, die ihr aber erst noch bei Stage 2 vervollständigen müsst.

Stage 2:
Folgt der Straße weiter bis zum (wenig bitteren) Anstieg.
Westlich ragt jetzt ein verfallendes Stahlgebilde in den Himmel. In, an und bei diesem Gebilde verstecken sich bunte Hinweise, die in regelmäßigen Abständen auf sich aufmerksam machen. Mit Hilfe ihrer Signale könnt ihr eure Koordinaten für Stage 3 ergänzen. Doch Vorsicht: Wer hier die Lampe aufdreht, tappt im Dunkeln!
Habt Geduld und schaut überall und genau hin. Auch eure Position kann entscheidend sein.
Noch was: Aller guten Dinge sind drei.

Stage 3:
Hier wartet ein Müllsack mit letzten Hinweisen und Spezialausrüstung für das Final. Seine genaue Lage verrät ein Reflektor.


Hinweise:
Neben der üblichen Ausrüstung fürs Nachtcachen empfehlen wir Wechselkleidung. Kletterzeug ist überflüssig; die Fähigkeit, persönliche Grenzen einzuschätzen, dagegen nicht.

Zwei bis drei Stunden solltet ihr einplanen. Und, ach ja, alleine macht’s weniger Spaß.

P.S. Nachdem wir die Idee einer Webcam am Final erwogen und verworfen haben, würden wir uns über Bilder per Mail königlich freuen...


Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Fgntr Rvaf: M vfg zvahf Mjrv; Fgntr Mjrv: Uvajrvfr oyvaxra qvr sruyraqr Xbbeqvangr nyyr süasmrua Frxhaqra

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): FFH-Gebiet Markgräfler Rheinebene von Neuenburg bis Breisach (Info), Vogelschutzgebiet Rheinniederung Neuenburg - Breisach (Info)

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Lacoste    gefunden 5x nicht gefunden 1x Hinweis 2x

Hinweis 25. April 2007 Mare hat eine Bemerkung geschrieben

Nachdem die Owner feststellen mussten, dass sich zur warmen Jahreszeit die Muggelgefahr signifikant erhöht, wurde Lacoste heute frühmorgens reaktiviert.

An alle Teams, denen seit dem letzten Find (Mitte Februar) an Stage 2 trotz eingehender Suche einfach kein gelbes Licht aufgehen wollte: Eine Mail an uns könnte erhellend sein.

Hinweis 17. Februar 2007 Mare hat eine Bemerkung geschrieben

So,
nach den ersten paar Logs mal eine Cache-Kontrolle durchgeführt. Alles
i.O., danke für den sorgfältigen Umgang mit allen Stages und der
Spezialausrüstung! Bitte möglichst mit Bleistift loggen, das ist im
Final haltbarer als Kuli.

Mare.

gefunden 03. Februar 2007 Gonzoarts hat den Geocache gefunden

Das war mal wieder eine klasse Aktion, der Anfang lief super, dann erst mal das Licht im dunkel gesucht, mit Instinkt und Glück erleuchtet worden. Jetzt stand dem Erfolg nix mehr im Wege, oder doch???
Dank passender Hilfsmittel (keine Polohemden, wie der Name des Caches vermuten ließe)und mutigen Cachern ist ja bekanntlich alles möglich!!!

Vielen Dank für diesen kurzweiligen Cache im klasse Team

Grüße von den Gonzoarts

nicht gefunden 23. Januar 2007 etrossi hat den Geocache nicht gefunden

Da wollten e und ich EINMAL einen Nachtcache bei Nacht machen.

Frisch los, kaum war es dunkel, so um 18 Uhr ...
An den angegebnen Koordinaten: NÜSCHD!
"Hier geht´s los" stand auf dem Papier, das wir ausgedruckt hatten. Bei "N 47° 58.703 E 007° 37.471"
Aber es war einfach nix zu finden.
Zu Hause dann die grosse Entdeckung:
Still und heimlich hatten sich die Koordinaten bei Stage 1 auf N 47°58.721, E 007°37.487 geändert.
Schade.

Erika und Thomas
(etRossi)

gefunden 22. Januar 2007 DieHirten hat den Geocache gefunden

[:D] FTF mit Schmid-On-Tour, und was fürn geiler!
Hätte nicht mehr gedacht dass wir die Ersten am Cache sein würden,
da ich erst recht spät mit Vast telefoniert habe...

...Aber erst vom neuen Cache erfahren gings schnell!
Nicht nur sprichwörtlich schneller als die Polizei erlaubt!
Die waren zwar nicht persöhnlich da, hatten aber ebenfalls ein gelegentlich blinkendes Gerät versteckt! [}:)]
(Das etwas andere FTF-Foto wird später noch nachgereicht [:)])

Dann zum Glück nach Stage 2 auf Schmid-On-Tour getroffen,
mit denen sich das Final um einiges angenehmer gestaltete...
Und auch das Bierchen danach!

Danke für den wirklich abwechslungsreichen Cache,
Grüße, einer der Hirten.

[This entry was edited by DieHirten on Tuesday, January 23, 2007 at 2:27:15 AM.]