Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Auf den Spuren des Geithewanderers

 Finde den Schatz des Geithewanderers

von mike_tribul     Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Hamm, Kreisfreie Stadt

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 51° 40.986' E 007° 54.101' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 2:00 h   Strecke: 4.8 km
 Versteckt am: 12. April 2007
 Gelistet seit: 14. April 2007
 Letzte Änderung: 30. Januar 2012
 Listing: http://opencaching.de/OC3367

21 gefunden
0 nicht gefunden
1 Hinweis
5 Beobachter
0 Ignorierer
153 Aufrufe
5 Logbilder
Geokrety-Verlauf
2 Empfehlungen

große Karte

   

Gefahren
Infrastruktur
Der Weg
Saisonbedingt

Beschreibung   

Parken könnt ihr in der Siedlung "Kolonie Maximilian" bei folgenden Koordinaten:

N 51° 41,108' E 7° 53,946

Der Cache ist ca. 4,8 km lang und kann am besten zu Fuß bei einem Spaziergang in der Natur bewältigt werden. Der Zeitaufwand beträgt ca. 2 Stunden zu Fuß und ca. 1 Stunde mit dem Fahrrad. Da ihr euer Fahrrad eventuell zwischendurch abschließen müsst, vergesst nicht euer Fahrradschloss!

Nun geht es los!

Der Geithewanderer hat Anfang des 20.Jahrhunderts auf dieser Route täglich seinen Gang gemacht. Er mochte einfach die Natur an diesem abgeschiedenen Ort am Rande der Stadt Hamm. Damit sein Andenken nicht in Vergessenheit gerät, macht ihr euch nun auf den Weg, sein geheimes Versteck zu finden. Dort hat er einige Dinge hinterlassen, die ihr euch nehmen sollt, so dass die Erinnerung an den Geithewanderer auch heute noch in den Köpfen der Menschen Bestand hat.

 

Begebt euch zunächst zu folgenden Koordinaten, nachdem ihr den "Wanderweg Geithewald" betreten habt.

N 51° 40,986' E 7° 54,101'

Ihr gelangt an eine Stelle, an der ihr trockenen Fußes die Geithe überqueren könnt, wo der Geithewanderer einst eine riesige Forelle geangelt hat. Wie viele Schilder zählt ihr an den Ufern des Baches, die euch auffordern das Gewässer per pedes zu passieren?

A=___________________


Der zweite Wegpunkt liegt bei

N 51° 40,(494*A)' E 7° 54,(258*A)'

Hier hat sich der Geithewanderer gerne über die lokale Flora und Fauna informiert. Sagt uns, wie viele verschiedene Tierarten auf der Tafel vetreten sind!

B=___________________

Nun dreht euch 90° nach links und dann 90° nach rechts von der Tafel aus. Addiert die Anzahl aller weißen Streifen auf der Querstrebe der beiden Barrikaden. Ihr erhaltet

x1=__________________

Den dritten Wegpunkt findet ihr bei

N 51° 41,(080-B)' E 7° 54,(741+B)'

Ihr seid über eine kleine Anhöhe spaziert, die dem eifrigen Geithewanderer schon so manchen Muskelkater bescherte. Bei folgender Koordinate könnt ihr den Namen dieses "Berges" finden. Zählt die Buchstaben des Namens und ihr erhaltet:

C=___________________


Der nächste Wegpunkt ist bei

N 51° 40,[(82*C)+10]' E 7° 54,[(C*5)+840]'

Schaut gen Osten. Dieser Anblick blieb dem Geithewanderer damals verwehrt. Wie viele schmale, hohe Türme könnt ihr in der Ferne ausmachen?

D=___________________

Geht nun zum Wegpunkt 5 bei:

N 51° 40,(778+D)' E 7° 54,(978-D)'

Diese Stelle nutzte der Geithewanderer oftmals zur Kommunikation mit seinen Freunden in der Ferne. Addiert zunächst alle Zahlen der Postleitzahl links unten. Bsp: 59065= 5+9+0+6+5=25

Ihr erhaltet

x2=__________________

Dann addiert alle Zahlen der Postleitzahl rechts unten. So erhaltet ihr

E=___________________

Begebt euch zum Wegpunkt 6 bei:

N 51° 40,(745+E)' E 7° 54,(970+E)'

Findet das Jahr heraus, wann der erste Spatenstich für das Gebäude getan wurde, in dem der Geithewanderer zu Lebzeiten oftmals seine Zeit verbracht hat.

F=___________________


Nun geht es wieder in den Wald hinein. Geht zu

N 51° 40,(F-1306)' E 7° 54,(F-1046)'

Mit wie vielen Holzstiften wurde die Sitzfläche der Bank arretiert, auf der der Geithwanderer einst ein Päuschen eingelegt hat. Nun macht es dem Geithewanderer gleich und ruht euch ein wenig aus, wenn ihr es bisher noch nicht getan habt.

G=___________________


Nächster Wegpunkt ist bei:

N 51° 40,[(145*G)+1]' E 7° 54,[(182*G)+3]'

Auf wie vielen Holzstützen wird die Dachkonstruktion zum Boden gestützt?

H=___________________

Der vorletzte Wegpunkt findet sich bei:

N 51° 40,(547+H)' E 7° 54,(451+H)'

Schaut nach links. Dort ist ein Straßenschild inklusive einer Hausnummer. Ein alter Freund des Geithewanderers wohnte hier einst und lud oft zu einer Runde Canasta ein. Notiert die Hausnummer.

x3=__________________

Nun habt ihr es fast geschafft und ihr seid kurz vor dem Ziel. Nun geht zum Ort, an dem der Geithewanderer seinen Schatz versteckt hat.

N 51° 40,[(x1*x2*x3)+296]' E 7° 54,[(x1*x2*x3)-98]'

Nun hebt den Schatz und erfüllt dem Geithewanderer seinen größten Wunsch: Die Bewahrung seines Andenkens.

Wir hoffen, euch hat der Cache gefallen. Falls es Probleme bei der Bewältigung der Aufgaben oder bei der Angabe der Koordinaten gibt, wendet euch bitte an uns. Viel Spaß!

Mike und Lardt

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet LSG-Geithebachniederung (Info)

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Auf den Spuren des Geithewanderers    gefunden 21x nicht gefunden 0x Hinweis 1x

gefunden 29. März 2013 Fussel84 hat den Geocache gefunden

Heute begab ich mich mit Larilaba und Knütterbuchse auf den Spuren des Geitheanderers. Die einzelnen Stationen konnten wir gut und schnell finden. Da die Kirche verschlossen war, haben wir Gebrauch von der Ersatzstation gemacht. Ein rundherum gelungene Geschichte, wenn ich mich zum Ende nicht verechnet hätte..icon_smile_evil.gif , so haben wir einen kleinen Umweg zum Final eingeschlagen. Ein Teil der Strecke kam mir vom Sattelfest bekannt vor, aber trotzdem Danke fürs Zeigen der Region. Jetzt weiß ich auch wo ich den nächsten noch intakten Trimm-Dich-Pfad finden kann icon_smile_wink.gif

DFDC

Hinweis 23. Januar 2012 Bundy609 hat eine Bemerkung geschrieben

! Cachemeldung !

Dieser Cache wurde als vermutlich nicht mehr vorhanden gemeldet. Aus diesem Grunde setze ich seinen Status auf "Momentan nicht verfügbar". Der Owner sollte ihn vor Ort überprüfen und ggf. wieder instandsetzen/ersetzen. Sollte binnen Wochenfrist (30.01.12) keine Reaktion erfolgen, werde ich den Cache archivieren.

Bundy609 (OC-ADMIN)

gefunden 21. August 2010 Weltmeister10 hat den Geocache gefunden

Sehr schöne Stationen. Mit Hilfe von Cachehund Oskar alles gefunden. Prima auch für Kinder.TFTC

gefunden 20. Juni 2010 Joker-Hamm hat den Geocache gefunden

dieser Multi war genau richtig für einen schönen Sonntagsspaziergang......und nebenbei unser erster "Familiencache"...und wenn dann noch die "Glücksfee" bei ihrem ersten Cache den Schatz findet... was will man mehr....
Danke für den schönen Tag
(und natürlich DFDC)

gefunden 15. Mai 2010 wibipu hat den Geocache gefunden

Die Familie Pu hat ihn in dieser malerischen Landschaft gefunden.

Ein schöner einfacher Multicache. 

Der Cache scheint jedoch mit einem etwas ungenauen Navi-Gerät gelegt worden zu sein, sodass die angegebenen Koordinaten nicht exakt stimmen.

Bei den Aufgabenstationen macht dies nichts, da sie leicht zu lokalisieren sind.

Bei der Cachesuche mussten wir etwas ausstreuen. Also auch ein paar Meter von den exakten Angaben suchen.