Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Normaler Geocache
Sightseeing - Ständehaus

von frgcc     Deutschland > Baden-Württemberg > Karlsruhe, Stadtkreis

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 49° 00.505' E 008° 24.016' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: mikro
Status: archiviert
 Versteckt am: 16. Mai 2006
 Gelistet seit: 19. Mai 2007
 Letzte Änderung: 19. Juni 2011
 Listing: http://opencaching.de/OC36CF
Auch gelistet auf: geocaching.com 

16 gefunden
2 nicht gefunden
0 Bemerkungen
2 Beobachter
1 Ignorierer
17 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

Sightseeing - Das Ständehaus

Dieser Cache gehört zu einer Reihe von mehreren Stadtcaches (Traditional), die die Besucher von Karlsruhe zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt führt. Wer freut sich nicht, eine Städtetour zu unternehmen und als netten Bonus dafür einen Cache zu finden? Da es in Karlsruhe eine Menge Sehenswertes gibt, hoffen wir, dass IHR mitmacht. Also nehmt Euch eine der vielen Sehenswürdigkeiten in der Stadt vor und macht was draus!

Wer finden kann, kann auch verstecken!!!

Wenn Euch auch eine nette Stelle einfällt, wendet Euch an loboyloba, die geistigen Eltern dieser Cache-Serie, und schreibt bitte kurz eine Mail, damit nicht nachher zwei Caches an einer Station liegen...


Im Großherzogtum Baden vollzog sich im 19. Jahrhundert die Formulierung und Realisierung demokratischen Gedankenguts am schnellsten und nachhaltigsten. Voraussetzung und Grundlage dieser Entwicklung war letztlich der Erlass der badischen Verfassung. Mit Recht wird diese Verfassung von 1818 als die freiheitlichste des deutschen Frühkonstitutionalismus bezeichnet. Heute gültige demokratische Normen formulierten die Abgeordneten im badischen Landtag, in der Zweiten Kammer. Von Karlsruhe aus wirkten diese Debatten in die anderen deutschen Länder hinein und fanden auch im Ausland nachhaltige Beachtung.


Das Ständehaus 1914 und heute

Das Badische Ständehaus war eine der bedeutendsten Stätten, in denen die Demokratisierungsbestrebungen des 19. Jahrhunderts offenkundig geworden sind. Dies dokumentieren Namen wie Karl v. Rotteck und Karl Theodor Welcker, später auch Ludwig Frank, Wilhelm Kolb und Oskar Muser. Die Diskussionen u. a. um die Schaffung einer volkstümlichen Justiz, um die Abschaffung der Fron und des Zehnt und die Anerkennung der Pressefreiheit machten das Karlsruher Ständehaus zur "Vorschule des Parlaments", "die Tribüne der Zweiten Kammer stand oft stellvertretend für das fehlende deutsche Parlament".

Die Zweite Kammer tagte zunächst im großherzoglichen Schloss und in einem Haus am Rondellplatz, dann von 1822 bis 1933 in dem von dem Weinbrenner-Schüler Friedrich Arnold fertiggestellten Ständehaus in der Ritterstraße, dem ersten deutschen Parlamentsgebäude. Schon bald nach der sogenannten nationalsozialistischen Machtergreifung war das Schicksal des Landtags besiegelt. Noch im Jahr 1933, am 9. Juni, schaltete sich der Landtag durch die Annahme des badischen Ermächtigungsgesetzes selbst aus. Am 30. Januar 1934 wurde er durch das Reichsgesetz über den "Neuaufbau der Länder" aufgehoben.

In dem von dem nationalsozialistischen Deutschland begonnenen Zweiten Weltkrieg wurde das Ständehaus 1944 bei Luftangriffen schwer getroffen und brannte bis auf die Grundmauern aus. Da das Land Baden in der Nachkriegszeit im Zuge der Länderneugliederung nicht wiederhergestellt wurde, erübrigte sich der Wiederaufbau des Ständehauses als Landtagsgebäude. Andere Lösungen wurden zwar diskutiert aber nicht realisiert, so dass die Ständehausruine 1961/62 abgerissen wurde. Erst 1979 entstand auf dem größeren Teil des Grundstückes das katholische Dekanatszentrum St. Stephan. Das verbleibende Drittel des Ständehausgrundstücks wurde weiterhin als Parkplatz genutzt, ehe 1987 eine intensive Diskussion über dessen Nutzung einsetzte. Das Ergebnis dieser Diskussion war schließlich der Bau des "Neuen Ständehauses" mit Stadtbibliothek und "Erinnerungsstätte Ständehaus", Tradition und Gegenwart unter einem Dach.

Quelle:



Im Ständehaus gibt es eine Dauerausstellung zur Geschichte des badischen Parlamentarismus. Ein Besuch lohnt sich!

Die Öffnungszeiten:
Dienstag und Donnerstag 10 – 19 Uhr
Mittwoch und Freitag 10 – 18 Uhr
Samstag 10 – 14 Uhr

Zum loggen bitte einen Stift mitbringen!!!

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

[Versteck:] orgbaxüory - xrva jüuyra va qra enonggra abgjraqvt
[Versteck edit:] orgbaryrzragr qverxg boreunyo qre gvrstnentrarvasnueg

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Bilder

Ständehaus
Ständehaus

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Sightseeing - Ständehaus    gefunden 16x nicht gefunden 2x Hinweis 0x

gefunden 13. Oktober 2007 Tim204 hat den Geocache gefunden

Heute mittag uaf unserer tour trotz hohem muggel aukommen gehoben schönes versteck!!


gruss

miri u tim

nicht gefunden 16. Juni 2007 surfdog hat den Geocache nicht gefunden

War am 16.06.07 da, bin ne ganz Weile um die Koordinaten geschlichen, konnte aber leider nichts finden, exisitiert der cache noch?

nicht gefunden 20. Mai 2007 slick.ah hat den Geocache nicht gefunden

Hi, 

also wir waren am 20.5.2007 dort und haben trotz Spoiler nichts gefunden, weder rechts, noch links, und sind sogar drüberbalanciert,  aber nada :-(

Gibts den noch?

gefunden 24. Februar 2007 vozzik hat den Geocache gefunden

Juchhu! Unser erster find an diesem Tag! Wir können es wohl doch noch...

VozziK & wife

gefunden 12. Februar 2007 tweety&silvester hat den Geocache gefunden

Bei unser kleinen Tour durch Karlsruhe schnell gefunden.
TFTC
Tweety&Silvester