Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Normaler Geocache
AMS II

 Kurz aber hart

von gebu     Österreich > Südösterreich > Oststeiermark

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 47° 16.164' E 015° 34.805' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: archiviert
 Versteckt am: 12. Juni 2005
 Gelistet seit: 18. April 2007
 Letzte Änderung: 01. Mai 2009
 Listing: http://opencaching.de/OC33E0
Auch gelistet auf: geocaching.com 

1 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
0 Beobachter
0 Ignorierer
16 Aufrufe
1 Logbild
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

Der Cache ist im Eingangsbereich einer recht schwierig zu erreichenden Höhle versteckt - etwa 40 m über der Klammsohle.

Start ist der Parkplatz am oberen Ende der Weizklamm.
Erst gehts ein Stück bachabwärts die Strasse entlang bis man am gegenüberliegenden Ufer des Weizbaches eine grasige Geröllrinne sieht. Die Höhle liegt am oberen linken Rand dieser Rinne. Entweder rechts der Rinne durch sehr steilen Wald empor oder links der Rinne, unter einer weiteren Höhle hindurch, über brüchige Felsen zum Cache. Keinesfalls direkt durch die Rinne rauf (bei der Höhle sieht man warum).

Der Cache ist in einer Felsspalte im Eingangsbereich des Durchgangsstollens versteckt.
Wildes, nicht steinschlagsicheres Gelände, darum Vorsicht.

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Ibz Tvcfybpu xbzzraq nz yvaxra Enaq.

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für AMS II    gefunden 1x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 12. Juni 2005 styrian bastards hat den Geocache gefunden

Sehr schönes Versteck.
Ein Muss für jeden der Höhlen mag, im Gipsloch ist jedoch am Anfang und am Ende Vorsicht geboten.
Wenn man wieder rauskommt, weiß man, warum die Höhle "Gipsloch" heißt, also keinen Anzug beim cachen tragen!
Der Aufstieg zum cache ist nicht ohne.

Hefi & Jungle

Bilder für diesen Logeintrag:
Gipsloch-GrotteGipsloch-Grotte