Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Zum heiligen Antonius

 Schöner Wald Multicache im Kraichgau

von Kraichgauer     Deutschland > Baden-Württemberg > Karlsruhe, Landkreis

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 49° 04.063' E 008° 40.903' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: mikro
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 2:00 h   Strecke: 4.0 km
 Versteckt am: 26. Juni 2007
 Gelistet seit: 26. Juni 2007
 Letzte Änderung: 24. August 2015
 Listing: http://opencaching.de/OC3A5C

12 gefunden
1 nicht gefunden
0 Bemerkungen
2 Wartungslogs
2 Beobachter
0 Ignorierer
208 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

Die Tour ist ca.  3,7km lang und verläuft überwiegend auf Waldwegen und ist zeckenfrei,  wenn ihr auf den Wegen bleibt. Evtl. einen Taschenrechner mitnehmen. Die obige Koordinate gibt die Parkmöglichkeit an und sind nicht die Final.Bitte einen Stift zum loggen nicht vergessen! 

Station 1:                       N  49° 03.910                         E 008° 41.000  

Anzahl der Buchstaben des Holzschilds vor dem ihr steht?  A = _  _   

 

Position des 10. Buchstaben im Alphabet?       _ = B     

 

Wie viele Tische stehen außerhalb?                  _ = C     

 Die Koordinaten von Station 2 errechnet ihr wie folgt:  

N  49° 03.  D              E 008° 41.  E        D = A² * C + A            E = A² * 7 + A * C +1         

Station 2:        herrlicher Blick über Diedelsheim, Bretten bis hin zum Nordschwarzwald

Was ist auf dem im Boden eingelassenen Stein zu sehen?    _ _ _ _ _                         

Anzahl der Buchstaben?   _ = F                                                          

Position des 1. Buchstabens im Alphabet?   _ = G          

Final:   

N  49° 03.  H              E 008° 41.  I                           H =  1000 – F * 40 – G * 3

                                                                                   I  = 48 * A + 2 * C  

Kleine Geschichte zum Final:„An einem Sommermorgen des Jahre 1842 herrschte in Neibsheim große Aufregung. Drüben am Waldrand, jenseits des Micheltales, hatte man an einem Baum hängend die Leiche des Maurermeisters Lutz aus Bretten gefunden. Dieser große Eichbaum stand an der Waldecke neben dem Fußpfad nach Bretten. In ihm war „seit undenklichen Zeiten“ ein Bildwerk des heiligen Antonius eingewachsen. Aber durch den Selbstmord war jetzt der Platz entweiht. Die Eiche wurde umgehauen und die Figur des Heiligen herausgenommen. Damit aber das Andenken des heiligen Antonius an diesem Ort nicht verloren gehe, beschloss der Gemeinderat eine Kapelle von 4,20 x 2,40 x 3m zu bauen und zwar ganz aus Quadersteinen. Kosten 2000 Gulden. Die Kapelle wurde auf Allerheiligen 1845 fertig.“

aus dem Neibsheimer Ortsbuch (2. Auflage von 1986) 

Zurück geht’s wieder mit den Parkplatzkoordinaten. 

Ich hoffe euch hat das Suchen genauso viel Spaß gemacht wie mir das Austüfteln des Multis.Vielen Dank an Steffen, der zum Schluss nochmals über die Rechnerei geschaut hat. 

Der 1. Finder bekommt per email eine Urkunde zugesendet.

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Zum heiligen Antonius    gefunden 12x nicht gefunden 1x Hinweis 0x Wartung 2x

OC-Team archiviert 24. August 2015 mic@ hat den Geocache archiviert

Wie zuvor angekündigt erfolgt hier nun die Archivierung. Sollte später das Listing korrigiert werden, so kann es anschließend durch den Owner selbständig über ein "kann gesucht werden"-Log reaktiviert werden.
Bei Unklarheiten oder Fragen kannst du gerne mich oder das Team kontaktieren.

mic@ (OC-Support)

OC-Team momentan nicht verfügbar 24. Juli 2015 mic@ hat den Geocache deaktiviert

Die Nutzungsbedingungen von opencaching.de enthalten unter anderem diesen Punkt:

Ist der Geocache auch auf anderen Webseiten veröffentlicht, so muss die Beschreibung immer auf allen Webseiten aktuell und vollständig gehalten werden. Aktualisierungen der Beschreibung müssen zeitnah auch auf den anderen Plattformen vorgenommen werden.

Hier stimmt leider die Finalformel nicht, auf GC14280 lautet sie anders. Daher deaktiviere ich nun dieses Listing. Sollte binnen Monatsfrist (24.08.2015) keine Rückmeldung erfolgen, werde ich den Cache archivieren.

mic@ (OC-Support)

gefunden 02. November 2014 wernerwersonst hat den Geocache gefunden

Nach Namen und Karte war eigentlich gleich klar, wo der Hase langläuft. Die Werte waren gut zu ermitteln, aber leider stimmen auch hier die Finalkoordinaten nicht (mehr) mit der Version auf geocaching.com überein. Deshalb auch hier meine Bitte, diese kleine Korrektur auch auf opencaching.de vorzunehmen.

Merci!
Werner, wer sonst?

gefunden 21. April 2014 ObiWan-Kenobi hat den Geocache gefunden

Nach einer netten Runde im Wald die Büchse dank den vielen Info's über diese Hütte schnell gefunden. :)
Was dieses Teil jedoch mit einem Micro zu tun hat und für was die "B" Koordinaten waren, blieb uns allerdings verborgen.:)

Ach und...
wenn wir den Cache nur über die Geocaching Plattform gefunden und errechnet hätten, dann blieben uns auch noch die Finalkoordinaten verborgen, da ebendiese nach diesem Formelsatz zu keinem korrektem Ergebnis führten!?. Komischerweise auch ein komplett anderer Lösungsansatz als hier in OpenCaching.
Naja.... vielleicht hab ich auch nur in der Schule nicht richtig aufgepasst...:)

Jedenfalls vielen Dank für die nette Runde und den schönen Ausblick aufs Hügelland.

T4TC
ObiWan Kenobi & Padawans's

DMwmEs





gefunden 22. Juni 2012 lamafaenger hat den Geocache gefunden

Vor kurzem über GC.com gefunden und gelogt.

Hier und jetzt auf OC. nachgelogt....

 

TFTC lamafaenger