Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Normaler Geocache
Rundbogen

 Microcache am Tiefbauweg im Osterwald

von Findonaut     Deutschland > Niedersachsen > Hameln-Pyrmont

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 52° 06.629' E 009° 38.635' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: mikro
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 1:00 h   Strecke: 1.5 km
 Versteckt am: 24. März 2007
 Gelistet seit: 25. März 2007
 Letzte Änderung: 31. Juli 2007
 Listing: http://opencaching.de/OC3194
Auch gelistet auf: geocaching.com 

3 gefunden
0 nicht gefunden
1 Hinweis
0 Beobachter
0 Ignorierer
12 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

Auch dieser Ort ist eine Hinterlassenschaft aus Osterwalder Bergbauzeiten. Der Weg diente dazu, um den längst abgesoffenen Tiefbauschacht (ungefähr bei N52° 6.549 E9° 38.988) zu erreichen. Und der Rundbogen wurde geschaffen, damit der Weg möglichst trocken ist ;-)

Eine Taschenlampe kann hilfreich sein. Und bitte einen Stift mitbringen! Ich habe zwar einen in die Dose gelegt, aber es ist nur eine Frage der Zeit, bis er weg ist.

"Das Blaue" wieder möglichst unsichtbar zurückfummeln, die Dose festklemmen, aber nicht aus Versehen ganz durchschieben!!

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet Osterwald - Saupark (Info), Naturpark Weserbergland / Schaumburg-Hameln (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Rundbogen    gefunden 3x nicht gefunden 0x Hinweis 1x

Hinweis 06. Oktober 2007 Findonaut hat eine Bemerkung geschrieben

Cachekontrolle: Das letzte Hochwasser hat dem Rundbogen etwas zugesetzt: Innen hat sich ein dicker Quader gelöst und ist nach unten gestürzt. Zusätzlich ist von oben noch ein zentnerschwerer Randstein nach unten ins Wasser gefallen, vermutlich hat ihm jemand gerammt (Holzabfuhr?).

Der Cache war zwar noch da, aber die Befestigung war nicht mehr das Wahre. Besser, der geht ins Archiv, bevor da noch mehr Steine herunterkommen.

Findonaut

gefunden 23. Juni 2007 drachenjäger hat den Geocache gefunden

Die Dose mussten wir ganz schön suchen...

Leider hatten wir das falsche Schuhwerk an. Aber nach einem kleinen Schubs vom Drachenjäger waren die Schuhe von der Drachenjägerin eh naß, da konnte sie auch gleich suchen gehen. [}:)]

Der Cache hat uns sehr viel Spaß gemacht, und die Lichtbringer aus dem Cachingrucksack kamen auch endlich mal zum Einsatz.

Vielen Dank für diesen Cache, sagen
die Drachenjäger

gefunden 09. April 2007 steppet hat den Geocache gefunden

Bei uns war es dann wohl wieder etwas trockener, gut hingekommen, Taschenlampe ausgepackt, gefunden... aber diese Massen an Zuschauern die da um einen rumsurrten..[xx(]...da war es gut ihn schnell zu finden und schnell wieder weiterzulaufen.

Vielen Dank für diesen netten Cache und die Beschreibungen zu den Wegen und Orten.

Gruß Steppet

gefunden 26. März 2007 Hubatt hat den Geocache gefunden

Heute auf der Bergbauwegerunde eingesammelt. Daß mir das Wasser oben in die Schuhe gelaufen ist, brauche ich nicht extra zu erwähnen. Oder doch? Wasserdicht ist nicht genug. Innocent

Danke fürs Verstecken sagt Hubatt