Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Rätselcache
Outbreak #14 - Coin contamination

 Bei den oben angegebenen Koordinaten könnt ihr parken.

von Geoslighty     Deutschland > Sachsen-Anhalt > Halle/Saale, Stadtkr.

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 51° 31.073' E 012° 00.532' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: mikro
Status: archiviert
 Versteckt am: 09. Juni 2006
 Gelistet seit: 15. April 2007
 Letzte Änderung: 13. November 2015
 Listing: http://opencaching.de/OC337D
Auch gelistet auf: geocaching.com 

14 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Wartungslog
6 Beobachter
0 Ignorierer
373 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

Nachdem wir mit dem Virus infiziert wurden, kontaminierten wir ungewollt ein paar Euromünzen. Um nun die Ausbreitung etwas zu stoppen, setzten wir den extrem resistenten Virus, der nun auf den Münzen weilt, gleich wieder aus, auf das er nicht gefunden werde. Wir können nur hoffen, dass der unten gezeigte Vogel den Weg zum Virus auch ein paar todesmutigen Cachern nicht verrät.

vogel
Gesucht sind der deutsche und der lateinische Name des oben abgebildeten Vogels.

Dieser Vogel wurde 2001 zum ?Vogel des Jahres? gewählt. Er ist mit 50cm ungefähr so groß wie eine Stockente. Männchen und Weibchen sind bei dieser Art gleich gefärbt. Er kommt in stehenden bis langsam fließenden Gewässern vor und erbeutet unter Wasser hauptsächlich kleine Fische, Wasserinsekten und kleine Krebse. Brutbeginn ist Anfang April, in warmen Jahren auch schon im März. Meist werden 3-4 Eier gelegt. Nach 25 bis 31 Tagen kommen die Jungen, die schon vom ersten Tag an schwimmen und tauchen können, zur Welt.


Station 1:
Die Anzahl der Buchstaben des deutschen Namens sei A.
Die Anzahl der Buchstaben des lat. Gattungsnamens sei B.
Die Anzahl der Buchstaben des lat. Artnamens sei C.

X = 2*(A+B+C)-1
Y = 13*(A+B+C)

Koordinaten:
N 51° 31. X
E 12° 00. Y
Zur Kontrolle: Die Summe der Quersummen der Koordinaten ist 39.

Hier findet ihr ein Wegschild, der Name dieses Weges wird benötigt um zum Cache zu gelangen.


Final:
Der dritte Buchstabe des Wegnamens ist D.
Der vierte ist E.
Der vorletzte ist F.

Wegname: XXDEXXXXXXFX

Nun werden ausgehend von den Koordinaten der Station 1 die Cachekoordinaten ausgerechnet:
N 51° 31. X + (D+E-1)
E 12° 00. Y - (E+F-1)



Wer zum Abschluss noch einen schönen Blick über den See genießen möchte sollte sich an diesen Punkt begeben:
N 51°31.062
E 12°00.002

Dies ist ein Euromünzen-Tausch-Cache. Wer will, kann eine im Ausland geprägte Münze mitbringen und sie tauschen.

Erstinhalt:
  • 20ct. Spanien
  • 20ct. Griechenland


Viel Spaß beim Suchen wünschen die Geoslighties!

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

[Final:] Va rvarz ubuyra Onhzfghzcs

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Bilder

Spoiler 1
Spoiler 1
Spoiler 2
Spoiler 2

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Outbreak #14 - Coin contamination    gefunden 14x nicht gefunden 0x Hinweis 0x Wartung 1x

OC-Team archiviert 13. November 2015 mic@ hat den Geocache archiviert

Das letzte Funddatum liegt lange zurück und das letzte Fundlog auf geocaching.com läßt darauf schließen, das der Cache eingesammelt wurde. Aus diesem Grunde archiviere ich ihn auch hier. Sollten sich später neue Aspekte ergeben, so kann dieses Listing durch den Owner selbständig über ein "kann gesucht werden"-Log reaktiviert werden.

mic@ (OC-Support)

gefunden 07. Dezember 2013 bloslo hat den Geocache gefunden

Das Rätsel haben wir gelöst, den Weg gefunden und letztlich auch den Zettel des letzten Loggers, auf dem wir uns verewigt haben. Leider ist die Jahreszeit nicht die günstigste, denn den Piepmatz konnten wir nicht vor Ort entdecken.

gefunden 14. Juli 2013, 16:32 AlfredSK hat den Geocache gefunden

Am heutigen Sonntag hatte ich wieder große Lust mich auf meinen Drahtesel zu schwingen und ein paar Dosen in Stadt und Natur zu suchen.

Die Recherche war recht einfach. Auch das Ausrechnen der Finalkoordinaten stellte mich vor keine Probleme. Hat alles sehr gut funktioniert.

Vor Ort konnte das Versteck mit Hilfe des Spoilers identifiziert werden. Aber dann... Dass der Hint nicht stimmt, war nach dem Lesen einiger Logs klar. Trotzdem habe ich mir einen Wolf gesucht. :-) Das einzige Ding, was ich bei meiner halbstündigen Suche stets für Müll gehalten hatte, stellte sich am Ende als "Versteck" heraus. Lieber Owner, es wurde ja schon mehrfach angemerkt, aber dennoch möchte auch ich darum bitten, das etwas schöner zu gestalten. Bei der Gelegenheit könnte man gleich einen größeren Behälter auslegen. Das würde dem eigentlich netten Cache gut zu Gesicht stehen.

Trotzdem vielen Dank für das interessante Rätsel und das Zeigen der Location.

PS: Das Logbuch ist nass und setzt bereits Schimmel an. Habe es eine Weile in Sonne und Wind flattern lassen. Hat aber die Situation nicht wesentlich verbessert.

PPS: Geloggt mit c:geo (nightly build) :-)

\o/ DFDC • #49 • in/out: -

gefunden 28. April 2013 dorsch77 hat den Geocache gefunden

Heute hatte ich mich auf die Suche begeben, noch bevor die großen Mückenschwärme die Gegend unsicher machen. Mit ein bischen Glück und Intuition relativ schnell gefunden. Meine ermittelten Koordinaten waren nicht so genau, warum auch immer.

Danke für die Dose.

gefunden 20. April 2013, 15:16 BoeseTante hat den Geocache gefunden

Das Rätsel war schon seit geraumer Zeit gelöst und heute ging es auf unsererer Tour auch an das Einsammeln diverser Mysteries.

Nach einem kleinen Spaziergang konnte Pintolino den Schatz dann bergen, nachdem ich den späteren Fundort etwas zu oberflächlich inspiziert hatte.

Ich hatte mich vom Hinweis: "In einem hohlen Baumstumpf" zu sehr irritieren lassen.

Wenn allerdings diese Behausung bei Euch als Baumstumpf gilt, möchte ich nichts gesagt haben :-)

Logbuch ist noch immer feucht (leider aber auch kein Wunder bei dieser Behausung).

TFTC