Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Rätselcache
Das Maifeld-unendliche Weiten

 Eine Wanderung durch das Maifeld mit unendlichen Blicken.

von Gabi und Ulli     Deutschland > Rheinland-Pfalz > Mayen-Koblenz

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 50° 15.500' E 007° 23.500' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: groß
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 2:30 h   Strecke: 5.2 km
 Versteckt am: 24. Februar 2007
 Gelistet seit: 24. Februar 2007
 Letzte Änderung: 13. Juni 2011
 Listing: http://opencaching.de/OC2FB1
Auch gelistet auf: geocaching.com 

9 gefunden
0 nicht gefunden
1 Hinweis
2 Beobachter
1 Ignorierer
77 Aufrufe
1 Logbild
Geokrety-Verlauf
3 Empfehlungen

große Karte

   


Beschreibung   

Das Maifeld – unendliche Weiten.

Wir schreiben das Jahr 2007,

Dies sind die Abenteuer des fröhlichen Cachers,

der mit seinem GPS Stunden unterwegs ist,

um neue Welten zu erforschen,

neue Eindrücke und neue Gefilde kennen zu lernen.

Viele Kilometer von Zuhause entfernt,

dringt der Cacher in Paradiese vor,

die nie ein Cacher zuvor gesehen hat.

 

Beschäftige Dich mit dem Weltraum und löse die folgenden Fragen, die dich zu dem Punkt im Weltraum führt, von dem aus Dein heutiges Abenteuer beginnt

Einstiegsrätsel

 

  1.  

Welches Volk hat dieses Zeichen (Spoiler 1)?

(Gesucht wird die Anzahl der Buchstaben)

= a

 

  1.  

Wie alt werden die Angehörigen dieses Volkes mindestens?

(Quersumme der Lösung=6)

= b c d

 

  1.  

Wann war der erste Kontakt dieses Volkes zu den Erdbewohnern auf der Erde?

(Quersumme der Lösung=9)

= e f g h

 

  1.  

Wann starb der abgebildete Führer dieses Volkes (Spoiler 2)?(an Gift; Jahreszahl lässt sich nicht durch 2 teilen!)

= i k l m

a

b

c

d

e

f

g

h

i

k

l

m

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Lenke nun Dein Raumschiff zu der folgender Koordinate und lasse es dort in einen technischen Schlaf fallen. Dein Auftrag ist jetzt, den Schatz des Volkes vom Einstiegsrätsel zu finden, den dieses irgendwo im paradiesischen Maifeld versteckt hat.

N cd° fm. (m+f) k h

E dd(c+e) fa. (m+i) (l-i) (a-k)

Beame Dich danach von dort in das Paradies zu der nachfolgenden Koordinate. Falls mal wieder der Transporter defekt ist und Chefingenieur Scotty das Problem nicht in den Griff kriegt, musst Du halt die unendlichen Weiten zu Fuß durchstreifen.

N cd° fm. (b+c) l (c+i-h)

E dd(c+e)° ed. f b k

Dort wirst Du einen Gegenstand antreffen, der von merkwürdigen irdischen Lebewesen mit langen Rohren benutzt wird, um Ihre Beute zu erblicken und hin und wieder auch zu Fall zu bringen. Hüte Dich dann vor Ihnen.

Notiere Dir den Zahlencode des Produzenten dieses Gegenstandes, mit Hilfe dessen mit diesem moderne Kommunikation betrieben werden kann und ordne diese in der gegebenen Reihenfolge den folgenden Buchstaben zu:

A

B

C

D

E

F

G

H

I

J

K

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

N 50° KF.(H+D)(C+J)(F+G+E)

E007° DA.(2xG)(C+B)(G+E+K)

Dort angekommen, musst Du nun, um in die Tiefe des Raumes vorzustoßen, einen Leitstrahl abfeuern und diesem folgen:

Peilung (E)(K)(F-G)° - Entfernung (H+F-B+E) (D) (C-J) Meter

Dort wirst Du etwas vorfinden, das Du in dieser wie auch in anderer Form bestimmt schon bei den unterschiedlichsten Zivilisationen während Deinen vielen Expeditionen durch das Universum der Cacher angetroffen hast.

Finde die magische vierstellige Zahl. Sie wird Dich weiterbringen. Ordne diese den folgenden Buchstaben zu:

L

M

N

O

 

 

 

 

N 50° 17.(N)(M)(L+N+O)

E007° 21.(E)(D)(M+E)

Dort angekommen, ruhe Dich erst einmal aus. Du hast es bestimmt verdient.

Doch halt, was ist das? Leutnant U`Hura hat gerade einen Funkspruch aufgefangen, allerdings nur bruchstückhaft:

Suche ... jetziger ...ort .... Behältnis sehr wich....unbedingt not.... für Auftrag.“

Denke daran: Im Cacher - Universum können Informationen vielleicht entscheidend für den späteren Erfolg sein.

Von dort suche Deinen Weg zu der nachfolgenden Koordinate, aber genieße den Blick über die Weiten des Maifeldes – den dies widerspricht ja nicht Deinem Auftrag (Captain KIRK und Picard wussten auch immer das Angenehme mit dem Nützlichen zu verbinden!) und lange wirst Du diesen Blick nicht mehr haben.

Den nun geht es hinab in die dunklen Welten des Volkes, dessen Geschichte Du im Einstiegsrätsel bereits ein wenig kennen gelernt hast.

Und denke daran, der kürzeste ist nicht immer der richtige und der sicherste Weg.

N 50° 17.(O)(F)(K+L+N)

E007° 21.(O-D)(B)(B+N)

Hier wurden kürzlich, so hat Dir ein Spion berichtet, eine Botschaft hinterlegt. Suche die Botschaft und entschlüssele sie.

Danach werfe Deine Triebwerke wieder an und setze gemäß den gefundenen Anweisungen Deinen Weg zur Suche des Schatzes des geheimnisvollen Volkes fort.

Dort angekommen sollst Du einer Aufforderung nachkommen:

.............................................................................................

Zähle die Anzahl der Worte (=P), die Anzahl Buchstaben desjenigen, dem die Aufforderung gilt (=Q) und wie oft der Buchstabe D vorkommt (=R).

P

Q

R

 

 

 

Nun feuere erneut einen Leitstrahl ab, bringe Dein Raumschiff auf Kurs und nähere Dich vorsichtig Deinem nächsten Ziel. Dort angekommen wirst Du wissen, warum.

Peilung (N)(P)(O)° - Entfernung (P-R+L) (R) (I) Meter

Tja, warum solltest Du vorsichtig sein ? Anzahl der Buchstaben (= S) und die Position des 2. Buchstabens im Alphabet (= T)

S

T

 

 

N 50° 17.(T-Q) (O) (S)

E 007° 20.(S- Q-D) (T-S-N) (T)

Ein Spion des fremden Volkes hat Dir mitgeteilt, dass Du dort Informationen findest.

Wenn Du den Schatz gefunden hast, verewige Dich zur Erinnerung in dem Logbuch der Enterprise.

Happy Hunting !!!

Bemerkungen:

1.        Die oben aufgeführte Koordinate wird für das Finden des Caches nicht benötigt.

2.        Der Cache ist ein Rundkurs von cirka 5,2km auf leidlich befestigten Wegen und ist in gut 3 Stunden zu bewältigen.

3.        Ihr müsst nur bei einigen Stationen kurz den Weg verlassen. Ansonsten bitte die Wege benutzen.

4.         An besonderer Ausrüstung neben der ohnehin üblichen Gerätschaften eines Cachers benötigt ihr nichts.

 

Bilder

Als Du nicht mehr weiter wußtest-schau hier nach!
Als Du nicht mehr weiter wußtest-schau hier nach!
Vielleicht findest Du hier die Informationen?
Vielleicht findest Du hier die Informationen?
Du stehst unmittelbar davor!
Du stehst unmittelbar davor!

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet Moselgebiet von Schweich bis Koblenz (Info)

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Das Maifeld-unendliche Weiten    gefunden 9x nicht gefunden 0x Hinweis 1x

gefunden 06. November 2011 moselaner666 hat den Geocache gefunden

Toller Cache mit allem was dazugehört. Wir sind heute mit Kosmo-Katze in die Unendlichen Weiten des Maifelds vorgedrungen. Auch wir hatten am Ort der Stille Empfangsprobleme, der Ort war leider nicht so still wie er hätte sein sollen. Egal mussten wir halt später noch mal zurück um unsere Ruhe zu finden. Bei dem super November Wetter war das auch kein nicht so dramatisch. Uns hat die Tour gefallen und wir sagen Danke für´s verstecken.

Hinweis 02. Oktober 2009 Gabi und Ulli hat eine Bemerkung geschrieben

... und ab ins Archiv

 

gefunden 11. August 2007 Holzwurm1 hat den Geocache gefunden

Sternzeit 1730
Faszinierend, diese Rundgalaxy!
Aber egal wo man sich hinbeamt, Borg, über all Borg.
Dank meiner neuen GPS-Tarn-Halterung konnten sie ihren Traktorstrahl nicht fokussieren und ich konnte entkommen.
Allesdings konnten die Borg zwei wichtige Trekorderbojen assimilieren.
Nach zwei Hyperraum-Verbindungen mit den Föderations-Raumkreuzer vewodu und diddilandy in Sektor H, konnte ich dann meine Mission beenden.
Der Föderations-Raumkreuzer diddilandy wird sich um die Borg und um die assimilieren Trekorderbojen kümmern.

Bis dahin voller Missions-Stop und warten auf weitere Befehle.

Galaktische Grüße Stephan
#203

gefunden Empfohlen 02. Juli 2007 Hiddentrack hat den Geocache gefunden

Sehr spannende, interessante Runde und letztlich ein schön grosser Cachebehälter. Im 1. Anlauf landeten wir nach einem -nicht nachvollziehbaren- Rechenfehler mitten in einem Neubaugebiet. Beim 2. Versuch hat dann alles geklappt mit der Ausnahme, dass wir als Universums-Laien die Fragen nicht beantworten konnten und am "Ausweg" der Hinweis nicht auffindbar war. Wir haben dann die 3 Möglichkeiten durchprobiert und die 2. war dann die Richtige, so dass sich der Umweg in Grenzen hielt. Trotzdem haben wir insgesamt 9,5 km zurückgelegt.

Klare Empfehlung für diesen wunderbaren und aufwändig gestalteten Cache.

 

TFTC

Team Hiddentrack

in: CD, Ü-Ei, Näh-Etui       out: Würfel, klingonische Münze, Spitzer

Bilder für diesen Logeintrag:
Seltsames WesenSeltsames Wesen

gefunden 27. Mai 2007 Bauz hat den Geocache gefunden

Tolle Reise durch die Galaxie - und das direkt vor der Haustüre! Super Cache - klasse intergalaktische Ideen. Wir hatten viel Spaß beim Rätseln. Wir waren unterwegs auf Sol 8 (1 h 45 min).  Vielen Dank Laughing