Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Rätselcache
Die klappernde Mühle von Asbach

von bonnieundclyde     Deutschland > Hessen > Hersfeld-Rotenburg

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 50° 49.971' E 009° 39.966' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 0:45 h   Strecke: 2.5 km
 Versteckt am: 29. April 2007
 Gelistet seit: 29. April 2007
 Letzte Änderung: 15. August 2015
 Listing: http://opencaching.de/OC34E6

6 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Wartungslog
4 Beobachter
0 Ignorierer
118 Aufrufe
1 Logbild
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

Ein Multicache in schöner landschaftlicher Umgebung. Eignet sich auch für eine Fahrradtour mit der ganzen Familie.

Die Zielkoordinaten müssen auf dem Rundweg "gesammelt" werden.

Die Koordinaten lauten

N  50°50. A B C

E 009°39. D E F

 

Auf dem öffentlichen Gelände der Startkoordinaten

N  50°49.971

E 009°39.966

befindet sich eine vierstellige Jahreszahl, subtrahiere die letzte Zahl von der vorletzten und du erhältst die Zahl für B.

Zähle nun die Tauben, die um das große Gebäude mit Turm fliegen und ersetze A mit deren Anzahl.

Wenn du aufmerksam geschaut hast, wird es dir nicht entgangen sein, dass du hier auch Fische fangen kannst, deren Anzahl F ergibt.

 

Gehe nun zu Fuß oder mit dem Rad zur nächsten Koordinate:

N  50°50.079

E 009°39.453

Hier hast du auf einer Bank die Gelegenheit, den Blick über Asbach und das Fuldatal zu genießen. Über der Bank findest du auf einer Plakette einen Buchstaben. Seine Position im Alphabet hilft dir bei der Berechnung der Ziffer D. Addiere die Position zu -6 und du erhältst D.

Der letzte Zwischenstopp hat die Koordinate

N  50°50.159

E 009°39.631

Ihm verdankt der Cache seinen Namen. Suche die Informationstafel und vergiss dabei nicht, den Schalter zu drücken. Für die Koordinate E musst du die Quersumme aus dem Jahr der ersten Erwähnung bilden. Auch der letzte fehlende Teil ist hier zu finden. Nämlich die letzte Zahl des letzten Jahres der letzten wirtschaftlichen Nutzung.

So, und nun auf zum Ziel.Laughing

Der Cache ist mit einer Cachecam ausgestattet. Über Fotos von euch würden sich bonnieundclyde freuen.

Also lasst die Kamera bitte im Cache. Die Fotos werden dann entwickelt und hier veröffentlicht.

 

Erstausstattung

Logbuch

Bleistift und Spitzer

Cachecam

Erstfinderurkunde

 

Tauschgegenstände:

Kreisel

Leuchtdelfin

Ring

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Die klappernde Mühle von Asbach    gefunden 6x nicht gefunden 0x Hinweis 0x Wartung 1x

OC-Team archiviert 15. August 2015 mic@ hat den Geocache archiviert

Das letzte Funddatum liegt lange zurück und die Logs bei geocaching.com (GC12H9T) lassen darauf schließen, das der Cache in einem sehr schlechten Zustand ist. Aus diesem Grunde archiviere ich ihn auch hier. Sollte später eine Wartung durchgeführt werden, so kann dieses Listing durch den Owner selbständig über ein "kann gesucht werden"-Log reaktiviert werden.

mic@ (OC-Support)

gefunden 04. September 2010 kolodziej78 hat den Geocache gefunden

Danke für die netten Touren mit Euch und natürlich für den cache. Gruß aus Mainz

gefunden 21. Juni 2009 Hase.Siegfried hat den Geocache gefunden

Irgendwie hat das mit der Zählerei bei mir nicht so genau hingehauen - die Finalkoordinaten waren bei mir 58m (!) off. Aber mit dem Hint blieb eigentlich nur eine Möglichkeit, und - Bingo! Danke für den Cache! No trade.

Gruß,

Hase.Siegfried

gefunden 01. März 2008 dosenöffnerduo hat den Geocache gefunden

Also, wir haben keine Jahreszahl entdeckt, die Plakette am Baum war nicht mehr da, nur Station 3 haben wir mühelos gefunden (und gleich den Schalter ausprobiert - tolle Sache). Ohne die vollständigen Koordinaten hatten wir die Suche nach dem Finale schon aufgegeben. Doch wie der Zufall es wollte, sind wir auf dem Weg zu einem anderen Cache am Finalort vorbeigekommen - dem Spoilerbild sei Dank!!! So konnten wir unser Werk doch noch vollenden.

Danke und viele Grüße

Michael01

gefunden 03. August 2007 Aldokyl hat den Geocache gefunden

Mit der Quersumme hatten wir uns etwas schwer getan. Haben uns dann aber für die einfachste Variante entschieden, die letztendlich richtig war.
Am Final hatte irgendein Tier in die Tüte geschissen, und der ganze Cache stank erbärmlich. Wir haben probiert den Cache einigermaßen zu reinigen und ihm eine neue Tüte spendiert.
Wegen des schlechten Geruchs an den Fingern haben wir darauf verzichtet die Kamera anzufassen.