Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
dark challenge - trop plein

 Die Herausforderung unter Tage

von road_runner & susi     Frankreich > est > Bas-Rhin

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 48° 58.799' E 007° 54.393' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 3:00 h 
 Versteckt am: 10. Juni 2007
 Gelistet seit: 10. Juni 2007
 Letzte Änderung: 13. Juni 2011
 Listing: http://opencaching.de/OC390E

18 gefunden
0 nicht gefunden
3 Bemerkungen
5 Beobachter
0 Ignorierer
59 Aufrufe
7 Logbilder
Geokrety-Verlauf
3 Empfehlungen

große Karte

   


Beschreibung   

Ihr werdet an drei Dark Places geführt, zwischen denen kurze Fahrstrecken (insgesamt ca. 8 km) liegen. Nehmt euch mindestens 3 Stunden Zeit, lasst das Sonntagsfräckchen zu Hause und beachtet folgende Dinge:

  • Das Gelände ist nicht ungefährlich, deswegen hebt ihr den Cache auf eigene Gefahr. Ihr seid für euch selbst verantwortlich.
  • Geht mindestens zu zweit und bewegt euch vorsichtig.
  • Der Cache ist nicht für Kinder geeignet.
  • Nehmt pro Person mindestens 2 Taschenlampen und Ersatzbatterien mit. Ein Helm ist sinnvoll.
  • Es werden wasserdichte hohe Bergstiefel oder Gummistiefel benötigt.
  • Nehmt auch im Sommer, wenn es heiß ist, warme Kleidung mit. Dort, wo ihr hingelangt, ist es kalt.
  • Parkt bei Stage 2 und 3 entfernt von der Stage, verhaltet euch unauffällig und zieht keine Militärklamotten oder ähnliches an. Wäre schade, wenn der Cache wieder geschlossen werden müsste.
  Parkt bei Jean-Luc, N48° 58.799 E7° 54.393. Richtung Südenwesten seht ihr dieses kleine Wäldchen, auf dessen Westseite ihr den Zugang findet.

Im "Foyer" habt ihr Einblick in 2 Etagen. Begebt euch in die Obere.

Dort findet ihr die Zahlen "GC" AB.

 

 

Macht euch auf die Suche nach dem langen Gang. An dessen Ende findet ihr links die "Garderobe"

Anzahl der Haken = C

und am Waschbecken links um die Ecke die "Handtuchhalter"

Anzahl der Haken = D

Begebt euch nun zu 
N48° A(B+2).(D-3)CD   E7° 5D.AB(D-2)

Fühlt euch dabei als Anrainer ("Riverains").

  Hier seht ihr den unscheinbaren Zugang in das 2. "Etablissement". Kleine Akrobatik führt euch bis zur Leiter vom Ausguck

Anzahl der Sprossen = EF

Kleine Akrobatik wieder zurück (!!!), dann abwärts und den Treppenschacht hinab. 
Folgt dort dem langen Gang. Lasst euch nicht durch Abzweigungen in die Irre führen. Dann geht's wieder rauf und bis zum Ausguck. Mutige nehmen die Treppen, Hartgesottene die Umgehung...

Anzahl der Sprossen = G

  Steigt wieder hinab. Folgt dort den Spuren des Wasserfalls bis zum Tageslicht.

Vergesst am Tor nicht "GC" HI.

 

  Ihr habt es jetzt fast geschafft. Auf zum "Petit Chateau" bei

N48° AB.EIG   E7° 5(H+I).(F-E)D(G-1)

Im Souterrain bei Trop Plein werdet  ihr zwischen 1500 und 2000 fündig.

 

Hilfreiches

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für dark challenge - trop plein    gefunden 18x nicht gefunden 0x Hinweis 3x

Hinweis 28. Juli 2009 road_runner & susi hat eine Bemerkung geschrieben

Die örtlichen Gegebenheiten fordern das Schließen des Caches.

Gruß,

road_runner & susi

gefunden 23. Dezember 2007 bo-hemian hat den Geocache gefunden

Bei eisig-schönem Winterwetter, vollkommen unbehelligt, alles gut gefunden.

Hat viel Spaß gemacht mit DJ Förster und den Anderen!

Danke 

 

gefunden 23. Dezember 2007 dj förster hat den Geocache gefunden

 

Gestern an einem herrlichen Wintertag alle Stages gut gefunden.War eine klasse Runde mit Bohemian und einigen Gastcachern, die sehr beeindruckt waren.

Aber diesen ominösen Bewohner haben wir nicht gesehen, anscheinend auf den Bahamas im Winter.Wink

Wär cool wenn es noch mehr von der Sorte geben würde...

Vielen Dank für diese klasse Runde.

 

No Trade

gefunden 28. Oktober 2007 kahlhy hat den Geocache gefunden

Zwei Anläufe gebraucht. Beim ersten Mal die Spuren des Wasserfalls nicht gefunden. Beim zweiten Mal dann richtig gegangen. Am Final stand ich dann aber ganz schoen auf dem Schlauch. Dank einem Hinweis von Anke bin ich dann auch auf das Versteck aufmerksam geworden. Wie konnte ich nur so blind sein?? Jedenfalls war es ein tolles Abenteuer. Hat mich an Indiana Jones erinnert :D Ein dickes Danke für den Cache!

Hardy & Anke

gefunden 10. Oktober 2007 hcc hat den Geocache gefunden

Wir haben ihn zwar nicht getroffen, aber der Kerl, der sich des öfteren in Station 3 rumtreibt, muss schon ziemlich einen an der Klatsche haben...

Station 2 haben wir ohne Wasser- oder Hirnschaden überstanden. Schon beeindruckend, wie weitläufig diese Anlagen sind...

Dieses Schätzchen war auf jeden Fall die Anreise wert; für Euren Namibia-Cache müssen wir uns das aber nochmal überlegen Cool.

Gruß nach Karlsruhe, Skifahren geht klar Wink