Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Mathe/Physik-Geocache
Zweigkanal Osnabrück: Mitte des Flusses

von andy111     Deutschland > Niedersachsen > Osnabrück, Landkreis

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 52° 19.776' E 007° 57.670' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: archiviert
 Versteckt am: 13. April 2007
 Gelistet seit: 13. April 2007
 Letzte Änderung: 26. Oktober 2012
 Listing: http://opencaching.de/OC335C
Auch gelistet auf: geocaching.com 

25 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
2 Beobachter
0 Ignorierer
428 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf
1 Empfehlungen

große Karte

   


Beschreibung   

7,1 km nach Norden, 7,1 km nach Süden, da sind wir nun angekommen in der Mitte des Flusses. Aber mittem im Fluss kann man schlecht einen Cache verstecken, besonders weil hier ständig Ruderboote entlang kommen. Deshalb ein kleines Filmrätsel:

Welcher Film wird durch eine "Mitte des Films" Sequenz unterbrochen? Angekündigt wird die Mitte des Films durch einen Mann in Frauenkleidern, er fordert die Zuschauer auf zu einem kleinem Spiel: "Findet den Fisch"

Aus welchem Film stammt die Szene? Richtiger Film = richtige Koordinaten!



Aus der Mitte entspringt ein Fluß            N52 19.477 E7 58.004
Der Sinn des Lebens                              N52 19.231 E7 58.126
Das Ei ist eine geschissene Gottesgabe  N52 19.635 E7 57.819
Die Mitte                                               N52 19.703 E7 57.678


Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

va rvarz qre ivryra Yöpure nz Onhz

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Naturpark Nördlicher Teutoburger Wald-Wiehengebirge NI (Info)

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Zweigkanal Osnabrück: Mitte des Flusses    gefunden 25x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 11. Oktober 2012 alfherman hat den Geocache gefunden

Die Lösung des "Rätsel" war ja offensichtlich! icon_smile_wink.gif
Heute konnte dann geloggt werden.

Bei schönstem Wetter gefunden und geloggt!

DFDC

gefunden 16. September 2012 GoodieOS hat den Geocache gefunden

nettes Rätsel danke

gefunden 16. September 2012 Toifel-os hat den Geocache gefunden

gut gefunden =)

gefunden 17. April 2011 Pilsken-05 hat den Geocache gefunden

Diesen hatte ich schon länger auf meiner Liste da ich das Rätsel schon vor einiger Zeit lösen konnte, Heute wars dann soweit, ein Bahndamm und zwei Flüsse stellten sich mir noch in den Weg aber kein Problem.

TFTC Pilsken-05

gefunden 05. März 2011 Team Bush-Rescue hat den Geocache gefunden

#059/250
Wetter: Wieder kühl
Motivation: Erschöpft
Erfolgserlebis: Minimal
Fast 60 Tage durchgehalten, langsam macht es keinen Spaß mehr. So langsam überlegen wir uns ernsthaft, ob wir abbrechen oder nicht. Das Rätsel war nun schon eine Weile gelöst und mit dem Fahrrad aus OS Zentrum hatte ich bisher keine Lust, daher haben wir das heute mal mit dem Auto gemeinsam erledigt. Unser Zuweg war ein wenig abenteuerlich. Die Straße, die man anscheinend auch hätte nehmen können, hatten wir irgendwie nicht auf unserm Gerät. Vielleicht hätte man die auch eh nicht befahren dürfen, wer weiß ;) Als wir ungefähr an den Koordinaten waren, entdeckten wir ein ganz tolles Versteck, was aber definitiv nicht T2 war ;) Inzwischen ist man so verwöhnt von diesen "Anbauten" überall, dass man schon gar nicht mehr klassisch sucht. Das haben wir im Anschluss dann aber gründlich, irgendwann auch mit Hint, aber das im Hint beschriebene Material hat sich wohl geändert :D Gefunden haben wir die Dose dann, weil der Signalfarbendeckel zur Hälfte hervorlugte. Die Dose hat ihre besten Tage leider hinter sich, aber wir waren nicht ausgerüstet um zu ersetzen. Sie ist von innen nass geworden, so auch der Rest des Inhaltes und Logbuch. Wir haben geschüttet und getupft, was wir konnten, aber leider nicht genug. Versteckt haben wir die Dose wieder wie vorher, ein bisschen zugedeckt, aber ein wenig hervorlugen lassen, vielleicht hilft das ja dem nächsten Finder so wie uns.
Dass unser Erfolgserlebnis praktisch keins war, hat nix mit dem Cache zu tun, nur mit unserer ausbleibenden Motivation eine Dose zu suchen. Selbst schuld ;)