Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Hinter dem Pavianarsch

von eulenmann     Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Lippe

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 51° 59.215' E 008° 48.211' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 1:30 h   Strecke: 2.0 km
 Versteckt am: 11. April 2007
 Gelistet seit: 12. April 2007
 Letzte Änderung: 10. Juni 2008
 Listing: http://opencaching.de/OC3344
Auch gelistet auf: geocaching.com 

6 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
0 Beobachter
0 Ignorierer
36 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

Hinter dem Pavianarsch - Ein „Stadt“-Cache

Dieser Multi führt euch durch die unansehnlichsten Teile meiner Heimatstadt. Aber was macht man nicht alles für einen gescheiten Multi?! ;-)

Los geht es bei N 51°59.215 E 8°48.211. Dort kannst du parken, wenn du mit dem Auto anreist. Auch vom Bahnhof aus ist dieser Startplatz gut zu erreichen.
Wie viele Lampen beleuchten das große Firmensymbol am Eingangsbereich? (A)


Um zur nächsten Station zu kommen, ergänze die Koordinaten
N 51°59.(A x 51)
E 8°48.[(A x 133) - 4]

Wenn du dort angekommen bist, lasse deinen Blick um 360° schweifen und entdecke den kleinen Pavianarsch. Darunter steht eine Adresse. Nimm davon die Hausnummer (B).

Den nächsten Step findest du bei:
N 51°59.(488 + B)
E 8°48.[(53 x B) + 6]

Zähle die Buchstaben, die du links neben dem riesigen Pavianarsch siehst (C). 10 x C Meter ostnordöstlich davon findest du ein Denkmal. Nimm die Lebensdaten des Abgebildeten und errechne, wie alt er geworden ist (in Jahren). (D)
Um zum Final zu gelangen, brauchst du die folgenden Daten:
N 51°59.(A + B + C + D) x 6 + 51
E 8°48.(A + B + C + D) x 10 - 25

Der Weg vom Start zum Cache ist ca. 2 km lang.

Am Final erhöhtes Muggleaufkommen möglich. Auch Beobachtung durch druckmachende Muggles möglich.

Du musst zu keiner Zeit die öffentlichen Verkehrswege verlassen (außer am Cache)! Bitte keinesfalls auf Bahngleisen laufen!

Vorsicht! Am Final Gefahr von Glasscherben! Bitte sehr vorsichtig sein, vor allem nachts!

Viel Spaß!

Am Final gibt es einige Erklärungen zu dem komischen Namen des Caches.

Erstbesetzung:
Bleistift*
Kugelschreiber*
Anspitzer*
(* bitte drin lassen!)
Spielzeugauto
Plektrum
Kompass
PlayStation MemoryCard
Knöpfe

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Cnivnanefpu xnaa nhpu nyf fgvyvfvregre trsäeogre Qbahg vagrecergvreg jreqra.

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Hinter dem Pavianarsch    gefunden 6x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 05. August 2007 owl01_de hat den Geocache gefunden

Nachdem wir gestern am Final nicht suchen konnten, weil dort Muggels in ihrem Auto rumlungerten, heute noch mal schnell hin und um 20.15 Uhr ungestört gelogt.

No Trade.

Danke für den Cache, Holger & Maria

gefunden 07. Juli 2007 disy hat den Geocache gefunden

Die Beschreibung war irgendwie zu lang zum Lesen ... einfach mal nur die wichtige Stelle überflogen und dann heute direkt zum Cache und auch prompt gefunden ...

Viele Grüße
DiSy, Sanna & Gino

OUT: TB

gefunden 29. Juni 2007 seppi hat den Geocache gefunden

habe ihn erfolgreich gefunden, vielen dank dafür - war mein erster cache

eine frage hab ich noch - da war ein code auf dem deckel - wozu brauch ich den (ich hab ihn mir dummerweise natürlich nicht gemerkt)

gefunden 15. April 2007 LuxorN hat den Geocache gefunden

Im Team mit AragornsQuad recht fix gefunden.

Nach leichten Anfangsschwierigkeiten ("Was ist ein Pavianarsch?") ging's recht fix voran.

Vielen Dank.

LuxorN

gefunden 15. April 2007 kruemelmonster hat den Geocache gefunden

Diese häßlichen Ecken unterbietet Lage (Lippe) an anderen Orten glatt. Warum nur hatte ich das Gefühl, dass das eigentliche Ziel des Multis sei, die Suchenden hinter die Halle zu locken? Schaut wer aus den Fenstern?
Der unerwartet auftretende Herr in Bronze war aber eine nette Bereicherung.
Danke
8|

+ Mikro-Logbuch o. Saatgut, - Plektrum