Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
JPAKAs Abschied vom Leben

 Ein Junggesellenabschieds Multi mit 6 Zwischenstopps zumeist durch Linden.

von IAKA     Deutschland > Niedersachsen > Region Hannover

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 52° 22.880' E 009° 43.553' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 2:30 h   Strecke: 6 km
 Versteckt am: 10. Juni 2007
 Gelistet seit: 10. Juni 2007
 Letzte Änderung: 25. Juli 2011
 Listing: http://opencaching.de/OC390C
Auch gelistet auf: geocaching.com 

3 gefunden
0 nicht gefunden
4 Bemerkungen
7 Beobachter
0 Ignorierer
95 Aufrufe
2 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Infrastruktur
Der Weg
Zeitlich
Saisonbedingt

Beschreibung   

*** english description only upon request ***

Zeitaufwand: Mit der Üstra ist der Cache in 2,5h zu machen.
Ausrüstung: Tagesticket, Taschenspiegel
Dieser Cache ist JPAKA gewidmet. NAchdem er nun (7.7.2007) die Erstbegehung erfolgreich durchgeführt hat, ist dieser Cache nun für die Allgemeinheit freigegeben.

! Achtung: Änderung an Station 1 vom 21.3.2008 !

===========================================================
Die Aufgaben:
START:
Wer erbaute das Objekt und von wann bis wann hat er das getan?
Setze das Ziel für Station 1 wie folgt zusammen:
3.Buchstabe vom Nachnamen
2.Buchstabe vom 2.Vornamen
3.Buchstabe vom 2.Vornamen
2.Buchstabe vom 1.Vornamen
2.Buchstabe vom Nachnamen
1.Buchstabe vom Nachnamen
sowie
NORD = Baubeginn - 1141
OST = Bauende -1610

Begib Dich zur Ubahn-Station mit dem passenden Namen und suche nun die passenden Hundertstel der Minuten auf N52° ##.NORD O9° ##.OST auf.

STATION 1: (Achtung Änderung: 21.3.2008!)
Du findest hier Bauwerk, das Dich auch voranbringen kann.
Zähle die dicken (nahezu quadratischen) Säulen = Q
Zähle die halb so dicken (rechteckigen) Säulen = R
Zähle die Streifen je Glas (nein, nicht den Dreck...) = S

Suche die nächste Station bei NORD 52 21.S*S+Q*S+Q und OST 9 42.(Q+R)*110-S

STATION 2:
Was tue ich hier? JPAKA tut hier ne Menge, der normale Cacher aber sucht zwei Zahlen AB und CD. AB ist die Größere von beiden. Die Zahlen sind einem kleinen Ding zu finden, das hier zwar normal ist, aber trotzdem irgendwie überflüssig.
Weiter gehts bei N52° 21.3AB und O9° 42.8CD

STATION 3:
Auch hier tut JPAKA ne Menge, aber der normale Cacher sucht "nur" KO's

STATION 4:
Lies die Schilder. Ein Ziel mit der Entfernung 1,3km ist gesucht. Nimm den nahen Bus und fahre dahin und NOCH eine Station weiter. Zusätzlich brauchst Du die Entfernungen von einigen Orten
E = 1. Nachkommastelle der Entfernung zur St.Martinskirche
F = Vorkommastelle bis zur Hanomag
G = Vorkommastelle bis zum Sportpark
H = Vorkommastellen von Eilenriede und Herrenhäuser Gärten addiert.

STATION 5:
An der richtigen Haltestelle ausgestiegen, gehe zu den Hundertsteln der Minuten
N 52° ##.EFE
O 9° ##.GGH
Du wirst hier ein Industriedenkmal finden, das aus Herrenhausen kommt.
Du brauchst hier FD-Temperatur=I und Baujahr=J
Rechne: X = (2 * I) - 140 und Y = (J / 2) - 655

STATION 6:
Peile von Station 5 aus X Meter Entfernung in Y Grad und bewege dich dorthin.
Wir sind nun an einem gut einzusehenden Punkt mit freiem Blick zu allen Seiten und suchen möglichst unauffällig die Zahlen KLM und NOP.

Das Final befindet sich bei N52° 22.KLM und O9° 42.NOP

FINAL:
An den KO's kannst Du sitzen.
Von hier, ca. 20m in Richtung N etwas "bergan" unter etwas Holz verscharrt.
Direkt auf halben Wege wo es sich komfortabel geht und gefährlich fährt.
Zu den Auto's hast Du natürlich einen sicheren Abstand, aber die Kinder solltest Du doch besser am Fußweg "Schmiere" stehen lassen.
==========================================================
Anmerkungen:
1) Das Zeichen "#" steht für Koordinaten, die hier nicht veröffentlicht werden

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Fgneg: Svaqr qvr cnffraqr Honuafgngvba ...
Fgngvba 1: Chaxg ibe Fgevpu ornpugra. D+E+F vfg tyrvpu arhahaqmjnamvt
Fgngvba 2: Zrgnyy, Qh ovfg uvre orv rvarz Onhznexg... vf xyne, bqre? Nyfb vfg qnf Qvat nhf qrz Fbegvzrag ragabzzra.
Fgngvba 3: Hagre rgjnf qehagre... Gnfpurafcvrtry?
Fgngvba 5: Ze.K jüeqr wrgmg rva "Oynpx-Gvpxrg" troenhpura
Fgngvba 6: Fhpur na rvarz zrgnyyrara Bowrxg, nore avpug nhf qrz Oyvpxjvaxry rvarf Shßtäatref.

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Bilder

warm machen
warm machen
Christuskirche
Christuskirche
Fast am Final
Fast am Final
Lindener Berg - Pause machen
Lindener Berg - Pause machen
Spoiler : von der Position des Fotografen nochmal ca. 8m nach links
Spoiler : von der Position des Fotografen nochmal ca. 8m nach links

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für JPAKAs Abschied vom Leben    gefunden 3x nicht gefunden 0x Hinweis 4x

Hinweis 07. Juni 2011 IAKA hat eine Bemerkung geschrieben

Nachricht von JPAKA, der am 7.6. den Cache archivierte:

Sorry, das ist der Abschied von diesem Cache...mittlerweile müsste ich 5 Stationen reparieren oder neu erstellen...
Es wird an einer völlig neuen Stelle einen neuen Cache geben, denke mal eine Art JPAKA's Willkommen auf der Erde, Eingeweihte wissen worum es geht...lasst Euch überraschen...

gefunden 14. September 2008 shepherds hat den Geocache gefunden

Final heute schnell gefunden und wieder etwas besser versteckt (war vom Weg sichtbar).

The shepherds

Hinweis 05. Mai 2008 IAKA hat eine Bemerkung geschrieben

Heute wurde der Cache an JPAKA übergeben.
JPAKA ist (Stand 5.5.2008) aber nicht bei OC aktiv. Daher pflege ich hier für ihn die Seiten noch nach, es kann aber von nun an etwas dauern.
 O:)
Weiter gehts....

Hinweis 21. März 2008 IAKA hat eine Bemerkung geschrieben

Wartung!
13:00 IAKA was here.
Achtung Änderung der Aufgabe an der Station 1!
Der Cache geht zum nächsten Wochenende wieder ins Rennen.  :D

Hinweis 28. Januar 2008 IAKA hat eine Bemerkung geschrieben

19:30 IAKA was here, direkt an ZS1 und habe die Bausubstanz geprüft....
Hier wurde eine Station samt Umgebung, Tarnung und Stationsfundament von Aliens entführt.  :(
Sorry, ich fürchte es wird nen Monat dauern, bis wir der Station eine alternative Bauform, bei gleichem Spaßfaktor gegeben haben...
Außerordentliches Teammeeting am 1.2.!