Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Rätselcache
Das lila Osterhasenei, Edition 2007

von Pullermann     Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Wesel

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 51° 40.000' E 006° 40.000' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 3:00 h   Strecke: 7 km
 Versteckt am: 08. April 2007
 Gelistet seit: 08. April 2007
 Letzte Änderung: 13. Juni 2011
 Listing: http://opencaching.de/OC32E6
Auch gelistet auf: geocaching.com 

2 gefunden
0 nicht gefunden
1 Hinweis
0 Beobachter
0 Ignorierer
13 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

Das lila Osterhasenei, Edition 2007

Auch 2007 war der Osterhase wieder auf Tour.
Aber diesmal hat er nicht nur Eier versteckt, diesmal stellt er euch auch seine Familie vor  :-) Bedenkt aber, das der Hase von Natur aus ein scheues Tier ist. Daher verstecken sich die Familienmitglieder ein wenig.

Der Osterhase hat diese Runde als traditionellen Waldmulti angelegt. Wer also nicht gerne 7km durch den Wald geht, sei hiermit gewarnt, und soll sich später nicht beschweren  ;-) Leider sind Räder jeglicher Art untauglich, egal ob sie am Auto, am Fahrrad, am Kinderwagen oder am Rollstuhl angebracht sind!

Bitte behandelt die gefunden Dinge vorsichtig. Vorallem versucht nicht die einzelnen Gegenstände von ihren angestammten Stellen zu entfernen!


Ihr müsst auch dieses Jahr vier Hauptstationen finden. Mit den Werten die ihr dort bekommt, könnt ihr den Cache finden. Näheres dazu siehe unten!
Um zu den Hauptstationen zu gelangen, müsst ihr zunächst die Zwischenstationen (ZS) finden. Diesmal sind deren Koordinaten aber nicht direkt angegeben! Um sie herauszubekommen, benötigt ihr die Werte des Überraschungseis vom lila Osterhasenei 2006 Guckst du! .
Ja da ist jetzt sicher so manch Einer ein wenig überrascht, gell? :-D
Wer das Ü-Ei bereits gefunden hat, bekommt den Code per Mail zugesendet. Wem ich den Code nicht zugesendet habe, soll mich bitte anmailen.
Für alle Anderen gilt es nochmals danach zu suchen. Das Ü-Ei 2006 kann unabhängig vom Cache gefunden werden!!
Wert der ersten Stelle des Ü-Ei´s= Ü1
Wert der zweiten Stelle des Ü-Ei´s= Ü2 usw.
Damit erhaltet ihr die Werte für A,B,C,D,E,F und G

Ü2+Ü3+Ü4=A
Ü2+Ü3+Ü6=B
Ü3+Ü4+Ü6-Ü1=C
Ü4+Ü4+Ü1-Ü5=D
Ü1+Ü2+Ü3+Ü4+Ü5=E
Ü1+Ü2+Ü3=F
Ü4+Ü5+Ü6=G


Das Ganze hört sich komplizierter an als es ist ;-)
Nun geht´s aber los!
Parkt bei 51°B.245+G / 006°C.0(F-10)

Geht nun zu 51°B.313+D / 006°C.Gx7+9
Dort findet ihr die Frau vom Osterhasen. Sie hat in ihrem Herzen nicht nur Platz für den Osterhasen, sondern trägt dort auch noch die Zahl ZS1.


Bei 51°B.Ex10-82 / 006°C.511+A könnt ihr mit ein bisschen Glück die beiden Söhne des Osterhasen finden. Beide zusammen verraten euch den Wert für ZS2.
1.Hauptstation: Der Osterbaum
Bei 51°B.ZS1 / 006°C.ZS2 befindet sich der Osterbaum. Er wird deshalb so bezeichnet, weil aus ihm sieben Eier wachsen. Jedes Ei trägt (mehrfach) einen zweistelligen Wert. Nehmt die Summe (aber nur einfach!), und merkt sie euch!
gvcc: dhrefhzzr 12

Weiter geht´s bei 51°B.652+B / 006°D.Dx3+18
Hier fährt der berühmte Rennfahrer und Bruder des Osterhasen, Rudi Karotti, gen Tal. Sein Rennwagen trägt die Startnummer ZS3.


Das Ü-Ei 2007 befindet sich bei 51°B.879-F / 006°D.285-E.
Manch einem kommt die Location bestimmt bekannt vor  ;-) Das Ü-Ei wir für diesen Cache nicht benötigt! Das Suchen danach kann sich aber trotzdem irgendwann auszahlen  :-)
Weder der Keller, noch das Erdgeschoss muss betreten werden!!
Bei 51°C.0(E+5) / 006°D.Cx5-18 wacht die Mutter des Osterhasen über allem. Ganz nebenbei trägt sie auf ihrer Schürze noch den Wert für ZS4.
2.Hauptstation: Die dicke Berta
Bei den Koordinaten 51°C.ZS3 / 006°C.ZS4 findet ihr die dicke Berta. Sie hat keine vier Buchstaben sondern ?
Im Übrigen hat sie es gerne, wenn sie ein wenig zugedeckt wird.
Geht nun zu 51°B.Ex16+25 / 006°C.Fx18+30 und findet dort ein Ei mit der Zahl für ZS5
Kyrill hat nicht nur einige, hier noch nicht weggeräumte, Bäume umgelegt, sondern hat auch ein kleines Vogelhaus windschief geblasen. Das befindet sich bei 51°B.933+G / 006°C.Bx10-3 und trägt auf seinem Dach den Wert ZS6.
3.Hauptstation: Gustav Gans
Was hat Gustav Gans mit Ostern zu tun? Keine Ahnung! Aber bei 51°B.ZS5 / 006°C.ZS6 wünscht er euch frohe Ostern und verrät euch noch eine Zahl. Und das ist doch sehr nett von ihm  :-)
Ein Ei, ein Baum. Und das bei 51°B.Fx22+4 / 006°C.Gx10+7 nennt euch ZS7.
Huch, noch ein Ei. Diesmal bei 51°B.Ex10+G+5 / 006°C.0D, es gibt euch den Wert ZS8.
4.Hauptstation: Des Osterhasen alter Herr
Der Vater des Osterhasen spielt in der Altherrenmannschaft des SC Hasenfuß. Seine Rückennummer fehlt noch in eurer Sammlung.
Ihr findet ihn in seinem Vereinsheim bei 51°B.ZS7 / 006°B.ZS8

Jetzt habt ihr alles zusammen, und könnt zum Cache gehen.
Er liegt bei:
51°B.Eiersalat x Berta´s Buchstaben / 006°B.Gustav x Rückennummer

Da in letzter Zeit wieder öfter in den Logs gespoilert wird, folgende Bitte: spoilert nicht!!!
Solche Dinge wie: "unser erster Nano", "den 10l Eimer konnten wir schon von weitem im Baum hängen sehen" oder "bei der Rechnung war schon vorher klar, das das Ergebnis sieben ist" verraten doch sehr viel und sind daher absolut unangebracht! Die nachfolgenden Cacher sollen schliesslich den gleichen Spaß haben wie ihr!

Jegliche Ähnlichkeit mit anderen Caches ist rein zufällig oder voll beabsichtigt ;-)

Counter

Bilder

Spoiler Ü-Ei
Spoiler Ü-Ei

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Das lila Osterhasenei, Edition 2007    gefunden 2x nicht gefunden 0x Hinweis 1x

Hinweis 08. Juli 2009 wittels hat eine Bemerkung geschrieben

Dieser Cache ist auf Geocaching.com nicht mehr verfügbar und es wurde kein "Opencaching-Only"-Attribut gesetzt. Deshalb erfolgt hier nun die Archivierung!

wittels

OC Guide

gefunden 13. April 2007 Legosteinteam hat den Geocache gefunden

Noch in der Osterwoche geschafft! Irgendwie hatten wir bei allen Stationen den richtigen Riecher, oder manchmal vielleicht auch viel Glück. Die Osterhasenfamilienmitglieder und ihre Eier waren jeweils recht schnell gefunden. Da war es manchmal schon schwieriger, den Weg vor lauter umgestürzten Bäumen als solchen zu erkennen. Zu Fuß aber überhaupt kein Problem. Im Umfeld der ersten Station fühlt man sich wie ein Komparse im Film "Das große Krabbeln". Bloß nicht lange auf einem Fleck stehen bleiben. Die Osterhasen- und Ostereiverstecke überraschen an jeder Station aufs neue. Besonders gefallen hat uns das Versteck von den Söhnen und das Ei mit ZS7, ohne die anderen damit abwerten zu wollen. Eine sehr schöne abwechslungsreiche Runde mit spannenden Stationen. Danke für den Cache. Wir sind gespannt auf die Fortsetzung in 2008.
out/in: -

gefunden 08. April 2007 dd-lab hat den Geocache gefunden

Ei ei ei... [:D][:D][:D]
Am frühen Morgen haben wir noch nachgesehen ob der Cache endlich veröffentlicht ist, mittags nachdem bei unseren eigenen Cache-Vorbereitungen (geheim [8D]) eine Pause gemacht haben, war er dann endlich da :)

Sind dann direkt nach dem Mittagessen los. An der Parkkoordinate warteten schon zwei Autos auf uns. Das eine wird wohl von BullenBernhard, das andere von Millhouse gewesen sein :)

Die Wanderung konnte losgehen. Station 1 war schnell gefunden. Station 2 hatte es in sich, haben dann versucht, ohne die Brüder weiterzumachen, jedoch ohne Erfolg. Auf dem Rückweg zur Station traf dann Team Manuth auf uns, mit deren Unterstützung wir es dann irgendwann geschafft haben.

Alles weitere bereitete uns dann mit 8 Augen nicht so große Schwierigkeiten. Uns kam auch etwas unterwegs ganz schön bekannt vor, aber das hatten wir anhand des Spoilerfotos schon gesehen  :)

Sehr schöne, kreative Stationen! Respekt, muss ne ganz schöne Arbeit gewesen sein den Cache vorzubereiten!

Nach 5 (!!) langen Stunden der Suche, vorallem an Station 2, kamen wir endlich wieder zu Hause an, welches ja nur 1 km Luftlinie entfernt lag, und zwischendurch schon von unterwegs gesehen werden konnte.

Vielen Dank und schöne Ostern noch,
wünschen
Team dd-lab

out: GC Sing mein Sachse