Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Hakeburg ATK

 Auf dem Weg zum Cache umrundet man den Machnower See und findet interessante Orte mit Geschichte.

von TerraInfo     Deutschland > Brandenburg > Potsdam-Mittelmark

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 52° 23.840' E 013° 12.439' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: archiviert
 Versteckt am: 14. August 2005
 Gelistet seit: 27. Februar 2007
 Letzte Änderung: 27. Juni 2011
 Listing: http://opencaching.de/OC2FDF
Auch gelistet auf: geocaching.com 

23 gefunden
1 nicht gefunden
0 Bemerkungen
0 Beobachter
1 Ignorierer
118 Aufrufe
2 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

Auf dem Weg zum Cache umrundet man den Machnower See und findet interessante Orte mit Geschichte. Parken kann man an der oben genannten Position, alle Stationen sind aber notfalls relativ gute Drive-Ins./p0. Station: Parkplatz z.B. an Position
N 52°23.840
E 013°12.439

1. Station: Schleuse Kleinmachnow
An welchem Kilometer"stein" des Teltowkanals ist die Schleuse? Die Zahl vom einem Schild ablesen: A,BC

Je nach eingeschlagenem Weg kann die 3. Station auch vor der 2. absolviert werden.

2. Station: Das alte Dorf Kleinmachnow
Anzahl der Bäume am Fuße der ehemaligen Herrenhaustreppe an Position
N 52°23.630, E 013°13.354: D
Die Position liegt im Garten der Bäkemühle, wo man übrigens recht nett ißt. Wer das Gelände nicht betreten möchte (etwa über den Terassenzugang von der Straße her), sieht die Bäume allerdings ja auch so.
Die Mühle hat übrigens "Unterwasser", d.h. das Wasser fließt tief gegen das Wasserrad. Wer ein wenig Zeit hat, kann dem westlich gelegenen Naturlehrpfad entlang der Bäke um die Festwiese herum folgen (ca. 15 min), um dann zur 3. Station einzuschwenken.

3. Station: Die Kirche
Anzahl der Torbögen des Medusen-Portals (Position N 52°23.685, E 013°13.383), das den Zugang zum Hof der Alten Hakeburg bildete: E

Es gibt übrigens ein mit viel Liebe gebautes Modell der alten Dorfanlage (s. Foto). Es ist im Rathaus Kleinmachnow (Foyer 3. Etage) ausgestellt (N52°24.219 E013°13.217, unweit des Cache GCGG4P "Was bin ich?").

An dieser Stelle kann man übrigens den Hutewald-Cache GCYZ13 mitnehmen, indem man links neben der Gärtnerei in den Wanderweg einbiegt und nach gehobenem Cache über den Berg zurück zur Straße in Richtung unserer 4. Station geht.

4. Station: Liegewiese
Enten füttern, Entspannen und Boote beobachten an der Position N 52°23.787, E 013°13.491
Anzahl der sichtbaren Bojen von dieser Position: F
Dann über die nächste Teltowkanal-Brücke wieder am See entlang nach Westen auf dem BUGA-Weg zur nächsten Station.

5. Station: Die Neue Hakeburg
Anzahl der Balancierstämme an Position N 52°23.920, E 013°13.195: G
Anzahl der Kanonen am Eingang: H
(Falls die Zugbrücke runter ist: von Westen anschleichen.)
Hinweis: Die von google und wikipedia gelieferten Infos zur jüngeren Geschichte der Burg befremden uns etwas (ruhig mal kucken, hat schon fast was mit Bielef*** zu tun), aber wir haben mal trotzdem diesen Cachnamen gewählt.
Nochn Hinweis: Die zwei Kanonen sind wohl gerade zum Putzen oder Lauf nachziehen..

6. Station: Der Cache?
? liegt in einem klassischen Versteck mit hoffentlich nicht allzu hohem Muggle-Faktor.
An der Position
N 52°23.A(D+E)(C-B)
E 013°12.A(C+G)(H+G)
steht man vor einem "Gebäude", das einige Lichtschächte hat. Zum Heben muß man nicht hinein.

Na bitte, war doch ganz leicht.
Danach dem BUGA-Weg in Richtung des o.g. Parkplatzes folgen.
Am Besten aber noch anschließend lecker Torte essen im "Gasthaus zur Schleuse" südlich des Parkplatzes, wo man natürlich noch den GC104DC mitnimmt.

Bilder

Das Gelaende der Wanderung.
Das Gelaende der Wanderung.
Der Infotext.
Der Infotext.
die gute alte Zeit...
die gute alte Zeit...

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet Parforceheide (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Hakeburg ATK    gefunden 23x nicht gefunden 1x Hinweis 0x

gefunden 31. Mai 2009 Lagotto hat den Geocache gefunden

Gut gefunden. Danke

nicht gefunden 13. April 2009 KEMM hat den Geocache nicht gefunden

Wir haben auf einer langen Radtour alle Stationen abgefahren und die Hinweise gut gefunden. Leider war am finalen "Gebäude" ein offensichtlich neuer Zaun gebaut worden und trotz Klettereinlage konnten wir den Cache nicht finden Cry.

Nach Besuch auf geocaching.com GCQ4N4 war auch klar warum Frown. Schade, dass das nicht auch hier vermerkt ist.

 Trotzdem ein schöne Tour!

KEMM

gefunden 09. Dezember 2008 geostecher hat den Geocache gefunden

Schöne Runde um den See. Hatte gestern die Vorarbeit geleistet und heute dann den Schatz gehoben.

TFTC geostecher. 

gefunden 30. August 2008 Tomcat hat den Geocache gefunden

Auch den haben wir bei diesem Ausflug erwischt.

Tomcat & Tomcatine

gefunden 09. August 2008 MEISESEINS hat den Geocache gefunden

War ein sehr schöner Spaziergang um den See. Mit ortsansäßigen Freunden alle Stationen gut gefunden und sogar noch etwas über Geschichte erfahren. Der Cache selber war dan auch schnell gehoben. Super Idee von TerraInfo. Speziellen Dank an meine Silvi fürs Heraussuchen des Caches.

in: Nachtlicht      out: TB "Sued1" , Zahlenschloß

Grüße aus Leipzig sagen MEISESEINS und SILVI