Wegpunkt-Suche: 
 
Dein Fernziel sei die Hoeh

 Mit diesem Cache lade ich zu einer kleinen Wallfahrt rund um das Hintertaunusdorf Kransberg ein. Zur Suche wird bei Stat

von schimmi     Deutschland > Hessen > Hochtaunuskreis

N 50° 20.643' E 008° 35.361' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: andere Größe
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 08. Juni 2003
 Gelistet seit: 08. Juni 2007
 Letzte Änderung: 13. Juni 2011
 Listing: http://opencaching.de/OC38DC
Auch gelistet auf: geocaching.com 

9 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
2 Beobachter
0 Ignorierer
471 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf
1 Empfehlungen

große Karte

   


Beschreibung   

Mit diesem Cache lade ich zu einer kleinen Wallfahrt rund um das Hintertaunusdorf Kransberg ein. Zur Suche wird bei Station 4 ein Kompass benötigt./p

Der Startpunkt liegt bei N50° 20,643 / E 008° 35,361. Dort findet ihr ein Schild, das diesem Cache seinen Namen gegeben hat. Wann wurden diese Lettern in Holz geschnitten? Das Datum merken wir uns als AB.C.DEFG. Freunde alter Bäume wenden sich nach Südwest und können dort eine Hainbuchenallee mit teilweise 250 Jahre alten Bäumen bewundern.

Station 2 liegt bei N50° 20,(B-A)42 / E 008° 35,(2*A)(F/A)6. Leider ist dieses Tor meistens geschlossen. Wie viele Spitzen hat der nördliche Torflügel? Diese Zahl teilen wir durch 3 und nennen das Ergebnis H.

Für Station 3 können wir die neue Ziffer in unserer Sammlung gleich gut gebrauchen. Gehe zu N50° 2(B-C),H00 / E 008° 35,(2*A)HH. Ein Schild gibt die inzwischen nicht mehr lesbare Inschrift eines Grabsteines wieder. Zwischen den beiden Todesfällen lagen IJK Tage.

Station 4 erinnert uns daran, dass wir eigentlich auf Wallfahrt gehen wollten. Den Weg nach N 50° 2D,(J-K)D(A+D) / E 008° 35,CK(H+K) legen wir deshalb zu Fuß zurück. Wir stehen vor einem Steinquader. Von der südwestlichen Ecke des Quaders aus peilen wir ein paar Füße an. Die Peilung - auf zehn Grad gerundet - ergibt L0. Außerdem zählen wir 2M Steinplatten auf der Oberseite des Quaders.

Geschafft! Der Cache liegt bei N 50° 2(L-K),(M-D)(L-A)G / E 008° 3(L+A),FLD.

Viel Spaß bei der Suche!

Noch ein kleiner Service für die Zwischenergebnisse:

A B C D E F G H I J K L M
                         

Beachtet den zusätzlichen Hint!

English version on request.

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

[Station 3]: Fpuybffxncryyr. [Station 4]: Crvyhat nhs Xehmvsvk iba trtrahroreyvrtraqre Nygnerpxr. [Prüfsumme] N ovf Z retrora mhfnzzra mjrvhaqfvromvt

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Bilder

SPOILER
SPOILER

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet Osttaunus (Info), Naturpark Hochtaunus (Info)

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Dein Fernziel sei die Hoeh    gefunden 9x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden Empfohlen 22. Februar 2015 FHofmann hat den Geocache gefunden

Mein fernes Ziel, in der Höh - oh weh, hier hab ich mich schwer getan.
Zählen nochmal rechnen (Schaltjahr mit/ohne, die Tage selbst mit/ohne) dann an einen meiner Lieblingsplätze hier im Usinger Land laufen/radeln, wieder zählen + peilen total verpeilt, deshalb abgebrochen und nach geraumer Zeit, nämlich heute, nochmal einen Anlauf genommen.
Ich muss zugeben, dass ich heute mehr so meinen Cacherinstinkt gefolgt bin und tatsächlich das Döschen dann bald in der Hand hatte
Nach diesem unbeschreiblichem Erfolgserlebnis natürlich noch in der Marienkapelle vorbeigeschaut und eine Runde gewandert.

Danke für diesen (zählwürdigen) Multi, der zu so vielen netten Stellen bei Kranzberg führt.

gefunden 26. Juni 2010 HerrMüller hat den Geocache gefunden

Da hat mich schon wieder die MatheMagie besiegt Tongue out

Ich nehme ja ausser dem GPS grundsätzlich nix elektronisches mit in den Wald und rechne grundsätzlich auf Papier....so an die genaue Tageszahl zu kommen ist etwas mühselig.

 Nachdem ich ein bisschen Hilfe von Astroinfos eingeholt hatte waren die Finalkoordinaten dann aber fix berechnet und ich konnte im zweiten Anlauf zu Ende Wall fahren und fündig werden.

Nix getauscht, wie üblich...

Vielen Dank an Schimmi sagt

HerrMüller

zuletzt geändert am 14. Februar 2017

gefunden 04. Oktober 2009 Nadita hat den Geocache gefunden

Boa, das war mal ne echt anstregende Tour, erst wollten wir es nicht wahr haben und dann haben wir uns auch noch verrechnet...aber letztendlich sind wir doch erfolgereich gewesen. Strammer Eingstieg für unser Freunde die Geo-Beagle :0)

Vielen Dank sagt das Team Nadita

gefunden 24. August 2008 Tommesthepommes hat den Geocache gefunden

Netter Cache. Deie letzte Station ist etwas weit von den anderen weg.

gefunden 25. Mai 2008 PHerison hat den Geocache gefunden

Vor einiger Zeit diesen Cache begonnen und heute endlich beendet. Eine schoene Tour zu abgelegenen Orten. TFTC NT