Wegpunkt-Suche: 
 
Normaler Geocache
Schloss Philippsruhe oder "Anders als Andere"

 Ein gut getarnter Micro ganz in der Nähe von Schloss Philippsruhe in Hanau, schnell und einfach zu erreichen.

von Slugbug-Black     Deutschland > Hessen > Main-Kinzig-Kreis

N 50° 07.606' E 008° 53.627' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: mikro
Status: kann gesucht werden
 Strecke: 0.5 km
 Versteckt am: 03. August 2006
 Gelistet seit: 28. März 2007
 Letzte Änderung: 28. März 2007
 Listing: http://opencaching.de/OC31D3
Auch gelistet auf: geocaching.com 

56 gefunden
3 nicht gefunden
1 Hinweis
4 Beobachter
0 Ignorierer
521 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf
5 Empfehlungen

große Karte

   


Beschreibung   

Das am Main gelegene Schloß Philippsruhe ist das älteste nach französischem Vorbild erbaute Barockschloß östlich des Rheins. Im Jahr 1701 ließ Graf Philipp Reinhard von Hanau-Lichtenberg am Mainufer in Kesselstadt den Grundstein legen, Vorbild für den Bau war das Lustschloß Clagny bei Paris.
Mit dem Bau wurde der in Frankreich geschulte Architekt Julius Ludwig Rothweil betraut, der wenig später jedoch vom Pariser Baumeister Jaques Girard abgelöst wurde.

Graf Philipp Reinhard verstarb 1712 noch während der Bauzeit. Sein Bruder Johann Reinhard III.,als letzter Graf von Hanau, vollendete den Bau. Der letzte Hanauer Graf Johann Reinhard von Hanau-Lichtenberg ließ den Park erweitern und ebenfalls im französischen Stil neu gestalten. Er ließ eine umfangreiche Orangerie, die seitlich an das Parkgelände angefügt ist, erbauen.

1736 ging die Grafschaft Hanau-Münzenberg und somit auch Schloss Philippsruhe in den Besitz der Landgrafen von Hessen-Kassel über, die das Schloss überwiegend als Sommerresidenz nutzten. Später wurde es von 1764- 1785 Hauptsitz des Erbprinzen, der souveräner Graf von Hanau war.

Im Zuge der Besatzung durch Napoleon wurde Schloß Philippsruhe von Napoleon an dessen Schwester Pauline Fürstin von Borghese verschenkt. Nach dem Ende der Besatzung wurde der Schloßpark in einen englischen Garten verwandelt, an den lediglich noch durch die erhaltenen Lindenalleen erinnert wird.
Der Weiße Saal erhielt in dieser Zeit seine klassizistische Innenausstattung.

Zwischen 1875 und 1880 wurde Schloß Philippsruhe unter dem reichen Landgrafen Wilhelm von Hessen - Rumpenheim durch Prof. Meldahl aus Kopenhagen umgebaut.

Heute ist eine Gastronomie im Schloss, man kann sich also dort von der anstrengenden Cashe-Suche erholen.

Der Weg zum Cash ist anspruchslos, eher langweilig, ihr könnt am Main entlang schlendern und nacher im Schlossgarten lustwandeln.

Parkplätze sind bei E 8 53,635' N 50 7,6710' (3 min Fußweg) und bei E8 53,161' N50 7,664' (10 min Fußweg).

Mein erster Cash überhaupt, kein Werkzeug und keine Ausrüstung erforderlich. Die Positionsangabe ist genau. Der Platz ist muggelgefährdet, also Vorsicht bei der Suche und besonders beim Loggen... am Wochenende wird dazu Einfallreichtum gefragt sein!!

Bitte den Cash genauso wieder "plazieren" wie ihr ihn gefunden habt.....Bleistift natürlich drinlassen(update: ist mittlerweile doch verschwunden), und wenn ihr was sehr kleines dabei habt, könnt ihr auch tauschen, der Platz ist etwas kleiner als in einer Filmdose.

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Pnpur yvrtg avpug vz Jnffre

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet Landkreis Offenbach (Info)

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Schloss Philippsruhe oder "Anders als Andere"    gefunden 56x nicht gefunden 3x Hinweis 1x

gefunden 26. Oktober 2015 TdM hat den Geocache gefunden

Zunge raus

gefunden 11. Juni 2015 Fritzezippel hat den Geocache gefunden

Heute mal in Nostalgie geschwelgt und romantischen Ort meiner standesamtlichen Hochzeit besucht - das Schloß Philippsruhe. Die Gelegenheit gleich mitgenutzt und den ein oder anderen Cache drum herum gesucht. Dieses war einer davon. Vielen Dank für den schönen Cache sagt Fritzezippel.

gefunden 16. Mai 2015, 18:00 Die Bensemer hat den Geocache gefunden

Nach einem Besuch einer wunderschönen Aufführung von 'Der gestiefelte Kater' bei den Haunauer 'Brüder Grimm Festspielen' haben wir den Cache auf dem Heimweg im vorbeigehen noch 'mitgenommen'. Aufgrund des einsetzenden Nieselregens war weit und breit kein Muggel in Sicht, in sofern also eine einfache Sache.

Kleiner Hinweis an den Cache-Owner: das Logbuch ist voll. Wir haben einen provisorischen Papierstreifen als Ergänzung dort gelassen.

gefunden 29. April 2015 60316 hat den Geocache gefunden

Hier waren wir schon einmal, das muss schon weit über ein Jahr her sein. Dort, wo ich heute die Dose gefunden habe, war seinerzeit garantiert nichts. Aber jetzt ist ja auch das erledigt icon_smile.gif.
T4TC - 60316 - HJ+J
3864 - 15:12

gefunden 01. Januar 2015, 15:53 Hardy_Rodgau hat den Geocache gefunden

Auf der heutigen trüben Tour am Neujahrstag wurde die Dose schnell gefunden.

Danke sagt
Hardy_Rodgau {OC #330/15:50}