Wegpunkt-Suche: 
 
Weheschlucht

von JoPeDie     Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Düren

N 50° 42.705' E 006° 21.212' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: kann gesucht werden
 Strecke: 7.1 km
 Versteckt am: 05. Mai 2007
 Gelistet seit: 05. Mai 2007
 Letzte Änderung: 01. März 2016
 Listing: http://opencaching.de/OC359B
Auch gelistet auf: geocaching.com 

23 gefunden
1 nicht gefunden
0 Bemerkungen
4 Beobachter
0 Ignorierer
332 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf
1 Empfehlungen

große Karte

   


Beschreibung   

Das tief eingekerbte Tal der Weißen Wehe, die im Todtenbruch in Raffelsbrand, einem reaktivierten Hochmoor, entspringt, verleiht diesem Wanderweg seinen Namen. Der Ausgangspunkt der Wanderung ist das „Brandenburger Tor“, ein schlichtes Holztor, das seinen Namen seiner ungewöhnlichen Größe verdankt.

Der Cacheweg führt 7,1km über befestigte Waldwege bis auf die letzten 10m so das es für Kinderwagen und Rollstuhlfahrer eigentlich keine Schwierigkeit wäre den Cache zu machen, wenn da nicht einige Höhenmeter zu meistern wären. Ich könnte mir vorstellen das es mit Kinderwagen noch machbar wäre, wenn man einen starken Schieber dabei hat, aber mit einem Rolli eher nicht, es sind immerhin 80 Höhenmeter zu überwinden. Ich lasse mich aber eines Besseren belehren, falls es doch gehen sollte.

WP1

N 50°42.705 E006°21.212

Hier könnt ihr auch euer Cachemobil abstellen.
An den Koordinaten steht eine Tafel mit Längenangaben von Wanderwegen,

Wie lang ist der Biberweg?

Wie lang ist die Hürtgener Runde?

A ist Einstellige Quersumme vom Biberweg plus eins
B ist letzte Zahl vom Biberweg
C ist letzte Zahl von der Hürtgener Runde plus zwei
D ist erste Zahl von der Hürtgener Runde

WP2

N 50°42. (A – 2) (B – 2) ( D – 3) E 006°20. (A – 1) C (C – D)

Hier steht ein Wegweiser mit Km angaben
Nehmt vom Paul-Boesch-Weg die Zahl hinter dem Komma sie ist E
Nehmt vom Osenkopf-Weg die Zahl vor dem Komma sie ist F
Nehmt vom Hemingway-Trail die Zahl hinter dem Komma und zieht 6 ab das ergibt G
Nehmt von der Schutzhüte die Kahl vor dem Komma plus 2 ergibt H
Nehmt von Simonskall die Zahl hinter dem Komma sie ist I
Nehmt von Hütgen die Zahl vor dem Komma und zieht 3 ab das ergibt J

WP3

N 50°43. D I A E 006° 20. F E B

Jetzt kommt man am Greuel - Kreuz vorbei in welchem Jahr wurde das Kreuz erneuert?

Das Jahr ist K L M N

Den Cache ist zu finden bei

N 50°42. M G A E 006° 21. J (L – C) (K + H)

Ich wünsche allen Beim suchen viel Spaß

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Nz shßr rvarf Onhzrf.

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet LSG-Kreis Dueren <Teilflaeche 1> (Info), Naturpark Hohes Venn (Nordeifel) (Info)

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Weheschlucht    gefunden 23x nicht gefunden 1x Hinweis 0x

nicht gefunden 29. Juni 2015 orlanda uebermut hat den Geocache nicht gefunden

Hallo,

Montag war unser erster Versuch, einen Cache zu finden... hat nicht geklappt. Denke, der erste Wegpunkt war richtig gefunden, da eine Kreuzung neben einer Brücke über dem Bach - aber der beschriebene Baum mit den Höhenmetern fehlte... Da war nur ein Wegweiser, auf dem aber die Höhenangaben für Obermaubach und die Schutzhütte fehlten.

Falsch gerechnet oder Baum gefällt?Verlegen

Natürlich verließ uns an der Stelle auch das Netz. Ist aber trotzdem ein sehr schöner Weg bei tollem Wetter gewesen. Das Brandenburger Tor ist inzwischen auch wieder aufgebaut - die Ähnlichkeit ist schon irritierend Zwinkernd.

 

Danke für die Anregung ind die schöne Ecke zu gehen - wir werden es wieder versuchen (an anderer Stelle).

gefunden 02. Oktober 2011 Caputnix hat den Geocache gefunden

Hallo
Bei schönstem Sommerwetter in diesem Herbst war IEEE
Diese Runde wunderschön!
Der Cache war gut zu finden aber auch ideal versteckt.
In: Ü-Ei
Out: -

Frage : An was erinnert das Greuel-Kreuz?
Gruß Caputnix

gefunden 25. September 2011 DoppelPoeppel hat den Geocache gefunden

Bei diesem idealen Wetter habe wir eine kleine, seit langem geplante Runde duch die Weheschlucht gemacht. Da lag es nahe, dem schönen Multi zu folgen. Das hat viel Spaß gemacht. Vielen Dank. Es ist wirklich sehr schön hier. Nach einer Mittagspause konnten wir die Dose in Ruhe heben. In: Coin Out: 2TB - 14:05 -

gefunden 17. Juni 2011 Geocacher-1 hat den Geocache gefunden

Schöner Rundweg

gefunden 11. Juni 2011 Joey-DN hat den Geocache gefunden

Heute konnte ich auch endlich mal diese schöne Runde angehen. Gedacht war sie zunächst als Jogging-Runde. Die jüngste Kaffeebohne war dann als Pacemaker (zumindest bis Station 3 ) auf dem Rad mit dabei.

Die Rund war landschaftlich natürlich klasse und auch die Fragen waren gut zu beantworten. So richtig spannend wurde es für uns zwischen Station 2 und 3, als uns ein heftiges Gewitter einholte . Wir haben es dann noch so gerade bis zur Station 3 geschafft und konnten hier einen tollen Unterschlupft finden (noch viel besser, als die nahe gelegene Schutzhütte ). Auf dem nun etwas anstrengenderen Weg zum Final lachte dann aber schon wieder die Sonne . Das Versteck für’s Final war wirklich schön . Hier konnten wir ungestört loggen, und das obwohl keine 100m entfernt Waldarbeiter tätig waren – also wirklich absolut muggel-sicher!

Danke für die tolle Runde und den Cache,
Joey-DN