Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Schlossklamm reloaded

 Abenteuerwanderung durch den unteren Teil der Raabklamm, der sogenannten Schlossklamm

von gebu     Österreich > Südösterreich > Oststeiermark

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 47° 12.781' E 015° 34.166' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: archiviert
 Versteckt am: 29. September 2006
 Gelistet seit: 18. April 2007
 Letzte Änderung: 13. Juni 2011
 Listing: http://opencaching.de/OC33F0
Auch gelistet auf: geocaching.com 

8 gefunden
1 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Beobachter
0 Ignorierer
37 Aufrufe
13 Logbilder
Geokrety-Verlauf
2 Empfehlungen

große Karte

   


Beschreibung   

Dieser Multicache ist im Bereich der Schlossklamm, den Bereich der Raabklamm unter Burg Gutenberg, versteckt. Man bleibt immer am Bachbett und folgt nicht den markierten Wegen die diesen sehr schönen Bereich der Raabklamm am Schluchtrand umgehen. Im Sommer gut mit kurzen Hosen und Badezeug zu machen (etliche schöne Badegumpen am Weg). Die Raab muß einige Male auf Trittsteinen überquert werden - hier leistet ein Wanderstock gute Dienste. Die Gegend ist sehr kinderfreundlich - nur beim Aufstieg zum Cache muss man etwas aufpassen :)
Da sich der Cache in einer bewaldeten Schlucht befindet gibt es erwartungsgemäß Probleme mit Satellitenempfang. Aus diesen Grund sind die Hints genau genug, das dieser Cache im Notfall auch ohne GPS gefunden werden kann.

Stage 1: N47° 12.781 E15° 34.166
Nachdem man an zwei grossen Becken inmitten riesiger Felsblöcke vorbeigekommen ist, verengt sich die Schlucht zu einer niedrigen Klamm. Am westlichen Ufer folgt man einen schmalen Band bis knapp vor sein Ende, hier ist eine Filmdose mit den Koordinaten unter einem Felsen versteckt. Im Winter kann dieser Teil etwas knifflig sein.

Cache:
Von jetzt an gehts weiter den Bach entlang nach oben bis der Rosenbach mit einer schönen Waldschlucht mündet. Ab hier steigt man steil nach Osten in eine etwas ans Waldviertel erinnernde Gegend auf. Ab hier sollte man auch wieder Satellitenempfang haben. Der Cache ist in etwa 3m Höhe versteckt. Vorsicht auf dem letzten Meter zum Cache!

Im Sommer ist der Talgrund stark bewachsen, und die Wegspuren führen dann und wann auch nah an Brennesseln vorbei. Folgt man aber direkt den Bachlauf (watend und über Steine springend), ist der Cache aber problemlos und schmerzlos  ;) zu machen.

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

[Stage 1] rgjn 2.5z hrore Jnffre
[Cache] Sryfghrezpura, Fcnyg hagre Fgrvara

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Bilder

Spoiler Stage 1
Spoiler Stage 1

Hilfreiches

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Schlossklamm reloaded    gefunden 8x nicht gefunden 1x Hinweis 0x

gefunden 08. Mai 2010 aj-gps hat den Geocache gefunden

Great area for a cache - visited this nice gorge today together with Flaky, Lachia and Mirax. We had some great fun there; unfortunately it seems that stage 1 is missing. With some heavy mobile phone usage, the help of the owner and another cacher (thanks!!) we still managed to get to the final stage which is - as usual for a gebu cache - located at quite a nice place. The box was quite wet; guess it needs a maintenance visit together with stage 1
Thanks!

gefunden 29. Juli 2008 Simplizius hat den Geocache gefunden

Ich verbrachte als Kind schon sehr viel Zeit in dieser Klamm, sie bietet sich förmlich an zum Verstecken eines Schatzes.Mit dem GPS braucht man schon einige Geduld um den Cache zu Bergen da man nicht immer guten Satellitenempfang hat.Sehr schöner Platz!
Meine Frau hat beim Aufstieg leider ihre Brille verloren.Der ehrliche Finder wird natürlich belohnt!!!!

In : GC

Out : Würfel

Bilder für diesen Logeintrag:
SchlossklammSchlossklamm
SchlossklammSchlossklamm
SchlossklammSchlossklamm
SchlossklammSchlossklamm
SchlossklammSchlossklamm
SchlossklammSchlossklamm
SchlossklammSchlossklamm
SchlossklammSchlossklamm
SchlossklammSchlossklamm
SchlossklammSchlossklamm
SchlossklammSchlossklamm

gefunden 19. März 2008 Rhodo Dendron hat den Geocache gefunden

#1 der heutigen Tour ins Weizerische.

Wirklich schön, diese Schloßklamm. Optimal wahrscheinlich an heißen Sommertagen.

Um abzukürzen bin ich von Gutenberg aus hinuntergestiegen, was sich aber nicht wirklich rentiert hat, denn was die Strecke kürzer ist, ist sie auch aufwendiger (insbesondere wenn man bedenkt, daß man ja auch wieder hinauf muß, aber wer plant schon alles bis ins letzte Detail Embarassed). Unten bin praktisch direkt bei S1 rausgepurzelt und konnte sofort mit der Suche beginnen. Die gestaltete sich allerdings ziemlich langwierig, da das Gelände im aufgrund der Empfangsverhältnisse relativ weiten Suchradius nicht ganz unanspruchsvoll ist. Ein Floß wäre praktisch gewesen. Vielleicht erbarmt sich ja mal wer und zimmert eines. Gefunden hab ich das Doserl letztlich rein nach Spoilerfoto und Gefühl ohne GPS. Und damit war auch schon der größte Teil der Arbeit getan, denn bis zum Cache gings zwar noch ein ganzes Stück, aber gefunden war er sehr schnell, weil er sich gar nicht gut versteckt hatte (hab ich dann wieder hergerichtet). Ich war mir allerdings nicht sicher, ob ich wirklich beim richtigen Cache bin, weil keinerlei Identifizierungsmerkmale drin oder dran waren. Die Wahrscheinlichkeit ist zwar groß, aber 100% sicher bin ich mir jetzt noch nicht.

TFTC NT

gefunden Empfohlen 22. September 2007 LonesomeConebag hat den Geocache gefunden

Was soll man sagen außer: wieder einmal ein typischer Gebu-Cache, einfach herrlich.
Der Spaziergang durch das "Bachbett" war ein wenig erfrischend.
Zu meinem Pech, war der Micro bei Stage 1 leider nicht mehr an seinem ursprünglichen Platz. Als ich aber schon enttäuscht aufgeben wollte, dann doch noch zufällig über die Dose gestolpert (im wahrsten Sinne des Wortes).
Schnell die Koordinaten für den Final eingetippt, den Micro wieder ordnungsgemäß versteckt und weiter gings.
Den Final dann ohne Probleme gehoben.
TFTC, LonesomeConebag
No Trade

gefunden Empfohlen 06. August 2007 M.W. hat den Geocache gefunden

Ein  kühler Cache am an einem heißen Sommertag.
Bei Stage 1 hats ein wenig gedauert bis wir uns sicher waren am richtige Ort zu sein, aber Dank der präzisen Beschreibung war der Micro dann unschwer zu finden.
Zuletzt haben wir fast bedauert das Flußbett verlassen zu müßen, um das Final anzusteuern.
Gesucht und gefunden dann gleich problemlos am richtigen Ort - ist ja von Gebu versteckt, wo sollte er sonst sein?Smile.
In ein Kaleidoskop
Out ein Jojo

Danke, solche Caches vergißt man nicht!
M&W