Wegpunkt-Suche: 
 
Monasterium SM ad Lacum

von oldboyscout     Deutschland > Rheinland-Pfalz > Ahrweiler

N 50° 24.231' E 007° 15.313' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: mikro
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 1:00 h   Strecke: 1.0 km
 Versteckt am: 21. März 2007
 Gelistet seit: 28. Juni 2007
 Letzte Änderung: 16. Juni 2016
 Listing: http://opencaching.de/OC3A7F
Auch gelistet auf: geocaching.com 

83 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Wartungslog
3 Beobachter
2 Ignorierer
430 Aufrufe
1 Logbild
Geokrety-Verlauf
3 Empfehlungen

große Karte

   

Gefahren
Infrastruktur
Zeitlich
Saisonbedingt

Beschreibung   

Monasterium SM ad lacum

 

Diese kleine Multi führt Euch zur Abtei der Benediktiner in Maria Laach. Infos zu Benedikt von Nursia hier.

Parken kann man bei: N 50.24.231 E 007.15.313 (Gebührenpflichtig). EPE 7-12 m

Abtei Maria Laach

Beschreibung:

Gehe durch die Unterführung von den Parkplätzen aus zu stage 1:

N 50.24.222  E 007.15.094    Wann wurde das „Monasterium“ gegründet?  ABCD (Nutze evtl. den hint)

 

Gehe weiter zu stage 2:

N 50.24.195  E 007.15.082    Wann wurde die Bronzeplastik  geschaffen? EFGH

Anzahl der Buchstaben des Vornamens des Künstlers  = I

 

Gehe zu stage 3 und 4:

N 50.24.140  E 007.15.080   Wie viele Romanische Bögen hat hier die Westfassade, auch „Paradies“ genannt?  JK

Gehe zum Eingang des „Paradieses“: Schau links am Eingang in ca. 2,30 m Höhe das Fries näher an. Wie viele menschenähnliche Fabelwesen raufen sich hier gegenseitig die Haare?  =  L

Hinweis: Nimmt man den rechten Eingang zur Basilika sieht man im Fries oben links die älteste Rheinische Darstellung einer Narren– bzw. Karnevalskappe: Eva reitet auf der Schlange, die eine solche Kappe trägt. Natürlich lädt der Eingang auch - wenn kein Gottesdienst oder Chorgebet der Benediktiner stattfindet - zum Besuch des Inneren ein.

A B C D E F G H I J K L
                       

Und jetzt geht es zum Final:
N [AB] x [I-J] . [C+F+I] . B [E+I] D
E [D+K+A] . [C+I] . [C-F] B [I+A]

Viel Spaß!

oldboyscout  

Profile for oldboyscout


English version

This short multicache will show you the benedictian abbey of Maria Laach. About St. Benedict of Nursia here.

Parking area at : N 50.24.231 E 007.15.313 (parking fee). EPE 7-12 m 

Description

Walk the pedestrian underpass to stage 1:

N 50.24.222  E 007.15.094    When was the abbey, aka „Monasterium“ established ?  ABCD (Maybe look at the hint).

 

Go to stage 2:

N 50.24.195  E 007.15.082    When was the bronze (sculpture) build ?  EFGH

Number of letters of the first name from  the sculptor  = I 

 

Go to  stage 3 und 4:

N 50.24.140  E 007.15.080   How many romanic windows can you see at the westward facade - also known as paradise  „Paradies“ - ?  = JK

Go to the entrance of the "paradise". Look at the left of the frieze. How many manlike mythical creature to tear one´s hair can you see ? =  L

 

note: If you take the right entrance to the basilica you can see at the left frieze the oldest illustration of cap and bells (a symbol of the rhenish carnival): Eve is riding a snake with this cap. You also can visit the basilica - if there is no service.

 

Here is the final stage:

N [AB] x [I-J] . [C+F+I] . B [E+I] D
E [D+K+A] . [C+I] . [C-F] B [I+A]

enjoy and good luck!

oldboyscout

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

[Deutsch - Stift nicht vergessen!] Uvysr mh fgntr 1: fvrur yvax mh Znevn Ynnpu va Orfpuervohat (bqre: rvaf-ahyy-arha-qerv). Ovf 2011 fgnaq uvre rvar Onfnygfähyr zvg qre Yöfhat.
Avpug nhs hzsevrqrgrz Trovrg! Uvagre "Nnpura" (Fgäqgranzra nhs Avrqreyäaqvfpu!). Ovggr jvrqre uvagre haq zvg Fgrva gneara!
[English-You need a pen!] Yvggyr uryc sbe fgntr 1: frr yvax "Znevn Ynnpu" va qrfpevcgvba! (be: bar-mreb-avar-guerr). Fvapr 2011 lbh sbhaq gur nafjre ba n onfnyg pbyhza.
Qb abg frnepu sbe gur pnpur ba gur rapybfrq nern! Oruvaq "Nnpura" (Frnepu sbe gur anzr bs guvf trezna pvgl va argureynaqf ynathntr!)yvax: uggc://jjj.hvgzhagraq.qr/ svyy va: jbreqraobbx. Qba´g sbetrg gb pnzbhsyntr gur zvpeb jvgu n fgbar!

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in einem Naturschutzgebiet. Bitte verhalte dich entsprechend umsichtig! (Info)
Naturschutzgebiet Laacher See (Info)

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): FFH-Gebiet NSG Laacher See (Info), Landschaftsschutzgebiet Rhein-Ahr-Eifel (Info)

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Monasterium SM ad Lacum    gefunden 83x nicht gefunden 0x Hinweis 0x Wartung 1x

gefunden 30. Juni 2017, 10:38 Bus Mouse hat den Geocache gefunden

Abends in fast himmlischer Ruhe die Aufgaben bewältigt, obwohl auf dem Weg ein paar wirklich dicke Brocken lagen.

TFTC Anke

gefunden 29. März 2017 Kreuz-Koeln-Nord-ler hat den Geocache gefunden

Bei diesem Multi hatte wir zunaechst bei der Ermittlung der Jahreszahl der letzten Ziffer etwas Schwierigkeiten. Vielleicht hing dies mit dem Sonnenstand zusammen -grins-.
Dose und Logbuch sind in Ordnung.

Vielen Dank fuer legen und pflegen des Caches sowie beste Gruesse
KKNler

TFTC

gefunden 05. Oktober 2016, 16:30 Schadi hat den Geocache gefunden

Für heute hatte ich mir vorgenommen, mehr als ein Dutzend Earthcaches in der Eifel zu besuchen, und dabei diese interessante Vulkan-Landschaft besser kennen zu lernen. Dabei kam ich natürlich auch zum Laacher See und warf einen Blick auf das Kloster Maria Laach, anhand dieses kleinen Multis. Sehr interessant, ein schönes Ensemble!

Die erforderlichen neun Zahlen liessen sich (mit einem Blick in die Hints) gut bestimmen, und führten mich ann Ort, den ich für den nahegelegenen Earthcache sowieso angesteuert hätte. Nach etwas Stöbern hier und da konnte ich die Dose dann doch schnell aus ihrem Versteck ziehen.

Danke für den Cache!

Bilder für diesen Logeintrag:
Am Laacher SeeAm Laacher See

gefunden Empfohlen 01. Oktober 2016 TEMBO(Ausrufezeichen) hat den Geocache gefunden

Heute mit murri24 diesen Veteranen von Multi erfolgreich besuchen dürfen. Faire Stationen, die trotz vieler Muggels unauffällig zu lösen sind.

T4TC

gefunden 25. September 2016 icho40 hat den Geocache gefunden

Auf unserer Urlaubs-Geocachingtour haben wir
in Maria Laach Station gemacht.

Bei strahlendem Sonnenschein haben wir heute die Klosteranlage besichtigt.
So konnten wir alle Fragen gut beantworten.

Das Final entdeckten wir dank des Hints auch schnell.

Danke für den Cache.

P.S. Auch die Eva blieb nicht uns nicht verborgen [;)]