Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Rätselcache
BMN

 BMN oder Österreichisches Bundesmeldenetz

von JulieWood_Rabat     Österreich > Südösterreich > Graz

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 47° 01.317' E 015° 23.916' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 3:00 h   Strecke: 7 km
 Versteckt am: 22. Februar 2007
 Gelistet seit: 22. Februar 2007
 Letzte Änderung: 18. November 2011
 Listing: http://opencaching.de/OC2F64
Auch gelistet auf: geocaching.com 

13 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
0 Beobachter
0 Ignorierer
97 Aufrufe
1 Logbild
Geokrety-Verlauf
6 Empfehlungen

große Karte

   


Beschreibung   

BMN
BMN oder Österreichisches Bundesmeldenetz

Dieser Cache ist eigentlich ein normaler Multi Cache, wenn nicht alle Koordinaten im Österreichischen Bundesmeldenetz angegeben wären.

Ihr sollt euch bei diesem Cache etwas mit eurem GPS beschäftigen, oder mittels Netzteiler und Karte arbeiten.
Der Cache ist eine kleine Wanderung im Süden von Graz, mit einer Streckenlänge von ca. 7 km. Teilweise hat man eine wunderschöne Aussicht (vor allem, wenn die Vegetation noch nicht so dicht ist). Nehmt euch die Zeit zum Geniessen.
Der Rechts- und der Hoch-Wert müssen 4-stellig sein. Wenn das Ergebnis zum Beispiel 345 ist, muss 0345 eingesetzt werden.

Stage1: 7902 / 0963
man befindet sich vor einer Kirche
Wieviele Köpfe sind links vom Eingang? A
Wieviele Köpfe sind rechts vom Eingang? B

Nun schaut euch am Platz und bei der Kirche etwas um.

Zu welchem Jubiläum ist der Platz renoviert worden (gesponsert von der RB Graz - Strassganag)? C Im welchem Jahr ist Wenzel Theodor Müller gestorben? D
Im welchem Jahr ist Frau Theresia Schwarz geboren? E


Stage 2: [E x B + 490] / [(D +34) / 2]

Über dem linken Eingang steht eine Jahreszahl: F
Gegenüber dem Eingang stehen 3 Kreuze. Auf dem mittleren steht eine römische Zahl: G (siehe Hint)
Wann sind die Altäre und die Schnitzfiguren restauriert geworden (nach dem 2. Weltkrieg)? J
Stage 3: [A x C x 27 -418] / [J - G x 27 -591]

Wie lange geht man zum Gh. Orthaker in Minuten? K
Wie lange geht man nach Strassgang Mitte über Greifgrube in Minuten? L Wie lange geht man nach Tobelbad in Minuten? M

Cache [M x L + F + 596] / [F / K x 10 + M + 21]


Have a Break, Have a Cache



Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

T: Ivremrua

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für BMN    gefunden 13x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden Empfohlen 24. Januar 2009 ferret out hat den Geocache gefunden

Dieser stand schon lange auf meiner Liste. Heute habe ich mir endlich die Zeit dafür genommen. Ich bin die meiste Zeit bei strahlendem Sonnenschein durch die Gegend gewandert. Es hat Spass gemacht und war trotz eines Rechenfehlers immer klar, wohin man gehen muss.

TFTC

gefunden Empfohlen 21. Dezember 2008 fam.feuerstein hat den Geocache gefunden

Dank des heutigen schönen Wetters konnten wir einen wunderbaren vorweihnachtlichen Cache erleben. Wir gingen im Nebel los und durchbrachen noch vor Stage 2 die Nebelwand. Ein Foto dieses tollen Anblicks (leider nur mit Handy) haben wir hochgeladen.
Die Fragen waren recht klar gestellt und trotz der relativ großen Entfernungen zwischen den Stages hatten wir nie das Gefühl, planlos oder unsicher durch die Gegend zu gehen. Wir haben nebenbei ein paar Stages der Gedersberg-Caches besucht, ein Abstecher zu einem der Finals war allerdings nicht drin, da der Weg unseren bam-bams bereits das Maximum abverlangte.Da wir die Gegend kannten und die Weglänge in der Beschreibung steht, konnten wir uns auf das Risiko einlassen, die Tour mit unseren 4- und 6-jährigen Buben zu machen. Sie waren zwar am Schluss ganz schön fertig, sind aber wirklich alles alleine gegangen.
Die Dose haben wir sofort gefunden, da sie ohne Tarnung da lag. Die nächsten Verstecker sollten ziemlich darauf achten, dass die Tarnung nicht abstürzt, so wie es hier scheinbar der Fall war.
IN: Würfel, Monster
OUT: Kreisel, Murmel
TFTC, fam.feuerstein

Bilder für diesen Logeintrag:
Am Weg Am Weg

gefunden 14. August 2008 divingbrothers hat den Geocache gefunden

Heute hab ich den wunderschönen Nachmittag/Abend genutzt um diesen Cache zu machen.

Nachdem ich mich kurz mit dem BMN beschäftigt hab (war recht interessant) war die Wanderung mit moderner Technik ja kein Problem :-)

Die Runde ist wirklich ausgesprochen nett.


Bei der ersten Station hab ich schon mal falsch gelesen (gestorben != geboren), da war aber sofort klar, dass da was nicht stimmt, also nochmal die richtige Zahl ermittelt und auf zur Station 2.


Bei "F" war ich mir nicht ganz sicher, aber am Ende hat nur eine meiner beiden Möglichkeiten Sinn ergeben, und somit war der Cache letzlich sofort gefunden.


Also an alle, die sich von den ungewohnten Koordinatenangaben abschrecken lassen: Das ist viel weniger kompliziert, als es ausschaut

TFTC

gefunden 03. Juni 2008 Rhodo Dendron hat den Geocache gefunden

Den BMN hatte ich schon länger auf der Liste, aber er schien mir immer etwas unheimlich und unberechenbar wegen der Koordinatengeschichte. Heut hab ich mir endlich einen Ruck gegeben und siehe da: Es war gar nicht so dramatisch. Auch sonst hat alles gepasst, bis auf das Wetter, das war nicht ganz so toll.

TFTC NT 

gefunden 31. Mai 2008 Nikita99 hat den Geocache gefunden

Diesen Cache wollte ich schon lange machen... gestern endlich die Zeit dazu gehabt. Stationen und Cache ohne Probleme gefunden.
Schöne Wanderung!
TFTC! ;o)

In: GC
Out: -