Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Normaler Geocache
Petri Heil

von McKirni     Österreich > Ostösterreich > Wien

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 48° 13.163' E 016° 23.776' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: archiviert
 Versteckt am: 01. Juni 2007
 Gelistet seit: 03. Juni 2007
 Letzte Änderung: 29. Juni 2008
 Listing: http://opencaching.de/OC3847
Auch gelistet auf: geocaching.com 

10 gefunden
0 nicht gefunden
3 Bemerkungen
0 Beobachter
1 Ignorierer
44 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   


Inspiriert durch "Ilses Himmelfahrt" erinnerte sich Junior an einen "Traktor" in der Nähe des Wurstelpraters. Irgendwann fanden wir dann tatsächlich dieses Ding und so entstand dieser Spielplatz-Tradi.

Wie bei allen Spielplätzen besteht das größte Problem darin, sich möglichst unsichtbar zu verhalten! In der Nacht würde ich den Cache nicht suchen, da man dann möglicherweise noch mehr Aufmerksamkeit erregt ...

Die Dose ist sorgfältig getarnt. Studiert am Besten eingehend die Grafik. Vielleicht versteht ihr ja dann das Versteck und den Bergevorgang.
Falls die Angel gemuggelt sein sollte, nehmt zur Sicherheit einen starken Magneten mit, um die Metallplatte heben zu können.
Die Dose reagiert übrigens ebenfalls auf Magneten und kann daher mit der Angel und etwas Fingerspitzengefühl leicht herausgefischt werden.





Die Cache-Box ist ca. 11Øx14cm groß.
Berücksichtigt beim Tauschen bitte den spielerischen Charakter dieses Caches.

Original-Cache

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Petri Heil    gefunden 10x nicht gefunden 0x Hinweis 3x

Hinweis 29. Juni 2008 McKirni hat eine Bemerkung geschrieben

*** ARCHIVIERT ***

Schade, schade, schade ...
Das Herumbasteln am Schornstein hat jedenfalls Spaß gemacht!

gefunden 02. Mai 2008 OldNat hat den Geocache gefunden

200805020603#112

Mit dem 20. April schon dreimal hier gewesen, wegen enormen Muggelaufkommen immer wieder sein lassen müssen. Dabei ständig "found" logs lesen, nervt einen wirklich. Also heute nach vier Uhr am Morgen aufgestanden und hin.

Der traurigste Fund in unserer Karriere bisher :-(

Der Schrornstein war fast randvoll mit Rindenstückchen, es dauerte lange, bis wir endlich zur Metallplatte kamen. Dieselbe ist aber dermaßen passend geschnitten, dass es total eng verkeilt drin lag. Das Magnetwerkzeug haben wir schon am 20 nicht gefunden gehabt, auch heute nicht, aber wir waren vorbereitet mit eigenem Magnet - welcher die Platte schön drin ließ. Die war so verkeilt, dass es unmöglich war, sie zu bewegen. Schließlich haben wir es geschafft, mit einer entsprechend gebogenen Büroklammer die Platte endlich aus dem Schornstein zu zwingen. Hurrah! Die Dose ist da. Heraus damit!

Und sie war leer.

Aber dermaßen leer, dass nicht mal ein Staubkörnchen drin war.

Es ist unvorstellbar, dass jemand sich die Mühe nahm, nach Ausrauben der Dose jene wieder so mühsam und sorgfältig zu verstecken...

Wir haben deshalb nicht gewagt, auch nur irgendetwas in die Dose zu legen, sondern haben sie nur fotografiert, denn wir befürchten, dass es eventuell mit diesem coolen Versteck vielleicht aus sein müsste :-(

In: Enttäuschte Blicke
Out: Traurige Wahrheit

TFTC

Team Nathalie
Die (diesmal vor traurigkeit graue) Tatze

gefunden 22. April 2008 npg hat den Geocache gefunden

Zu nächtlicher Stunde ein kurzer Spaziergang mit 2 Arbeitskollegen zur Lok-ation.
Magnet war alsbald gefunden... Part 1 schnell erledigt - aber die Kraft reichte dann nicht - also mitgebrachte Kraftverstärkung angebracht...und Petri Heil [;)]..
thx npg with Lex und Manu -PS: Zum Glück hatte es vorher geregnet und ich einen Schirm als Wunderwaffe parat.

gefunden 14. November 2007 reini hat den Geocache gefunden

So, im dritten dritten Anlauf in Windeseile mir mirgebrachten Magnet gehoben: einmal wg. muggles und mangelnder Kooperation von Sohn nicht heben können, einmal war der Cache weg (war vorher eh schon disabled, hätte halt schauen müssen). Verstecktechnisch genial! Danke
reini

gefunden 08. November 2007 sterau hat den Geocache gefunden

Vorsicht bei Nässe. Mich hätte das Ding doch beinahe abgeworfen Surprised.

THX, Sterau

zuletzt geändert am 14. Februar 2017