Wegpunkt-Suche: 
 
Rätselcache
Fluch der Fischbeker Karibik

 ...ein "navi-cache" ;-)

von gloeckchen     Deutschland > Niedersachsen > Harburg

N 53° 26.554' E 009° 48.831' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 2:00 h   Strecke: 3.0 km
 Versteckt am: 24. Juni 2007
 Gelistet seit: 24. Juni 2007
 Letzte Änderung: 13. Juni 2011
 Listing: http://opencaching.de/OC3A3F

16 gefunden
5 nicht gefunden
6 Bemerkungen
13 Beobachter
2 Ignorierer
1262 Aufrufe
2 Logbilder
Geokrety-Verlauf
4 Empfehlungen

große Karte

   

Zeitlich
Saisonbedingt
Listing

Beschreibung   

 

 

...Ach Ja ! ... die Fischbeker Karibik ....

Einst Schauplatz glorreicher Schlachten - jetzt das reinste Paradies...
Unbewohnte Inseln, ...weiße Strände und das türkisblaue..? oh!
Äh -kann ja mal passieren- ...es geht wohl auch ohne, aber dafür jetzt mit Piratenschatz ;-)

Hier die Koordinaten...
53° 26.55N
9° 48.48E (Parkmöglichkeit - nur als Vorschlag, geht auch von woanders)

 

53° 27 N
9° 49 ¾ E (der Schatz)

Naja, die Qualität der Schatzkoordinaten ist natürlich miserabel!
Einerseits erzählt man sie sich nur bei genügend Rum in dunklen Spielunken,
und andererseits ist ja auch das Bermudadreieck nicht weit.
(Wer ein wenig umhersucht, kann es sogar sehen - es ist rot und aus Holz ..hätt'ich nie gedacht!  ;-) )

...um den Schatz zu heben, nützen diese Koordinaten allein natürlich nichts,
man sollte sich also vorher schon um ausreichend   "Hintergrundinformationen"   
dieses Caches bemühen. ...damit ausgerüstet sollte die Schatzsuche aber erfolgreich sein.
... zumal man sich erzählt, daß der Schatz zwar vergraben,...    
aber die Stelle -wie in jedem schlechten Piratenfilm- durch ein Kreuz
markiert sein soll... ...? sagt man! ;-)

 

Also Männer! ...zeigt mal was ihr drauf habt!    
AHOI! ... und viel Glück bei der Suche!
PS: Lasst euch nicht verschlucken! Man sagt sich hier auch, daß in kürze das Dreieck den Schatz, Insel für Insel, und das ganze Drumherum verschlingen wird,
...und das halte ich leider
nicht komplett für Seemannsgarn  :-(

 

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

[HM?, es scheint ein wenig schwerer zu sein, als ich dachte...]
Vue oenhpug mhaäpufg zny rvar erpugr Znhfgnfgr haq rva fpunesrf Nhtr!
[Sorry Mäckies ...ich weiß der Tip nützt euch nich' viel. ;-)]

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Fluch der Fischbeker Karibik    gefunden 16x nicht gefunden 5x Hinweis 6x

nicht gefunden 25. September 2015 Robbbot hat den Geocache nicht gefunden

Nachdem wir jetzt bereits zum dritten Mal hier vergeblich gesucht haben, haben wir den Eindruck, daß hier auch nicht mehr zu finden ist. Schade um die schöne Idee.

 

 

zuletzt geändert am 24. September 2016

gefunden 13. April 2014, 15:00 radlerhh hat den Geocache gefunden

Schöner Cache, trotz untergehender Inseln gut zu finden! (Leider zur Zeit keine Goodies drin)

nicht gefunden 08. Juni 2013 diedreikommas hat den Geocache nicht gefunden

Schöne Gegend, Cache aber leider nicht gefunden, Koordinaten scheinen völlig falsch zu sein, die Hinweise sind ungenügend. Wir haben zu dritt ca. 3 Stunden zum zweiten Mal gesucht, erfolglos. Schade!

gefunden 06. Januar 2013 Phrasenmäher hat den Geocache gefunden

Nachgeloggt (ohne korrektes Funddatum), DfdC, sehr schönes Teil!

 

p.s.: Ein wenig Glück hab ich schon gehabt, hab das Hintergrundbild eine Spur zu wenig ernst genommen...)

gefunden 22. Juli 2012 Tinchen+Marius hat den Geocache gefunden

Gewandert, genossen, gesucht, gegraben, geirrt, Hinweis entschlüsselt (Mist, hilft mir hier in der Vallachei nix), gegrübelt, gesucht, gefunden, gefreut, geloggt! Und noch eine alte chinesische Piratenmünze (mit Loch) dem Schatz hinzugefügt...

Ansonsten: Keine wirklichen Inseln mehr im Grasmeer, und das Bermuda-Dreieck hat scheinbar schon jemand anderes erbeutet... Und beim Graben an falschen Stellen muss man vorsichtig sein, um nicht von einem Blindgänger das Fliegen gelehrt zu bekommen...