Wegpunkt-Suche: 
 
MEADOW 3

von GOONIES_KC     Deutschland > Bayern > Kronach

N 50° 16.620' E 011° 22.731' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 10. März 2007
 Gelistet seit: 10. März 2007
 Letzte Änderung: 02. September 2007
 Listing: http://opencaching.de/OC307C
Auch gelistet auf: geocaching.com 

15 gefunden
1 nicht gefunden
0 Bemerkungen
3 Beobachter
0 Ignorierer
203 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

Parkplatz  Parkplatz: N 50 16.624 E 011 22.708
Erzeugt mit CacheIcons.

MEADOW III

(die Flur)

Die Flur ist in ihrer alten Bedeutung ein Synonym für die Landschaft, bzw. das Gelände. Die Bezeichnung wurde übertragen auf die landwirtschaftliche Nutzfläche einer Siedlung. Ursprünglich bezog sich die Bezeichnung auf die nicht besiedelte Landschaft. Von der etymologisch älteren Verwendung leitet sich der Begriff Flurname oder Flurbezeichnung für den Namen eines Landschaftsteils ab (z.B. Gewässernamen, Wegenamen, Geländenamen).

Je nach Form der Parzellen (Äcker, Felder) bewirtschafteter Flächen, werden die Flurformen unterschieden:

  • Bei der Streifenflur haben die Parzellen eine mehr oder weniger lange, streifenförmige Fläche.

  • Bei der Blockflur haben sie eine quadratähnliche Fläche.

  • Bei der Gewannflur wird die Flur in Gewanne unterteilt, die aus einheitlich in Gruppen angeordneten Parzellen einer bestimmten Flurform bestehen. Gewanne sind häufig durch Feldwege getrennt.

Artikel Flur (Gelände). In: Wikipedia, Die freie Enzyklopädie

Wie bei seinen Vorgängern, lag auch bei MEADOW III unser Hauptaugenmerk nicht auf dem Erstellen schwieriger Rätsel oder gefährlicher Verstecke, vielmehr wollen wir euch durch kleine Wanderungen unsere wunderschöne Heimat etwas näher bringen.

Stage 1

N 50° 16.620 / E 011° 22.731

Ihr müsstet Euch jetzt vor einem steinernen Objekt befinden. Wann wurde es erbaut?

Die Quersumme der Jahreszahl müsst ihr von 130 subtrahieren um den Wert  A zu erhalten.

 

Wie viele Personen erkennt ihr auf dem steinernen Objekt?

 

 3 (B= 019)     7(B= 008)      12 (B= 056)

 

mit den hier ermittelten Werten geht es also weiter zu Stage 2

Stage 2

N 50° 17.B / E 011° 23.A

Wenn Ihr an Stage 2 angekommen seit beginnt die Suche nach dem nächsten Hinweis.

 

Ein alter Grenzstein verrät Euch das nächste Ziel.

 

(Er dient zur Abgrenzung zwischen Staats- und Privatforst)

 

Die Zahl die Ihr auf ihm findet addiert ihr zu 708 und erhaltet den Wert C

 

Die Buchstaben werden entsprechend der Stelle im Alphabet (A=1, B=2, ... etc) addiert.

Das Ergebnis subtrahiert ihr von 633 um den Wert D zu erhalten

Stage 3

N 50° 16.C / E 011° 22.D

Hier solltet ihr euch wieder vor einem, für unsere Gegend typischen, steinernen Objekt befinden.

Zählt die Konsonanten der Inschrift und subtrahiert sie von 842 um den Wert E zu erhalten.

Um den Wert F zu erhalten zählt die Anzahl der Worte und addiert das Ergebnis zu 689

Stage 4

N 50° 16.E / E 011° 22.F

Hier angekommen solltet Ihr erst mal die wunderbare Aussicht genießen.

 

Bei schönen Wetter hat man eine Fernsicht, wie sie hier nicht unbedingt vermutet wird.

 

Nein ihr müsst jetzt nichts zählen und auch nicht rechnen, vielmehr sollte ein Micro Eure Aufmerksamkeit auf sich ziehen,

schließlich enthält er die Finalkoordinaten.

Final

N 50° XX.XXX / E 011° XX.XXX

Bitte unbedingt wieder gut tarnen

 

Erstausrüstung des Cache:

 

-01- Zirkel im Etui

-02- Quartettkartenspiele

-01- Spannungsprüfer

Erst-, Zweit und Drittfinderurkunden

sowie

Logbuch, 1 Bleistift, cachenote

Auf der Innenseite des Deckels befindet sich ein Code, dieser war zur Bewältigung eines späteren LOST-Level gedacht,

 wird aber nicht mehr benötigt wird.

 

Wir unterstützen die Aktion

 

 

 
für Hunde geeignet für Hunde geeignet    Ganzjährig verfügbar Ganzjährig verfügbar    Wanderung von über 1 km Länge Wanderung von über 1 km Länge    Hügeliges Gelände Hügeliges Gelände   
nicht Rollstuhl geeignet nicht Rollstuhl geeignet    Auch bei Schnee erreichbar Auch bei Schnee erreichbar    Jagdgebiet Jagdgebiet    Lohnende Aussicht Lohnende Aussicht   
Vorsicht Zecken! Vorsicht Zecken!   
 Mountainbike besonders geeignet    Off-Road fahren verboten! Off-Road fahren verboten!   
Erzeugt mit CacheIcons.

 

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Naturpark Frankenwald (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für MEADOW 3    gefunden 15x nicht gefunden 1x Hinweis 0x

gefunden 19. Januar 2014 neun0r hat den Geocache gefunden

Sehr schoener Cach mit einer herrlichen aussicht mit freunden aus Küps, liebe gruesse aus saalfeld!

Neun0r & Ogier1978

gefunden 19. Januar 2014, 14:29 ogier1987 hat den Geocache gefunden

Im Rahmen eines Sonntagspazierganges mit Cacherfreunden aus SLF gefunden und geloggt.

Ogier1987 & neun0r

gefunden 13. August 2013 dg7nct hat den Geocache gefunden

Eine fast perfekte Runde würde ich mal sagen wollen!

Hier gings gemeinsam mit dem Roadrunner-Team samt Cachedog Chap und natürlich Cachedog Charis ans Werk. Ankunft Parkplatz, S1 kein Problem, allerdings hatten wir keine Lust mit den Hunden jetzt soweit über die Landstrasse zu laufen, also Cachemobile umparken! Gibt es dorthin einen anderen Weg als die Strasse?

Nun gut, Ankunft S2, Fahrzeuge bleiben dann hier stehen und so war das im Anschluss ein wunderschöner Spaziergang gewesen!

Die QTA´s gingen problemlos von der Hand, eine wirklich klasse Wegstrecke und so gings dann in Richtung der vierten Station. Hier sind die Koords etwas im Off gewesen, aber wenn man dorthin kommt dann ist eigentlich klar wo zu suchen ist. Wir fanden den Hinweis, ist im Moment noch zu entziffern, sollte aber auch zeitnah mal ersetzt werden.

Nun ging auf zum Final, hier wurden wir wieder problemlos fündig und freuten uns über unseren Erfolg! Dann aber fix zurück zum Cachemobil, jetzt gibts erstmal lecker Pizza bei Unamomo bevor es noch etwas in die Höhe gehen soll!

no trade

Danke sagt Matthias, dg7nct mit Cachedog Charis aus Ahorn bei Coburg!

gefunden 24. März 2013 Sengel74 hat den Geocache gefunden

Heute am eiskalten Sonntag den 24.03.2013 mit (Beani30) diesen kleinen Multi angegangen und alle Stationen so wie das Final gut und schnell gefunden. Um 17:03 konnten wir uns dann ins Logbuch eintragen. Eine wirklich schöne Runde, die uns trotz der Kälte viel Spaß gemacht hat!


TFTC sagt:
--Sengel74--


#150 icon_smile_shock.gif "

gefunden 15. September 2011 -KTA- hat den Geocache gefunden

Diesen damals am 15.9.11 gefunden.
alles als drive in gemacht :)
mehr auf gc.com


TFTC
KTA