Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Pumpennachbarschaft Rheinberg

von Kartengucker     Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Wesel

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 51° 32.894' E 006° 36.270' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 2:00 h   Strecke: 3.0 km
 Versteckt am: 24. März 2007
 Gelistet seit: 24. März 2007
 Letzte Änderung: 07. Juni 2012
 Listing: http://opencaching.de/OC3185
Auch gelistet auf: geocaching.com 

9 gefunden
2 nicht gefunden
14 Bemerkungen
3 Beobachter
0 Ignorierer
640 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

15.01.12: Das Listing hat sich geändert!

 

Pumpennachbarschaft Rheinberg


Die am Niederrhein traditionellen Pumpennachbarschaften gehen auf die Zeit vor der Erschließung der Wohngebiete mit fließendem Wasser zurück und haben vorindustriell-genossenschaftliche Züge.

Damals gab es pro Straßenzug oder Häusergemeinschaft eine mechanische Wasserpumpe, mit der die Anwohner ihr tägliches Trinkwasser aus dem Grundwasser hochpumpen konnten. Vor der Bildung kommunaler Feuerwehren waren es die Pumpennachbarn, die einander bei Bränden halfen und über Eimerketten das Wasser von der Pumpe von Hand zu Hand zum Brandort transportierten. Für das tadellose Funktionieren dieser für alle so wichtigen Pumpe war ein sogenannter Pumpenmeister zuständig. Je nach Region wurde diese Aufgabe im Jahreswechsel von Haus zu Haus weitergegeben.

Neben der primären Aufgabe zur Sicherstellung der Trinkwasser- und Löschwasserversorgung, stellte die Pumpe - wie in anderen Kulturen auch heute noch - ein soziales Zentrum dar. An der Pumpe wurden Neuigkeiten ausgetauscht und Probleme erörtert. Somit stellte die Pumpennachbarschaft eine soziale Gemeinschaft für die Anwohner dar.

Mit der Erschließung der Wohngebiete hat sich die Bedeutung der Pumpennachbarschaften auf den sozialen Aspekt reduziert. So findet sich in heutigen Pumpennachbarschaften auf einem eigens reserviertem Grundstücksstreifen in der Regel noch eine liebevoll betreute Pumpe, die manchmal sogar richtiges Grundwasser zieht. Doch wird diese höchstens noch zu den regelmäßigen Nachbarschaftsfesten in Betrieb genommen. Das Aufgabengebiet des Pumpenmeisters hat sich auf den Teilaspekt der Organisation von Festen reduziert.

Geblieben ist in vielen Pumpennachbarschaften ein ausgeprägter nachbarschaftlicher Gemeinschaftssinn in Rat und Tat.

[WIKIPEDIA, Die freie Enzyklopädie]


6bdc71ac-c4ce-4160-9699-114e900975c8.jpg

 

Dieser Cache soll Euch einen kleinen Teil der Pumpen in der niederrheinischen Stadt Rheinberg zeigen. Es gibt in Rheinberg über 70 Pumpennachbarschaften. Diese alle hier zu behandeln würde einfach zu weit führen. Daher mit diesem Cache ein kleiner Ausschnitt aus der niederrheinischen Tradition.



Ein Taschenrechner und ein Geodreieck wären schon sehr hilfreich.
Auch die unten vorgegebene Karte soll Euch der Lösung näher bringen. In dieser solltet Ihr die gefundenen Pumpen markieren.



Startpunkt durch die Stadt ist

N 51° 32.894

E 006° 36.270



Aufgabe 1:

Sucht als erstes die Pumpe "ALTE RHEINSTRASSE".

Wie viele Klinkerreihen sind es vom Boden bis zum Ankerpunkt des Pumpenhebels?

A=


Aufgabe 2:

Geht nun zu

N 51° 32.[30*A+13]

E 006° 36.[7*A-2]

Wie viele "herzförmige" Ornamente hat die gesamte Absperrung (inkl. Törchen) vor der Pumpe?

B=


Aufgabe 3:

Weiter geht es zu

N 51° 32.[B*(A+12)+5]

E 006° 36.[2*(A+B)-24]

Notiert Euch den Namen und das Datum (C) dieser Pumpe.

C=


Aufgabe 4:

Die nächste Station ist bei

N 51° 32.[(C-10*B+7)/2]

E 006° 36.[(A-B)*2+1]

Und wieder sollt Ihr Euch den Namen notieren. Zusätzlich braucht Ihr noch die Anzahl der Muttern auf der Rückseite.

D=


Aufgabe 5:

Wer hätte das gedacht. Bei

N 51° 32.[((C-1)*9/D)-A+4]

E 006° 35.[A*D+217]

findet Ihr eine Pumpe.

Was jetzt kommt das kennt Ihr ja schon. Wandelt zudem noch die zwei auf der Vorderseite dargestellten Buchstaben in Zahlen um, bildet die Summe und ordnet sie E zu.

E=


Aufgabe 6:

Und schon wieder Eine bei

N 51° 32.[(C-A*E-D)/2-230]

E 006° 36.[A*E/2+D+1]

In welchem Jahr wurde eigentlich die Klosterkirche erbaut?

F=


Aufgabe 7:

Gehe zu

N 51° 32.[C-F+A*3+E+2]

E 006° 36.[C-F-E*B-5]

Notiert Euch hier nur den Namen.



1.  A   L   T   E    R   H   E   I   N   S   T   R   A   S   S   E

2.  _  _  _  _  _  _ - _  _  _  _  _  _  _  _  _  _    _  _

3.  _  _  _  _  _  _  _  _  _  _

4.  _  _  _  _  _  _  _  _

5.  _  _    _  _  _  _  _  _  _  _  _

6.  _  _    _  _  _    _    _  _  _  _  _

7.  _  _  _  _  _  _  _    _  _  _


Aufgabe 8:

Nimm Drei von Sieben, die Vier von Drei, die Zwei von Vier. Nun von Fünf die Neun und die plus Drei. Von Sechs die Vier, die nimm Dir. Und noch die Acht von Vier oder die Sechs von Zwei, das ist Einerlei. Jetzt die Eins von Sieben und die plus Eins. Danach die Acht von der Zwei. Der Nächste liegt zwischen Sechs von Drei und Zehn von Fünf. Zu guter letzt nimm die Neun von Sechs und die Zehn von Drei. Jetzt ist die Rätseljagd vorbei.

Und alles das zwischen Eins und Drei und Sieben.


Aufgabe 9:

Und was findet Ihr hier?
Ein Streifen von Acht bis Vier.

Auch ’ne Jahreszahl
findet Ihr auf einmal.

Letzte minus Erste vom Jahr
zeigt Euch den Wert für H.

Der Wert für G, wir gehen dakor,
ist die entsprechende Zahl zum Wort davor.

G=

H=


Aufgabe 10:

Bei

N 51° 32.[C-F+G*A+A+A-E]

E 006° 36.[A*H-D-E]

findet Ihr den letzten Hinweis zum Cache. Eine Sache habt Ihr bis jetzt ja noch nicht gebraucht. Also....

Und los geht es zum Ziel. Hier ist etwas Vorsicht im Bezug auf Nichtcacher geboten.




Viel Spaß beim Rätseln.




Diese beiden Dinge werdet Ihr brauchen:


35D7A64B-4244-2A98-4C01-63D86783150C.jpg      14595B4A-3701-102D-A4D5-00163E38B4CF.jpg

 


Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Pnpur: Fgnqgfrvgr, nore avpug ceving

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Bilder

Karte Rheinberg
Karte Rheinberg
Rätsel
Rätsel

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Pumpennachbarschaft Rheinberg    gefunden 9x nicht gefunden 2x Hinweis 14x

Hinweis 07. Juni 2012 Kartengucker hat eine Bemerkung geschrieben

So, leider mussten wir hier nachgeben und uns gegenüber der Dauerbaustelle, die die Innenstadt seit Monaten bzw. Jahren in fester Hand hat, geschlagen geben. Inzwischen ist eine weitere Station den Bauarbeiten zum Opfer gefallen: Es wurde eine Pumpe einfach abgebaut. Eine weitere Station konnte anscheinend immer noch nicht durch die Stadt erneuert werden. Zudem wird ein Hinweis unaufhörlich überwuchert.

Schweren Herzens werden wir hier die Zelte abbrechen. Schade drum, aber wir haben alles versucht um unseren ersten gelegten Cache zu retten, ohne dass das Thema der Tour beeinträchtigt wird. Doch die Baustelle, die laut Zeitung noch mindestens bis Weihnachten bestehen bleibt, ist der Sieger.

Wir bedanken uns bei allen Findern für die schönen, weniger schönen, kreativen und kritischen Logs. Wir hoffen, dass wir ein wenig Freude ins Hobby gebracht haben.

Jetzt ist hier Schluss.

Viele Grüße,
Die Kartengucker

Hinweis 03. März 2012 Kartengucker hat eine Bemerkung geschrieben

Tja, durch die Dauerbaustelle ist mal wieder eine Station zerstört worden. Wir hoffen, es gibt bald Ersatz. Die Rheinberger Großbaustelle kann einem aber auch echt den Nerv rauben. Mal sehen, wer den längeren Atem hat.

Trotzdem leider erst mal disabled. Sorry, aber bedankt Euch bei der Stadt.

Vielen Dank für den Hinweis von teamautax...

Viele Grüße,
Die Kartengucker

Hinweis 15. Januar 2012 Kartengucker hat eine Bemerkung geschrieben

Hier kann es jetzt weitergehen, allerdings in geänderter Form. Beachtet also bitte das geänderte Listing.

Viel Spaß bei der Suche.
Die Kartengucker

Hinweis 23. Juli 2011 Kartengucker hat eine Bemerkung geschrieben

Es ist soweit, und das sogar einen Tag früher als erwartet. Die fehlende Pumpe steht wieder an ihrem Ort und somit kann es hier endlich wieder weitergehen.

Jetzt gibt es auch zwei top renovierte Pumpen auf der Runde.

Viel Spaß wünschen
Die Kartengucker

Hinweis 29. März 2011 Kartengucker hat eine Bemerkung geschrieben

Bei einem zufälligen Besuch fiel uns eine fehlende Pumpe auf. Wahrscheinlich ist diese zu Restauration.

Zudem gibt es an einer Station eine Besetzung durch ein Dixi-Klo.

Also, hier müssen wir leider disablen.

Grüße,
Die Kartengucker