Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Auf den Spuren der BUGA '89

 Ein Multi mit sieben Stationen und Final, der Euch durch das ehemalige Gelände der Bundesgartenschau 1989 in Frankfurt a

von vozzik     Deutschland > Hessen > Frankfurt am Main, Kreisfreie Stadt

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 50° 08.270' E 008° 38.270' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: archiviert
 Versteckt am: 15. April 2007
 Gelistet seit: 17. Mai 2007
 Letzte Änderung: 12. Juni 2012
 Listing: http://opencaching.de/OC3690
Auch gelistet auf: geocaching.com 

37 gefunden
2 nicht gefunden
2 Bemerkungen
6 Beobachter
0 Ignorierer
236 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

Ein Multi mit sieben Stationen und Final, der Euch durch das ehemalige Gelände der Bundesgartenschau 1989 in Frankfurt am Main führt. Die Strecke führt über befestigte Wege und kann auch gut mit dem Kinderwagen bewältigt werden.

An den Startkoordinaten

N 50° 08.270
E 008° 38.270

findest Du ein quadratisches Podest. Zähle die
- Rechtecke entlang der Kanten = A
- Dreiecke auf der Fläche = B
- Schichten des Podestes = C.

Stage 1:

Finde bei

N 50° 0A.(B+C)7
E 008° CA.1CC

ein Schild, das in eine Richtung zeigt, in der es öffentliche Verkehrsmittel gibt.
Anzahl der Verkehrsmittel = D
Welche Spiele sind in der Nähe? = E
Wasserspiele = 30
Ballspiele = 35
Sandspiele = 15

Stage 2:

In Blickweite der Stelle

N 50° 0A.(A/D)(B-1)
E 008° (E+A).0(2*E+1)

in Richtung Süden steht eine Gruppe Sitzgelegenheiten.
Die Gesamtanzahl der Punkte an denen diese den Boden berühren = F.
Setze Dich und fühle die Anzahl der Bretter, auf denen Du sitzt und Dich anlehnst = G.

Stage 3:

An der Stelle

N 50° 0(E-D-B).(B+E-C)(F-G)
E 08° (B*D-C).(B-G)(F-D)

kannst Du entspannen und solltest gut zählen können. Auf einem roten Schild findest Du die Entfernung zum nächsten Hydranten (H300).
Addiere die Entfernungen = H.
Nun zähle die größeren steinernen Säulen in der Nähe und bilde die Differenz zwischen der Gesamtanzahl und der Anzahl der überdachten Säulen = K.

Stage 4:

Begib Dich nun zu

N 50° (K-H-A)A.(D*B+F)H
E 008° CH.(K-H)(4*B)

und suche Neptun. Von seiner Nummer wähle die erste Stelle für L. !!! Da Neptun gerade der Kopf abrasiert wurde hier der gesuchte Wert L = 1 !!!
20 Schritte von Neptun in Richtung Osten steht ein Wegweiser. Zu welchem Vogel geht es hier? = M
Fink = 4
Nachtigall = 6
Lärche = 12

Stage 5:

Von

N 50° 0(H+L).M(M+C)H
E 008° (E+H).A(E+L)

aus kann man in Richtung Südosten ein Wahrzeichen von Frankfurt, den Ginnheimer Spargel, sehen.
Anzahl der weißen Ringe an der Spitze = N.

Stage 6:

An der Station

N 50° 0(D*N).(C+D+N)(C*K)
E 008° (D*B-C).M(N+L)(H-L)

bist Du an der Nidda angelangt und kannst diese überqueren. Schau Dich genau um! Wieviele Bälle schwimmen im Wasser?

Wenn Du die (völlig belanglose) durchschnittliche Anzahl ermittelt hast, schau auf die Dielen, auf denen Du stehst und zähle die Schrauben, mit denen die meisten befestigt sind.
Anzahl der Schrauben einer Bodendiele = P.

Final:

So, nun musst Du nur noch ein wenig rechnen...
Den Cache findest Du dann bei

N (E+B)°(P-M-C)(P-L).HP(L+M)
E (B-F-D)(P-C*C)(N*D)° (P*N+L).HPC

Viel Erfolg bei der Suche! Wir freuen uns auf Deinen Logeintrag!

    Prefix Lookup Name Coordinate
  FL FINAL Das Versteck (Final Location) ???
Note: So, nun musst Du nur noch ein wenig rechnen...
Den Cache findest Du dann bei

N (E+B)° (P-M-C)(P-L).HP(L+M)
E (B-F-D)(P-C*C)(N*D)° (P*N+L).HPC

Viel Erfolg bei der Suche! Wir freuen uns auf Deinen Logeintrag!

  S1 STAGE1 Wegweiser (Question to Answer) ???
Note: Finde bei

N 50° 0A.(B+C)7
E 008° CA.1CC

ein Schild, das in eine Richtung zeigt, in der es öffentliche Verkehrsmittel gibt.
Anzahl der Verkehrsmittel = D

Welche Spiele sind in der Nähe? = E
Wasserspiele = 30
Ballspiele = 35
Sandspiele = 15

  S2 STAGE2 Blick nach Süden (Question to Answer) ???
Note: In Blickweite der Stelle

N 50° 0A.(A/D)(B-1)
E 008° (E+A).0(2*E+1)

in Richtung Süden steht eine Gruppe Sitzgelegenheiten.
Die Gesamtanzahl der Punkte an denen diese den Boden berühren = F.
Setze Dich und fühle die Anzahl der Bretter, auf denen Du sitzt und Dich anlehnst = G.

  S3 STAGE3 Zählaufgabe (Question to Answer) ???
Note: An der Stelle

N 50° 0(E-D-B).(B+E-C)(F-G)
E 08° (B*D-C).(B-G)(F-D)

kannst Du entspannen und solltest gut zählen können. Auf einem roten Schild findest Du die Entfernung zum nächsten Hydranten (H300).
Addiere die Entfernungen = H.

Nun zähle die größeren steinernen Säulen in der Nähe und bilde die Differenz zwischen der Gesamtanzahl und der Anzahl der überdachten Säulen = K.

  S4 STAGE4 Neptun (Question to Answer) ???
Note: Begib Dich nun zu

N 50° (K-H-A)A.(D*B+F)H
E 008° CH.(K-H)(4*B)

und suche Neptun. Von seiner Nummer wähle die erste Stelle für L. !!! Da Neptun gerade der Kopf abrasiert wurde, hier der gesuchte Wert L = 1 !!!

20 Schritte von Neptun in Richtung Osten steht ein Wegweiser. Zu welchem Vogel geht es hier? = M
Fink = 4
Nachtigall = 6
Lärche = 12

  S5 STAGE5 Wahrzeichen (Question to Answer) ???
Note: Von

N 50° 0(H+L).M(M+C)H
E 008° (E+H).A(E+L)

aus kann man in Richtung Südosten ein Wahrzeichen von Frankfurt, den Ginnheimer Spargel, sehen.
Anzahl der weißen Ringe an der Spitze = N.

  S6 STAGE6 Nidda (Question to Answer) ???
Note: An der Station

N 50° 0(D*N).(C+D+N)(C*K)
E 008° (D*B-C).M(N+L)(H-L)

bist Du an der Nidda angelangt und kannst diese überqueren. Schau Dich genau um! Wieviele Bälle schwimmen im Wasser?

Wenn Du die (völlig belanglose) durchschnittliche Anzahl ermittelt hast, schau auf die Dielen, auf denen Du stehst und zähle die Schrauben, mit denen die meisten befestigt sind.
Anzahl der Schrauben einer Bodendiele = P.

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet Grüngürtel und Grünzüge in der Stadt Frankfurt am Main (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Auf den Spuren der BUGA '89    gefunden 37x nicht gefunden 2x Hinweis 2x

gefunden 18. November 2012 60316 hat den Geocache gefunden

Eine größere Anzahl von Stages erhöht ja die Fehlerquelle gewöhnlich drastisch; dazu kam, dass ich simultan auch noch die Lösungen eines anderen Multi im Niddapark suchte. So war ich ganz schön überrascht, dass mein 1. Versuch (ohne Geochecker!) sofort punktgenau zur Dose führte. Bei 3 der 6 Stationen hatte ich mir vorsichtshalber auch alternative Lösungen notiert, bei Stage 2 kann m.E. ohne Hint nicht richtig gezählt werden - trotzdem war es eine schöne Runde durch den herbstlichen Nidda-Park. Leider hatte ich nicht mitbekommen, dass hier heute offensichtlich "Hunde-Pflicht" herrschte icon_smile_clown.gif; so viele Hunde habe ich nach meiner Erinnerung noch nie auf einmal gesehen.
T4TC - 60316 - HJ+J
#1705 - 15:00

gefunden 15. November 2012 Jayjay. hat den Geocache gefunden

Nachdem ich hier beim letzten Mal leider nicht die richtigen Zielkoordinaten ermitteln konnte (3 verschiedene Listingversionen (GPS/Ausdruck/online)) und ich auf online unterwegs nicht zugreifen konnte, brachten mich doch etwas zum verzweifeln.
Als ich dann heute wieder da war, war der Cache im nu gefunden, nur dachte ich mir, da warst du doch beim letzten Mal auch schon vorbeigelaufen, den hättest du auch sehen können... naja, solange die Entfernung zum Ziel noch >20m ist, ist man eben noch nicht im Suchmodus...

Danke jedenfalls für diese nette Runde durchs Buga-Gelände

gefunden 11. November 2012 prussel hat den Geocache gefunden

Im Sommer sind wir bereits schon einmal übers BUGA-Gelände gestreunt, um diesen Cache zu finden. Aber ein Rechenfehler verhinderte, daß wir uns ins Logbuch eintragen konnten. Zu Hause dann noch mal nachgerechnet und schon zeigte der Checker grün!
Heute haben wir das Döschen dann bei einem kleinen Sonntagsspaziergang schnell gefunden.
in: -- / out: --
TFTC Jutta & Michael
16:50

Hinweis 12. Juni 2012 pirate77 hat eine Bemerkung geschrieben

Wie zuvor angekündigt erfolgt hier nun die Archivierung. Sollten sich später neue Aspekte ergeben und der Cache wieder aktiviert werden, so kann dies durch den Owner selbstständig über die Funktion "Cache bearbeiten" erfolgen.
Bei Unklarheiten oder Fragen kannst du gerne mich oder das Team kontaktieren.

pirate77 (OC-Support)

Hinweis 18. Mai 2012 pirate77 hat eine Bemerkung geschrieben

Die Cachebeschreibung ist nicht mit der Beschreibung auf geocaching.com übereinstimmend. Der Owner sollte die Cachebeschreibung überprüfen und aktualisieren, bis dahin setze ich den Status auf "Momentan nicht verfügbar". Sollte innerhalb der nächsten 3 Wochen (d.h. bis zum 08.06.2012) keine Rückmeldung erfolgen, werde ich den Cache archivieren.

pirate77 (OC-Admin)