Wegpunkt-Suche: 
 
Rätselcache
Micronesische Agentenschule

von morsix     Deutschland > Bayern > München, Kreisfreie Stadt

N 48° 11.426' E 011° 37.578' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: mikro
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 1:00 h 
 Versteckt am: 03. April 2007
 Gelistet seit: 03. April 2007
 Letzte Änderung: 03. April 2007
 Listing: http://opencaching.de/OC3246
Auch gelistet auf: geocaching.com 

14 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
3 Beobachter
0 Ignorierer
606 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

Micronesische Agentenschule

Ein Dankescache von M. für die tollen "micronesien" Originalcaches.

Wir beim Geheimdienst bedienen uns einiger schicker Methoden um Informationen zu gewinnen oder sicher zu transportieren.

Da wäre z.B. mal die "chinesiesche Mischung", so nennen wir den Baustoff, aus dem Gebäude für Konsulate gemacht sind. (Eine Schaufel Wanzen auf drei Schaufeln Zement ...), da gäbe es das "Abschöpfen", also ein möglichst harmlos wirkendes befragen und ausfragen von ahnungslosen Mitmenschen, z.B. auf dem Rückflug aus den Schurkenstaat X, da fragen wir unsere Sitznachbarn im Flieger: Ach, waren Sie auch in der Hauptstadt von X, dann haben Sie sicherlich auch das Kriegsschiff im Hafen liegen gesehen, ja? War ein großer Pott, nicht wahr? ... Die Methoden denen wir uns bedienen sind mannigfaltig, bisweilen sehr kurzweilig und immer nützlich.

Natürlich müßen wir oft Agenten vor Ort informieren ohne das fremde lauschende Ohren vom Inhalt Kenntniss erlangen.

Wir Schreibtischagenten in der Kryptologieabteilung haben unsere eigenen Vorlieben, wir vergöttern die Mathematik und insbesondere Zahlen wie z.B. Pi oder die Eulersche Zahl e. Natürlich können wir unsere Nachrichten so verschlüsseln, daß Du fast chancenlos wärst den Inhalt in brauchbarer Zeit zu knacken, aber das nützt natürlich wenig, wenn der Agent in der Krisenregion welcher die Nachricht erhalten soll diese nur mit massiv parallel rechnenden Supercomputern entschlüsseln könnte. Es muß daher auch einfacher gehen, Etwas, wofür der Agent noch nicht mal ein simples Notebook braucht, Etwas, für das Papier und Schreibzeug ausreicht, Etwas, das ein konzentrierter Agent auch "im Kopf" entschlüsseln könnte. Du siehst, eine Tabelle, ein Codebuch oder sonstige spezielle Ausrüstung ist nicht immer erforderlich.

Als Übung für angehende Agenten des micronesischen Auslandsaufklärungsdientes, habe ich ein kleines Spiel, ein typisches Szenario entworfen, die Dose könnte man sogar als toten Briefkasten sehen.
Den ersten drei Agenten werde ich nicht helfen und keinerlei Tipps geben, danach gibts evtl. Hinweise auf Anfrage.

Nun Agenten, bleibt nur noch eins zu sagen:

Viel Gück und gute Jagd!
M.


Dosen-stealth-TARNKAPPE wieder so anbringen wie vorgefunden. Die Tüte gehört um das Logbuch und NICHT um die Dose.

Geochecker.

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

7 12 19 26 15 31 22 28 37 34 52 51 52 58 60 66 60 80 72 74 81 98

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Micronesische Agentenschule    gefunden 14x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 04. Mai 2015, 13:15 julschn1982 hat den Geocache gefunden

Heute einen freien Tag, juhu Lachend Keine Frage, was wir dann machen – natürlich Doserl suchen Zwinkernd Also machten wir uns auf um einige vereinzelte Doserl einzusammeln und ? in Lächelnd zu verwandeln.

Hier passte es perfekt und weit und breit war kein Muggel unterwegs. So konnten wir ungestört zuschlagen. DFDC! Lachend

# 3.673

gefunden 23. Februar 2013 ralphloewe hat den Geocache gefunden

Was hab ich gerechnet und programmiert. Alle möglichen und unmöglichen Sachen habe ich ausprobiert. Nichts hat geholfen. Schließlich habe ich dann einen Tipp gekriegt und dann war es sofort klar. Mensch. Alle anderen Varianten habe ich programmiert und bin sogar auf den richtigen Bereich gekommen - aber die nicht.

Vor Ort hab ich dann endlich das Spoilerfoto mal live gesehen und konnte die Dose erfühlen und bergen. Hier ist es schon wichtig jede Aktion genau zu überprüfen - sonst geht der Cache baden.

Danke für das Rätsel und die Dose.

gefunden 29. Mai 2012 pauliklaus hat den Geocache gefunden

Gerade noch vor dem Gewitterschauer alles in trockene Tücher gebracht und den notwendigen Spaziergang absolviert.
Ohne eine kleine Hilfe in Form eines Wortes wäre ich hier wohl nicht ans Ziel gekommen.

DFDD
Klaus

gefunden 02. April 2011 Isar-12 hat den Geocache gefunden

Log siehe Geocaching.com

gefunden 18. April 2010 sunnycool hat den Geocache gefunden

Dieses Rätsel hatte ich mehrfach in der Hand, bevor ich die richtige Idee hatte. Ab da war es ein Kinderspiel. Heute Nachmittag wurde die "abgestürtzte" Dose ersetzt und kaum eine Stunde später waren Schollfan und ich vor Ort und konnten loggen. Das nenne ich Timing. Man könnte auch sagen: "Noch einmal Glück gehabt". Ansonsten hätten wir nochmals anreisen dürfen. Vielen Dank für das Rätsel, die Dose und das wieder verstecken derselben.
#742