Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Rätselcache
Elberadweg - Die Kreuzhorst

von Koofi + Schatzi     Deutschland > Sachsen-Anhalt > Magdeburg, Krfr. St.

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 52° 03.751' E 011° 43.549' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 1:00 h   Strecke: 3.0 km
 Versteckt am: 16. Juni 2007
 Gelistet seit: 30. Juni 2007
 Letzte Änderung: 31. August 2016
 Listing: http://opencaching.de/OC3AA4
Auch gelistet auf: geocaching.com 

9 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Wartungslog
1 Beobachter
0 Ignorierer
278 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf
1 Empfehlungen

große Karte

   


Beschreibung   

                       Elberadweg

 

Der Radweg ist in Deutschland durchgehend mit einem einheitlichen Zeichen markiert.

undefined

Der ungefähr 980 km lange Elberadweg beginnt in Prag an der Moldau, die etwa 50 km später in Melník in die Elbe mündet und endet in Cuxhaven an der Elbemündung in die Nordsee.

Elberadweg - Die Kreuzhorst Ausgangskoordinaten N52°03.751 E011°43.549

Auf die Idee für diesen Cache, kam ich auf einer Fahrradtour mit einem sehr wissenden Presteraner, der viel über die Geschichte dieses Landstriches erzählt hat. Wer keinen Hunger hat, kann auf nachstehendem Foto die Aufgabe sehen. Oder man stärkt sich an oben genannten Koordinaten vor der Cachetour mit einer guten Hausmannskost zu einem Superpreis. Wenn man hier bestellt, kann man in der Speisekarte in alter deutscher Schrift die Aufgabe nachvollziehen.

Öffnungszeiten Stand 09.07.2007 Montag Ruhetag Di - Fr 12-14.00 17-22.00Uhr Samstag 11-22.00Uhr Sonntag 11-14.00Uhr

Was war hier früher für ein Ort, dieser heißt heute noch genau wie früher? (Anzahl der Buchstaben der beiden Wörter * 4 + 1 = DD)

Was fand hier nach den 40iger Jahren statt? (Anzahl der Buchstaben – 10 = B)

Wie lange wurde hier ca. die alte deutsche Schrift gelehrt? ( ???? – 1348 = CCC) N52°0B.CCC E011°DD.120

Mit den jetzt bekannten Zahlen geht es nun weiter zur nächsten Station. Hier kann man 2 Varianten einer umstrittenen Geschichte erfahren, warum dieses Waldstück Kreuzhorst heißt.

Wie heißt das Gut? Anzahl beider Wörter = ??² + 677 = AAA

Für wie viel Mark wurde der Hof verkauft? ?? + 15 = EE Final: N52°0B .AAA E011°DD.0EE

Nun weiter zum Final, aber gehen wir zurück in das Jahr 1845… damals ist sicherlich viel geschehen, aber ich möchte hier auf das bisher höchste Hochwasser 47,90 m NN bei Magdeburg, was je aufgezeichnet wurde, hinweisen. In den Jahren um 1870 wurde um den Hochwasserschutz zu verbessern, daraufhin das Pretziner Wehr mit den neuen höheren Deichen 48,30 m NN überwiegend von Kriegsgefangenen gebaut. An dem Final sind noch Reste des alten Deiches mit den gemauerten Wänden des Schleusentores zu sehen, leider fehlt das Tor, aber man kann sich mit Phantasie die Funktion vorstellen, dahinter ist noch ein Stück vom altem Elbarm zu sehen. Bei aktuellem Hochwasser solltet Ihr Station 2 und das Final nicht Suchen!!! Bringt bitte einen Stift zum Loggen mit! Viel Spaß bei der Suche in dieser schönen noch natürlichen Umgebung!

06.07.2007 Nachtrag auf Hinweise von Erstsuchern: Dieser Cache ist am bestem mit dem Rad zu meistern.

20.04.2008 Cachewartung mit Vergrößerung des Cachebehälters auf Regular, bei Elbepegel Magdeburg 3,40 m ist der Cache nur bei Überquerung von Wasser zu erreichen, ab 2,40 m wieder trockenen Fußes, bei 4,90 m taucht der Cache!

28.06.2008 Cachekontrolle bei Pegelstand 1,07 m trockenen Fußes erreicht, alles ok

02.01.2010 Cachewartung: Wir haben unseren Cache um eine klitzekleine Station erweitert und den Cachebehälter wieder vergößert. Bitte den Behälter wieder gut tarnen, da hier ab und zu Muggel sind!

Bilder

alte deutsche Schrift
alte deutsche Schrift
Das kann der Cache sehen, wenn er könnte!
Das kann der Cache sehen, wenn er könnte!
hier ist der Cache schon ganz in der Nähe!
hier ist der Cache schon ganz in der Nähe!
historische Hochwasserstände
historische Hochwasserstände

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Biosphärenreservat Flußlandschaft Elbe (Info)

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Elberadweg - Die Kreuzhorst    gefunden 9x nicht gefunden 0x Hinweis 0x Wartung 1x

archiviert 31. August 2016 Koofi + Schatzi hat den Geocache archiviert

gefunden 29. Oktober 2013, 20:00 mopidick hat den Geocache gefunden

mopi hatte heute wieder mal etwas in magdeburg zu tun und fragte mich, ob ich mit wolle. da das wetter ganz vernünftig werden sollte und ich eh mal wieder ne runde durch magdeburg drehen wollte, stimmte ich zu. natürlich dachte ich gleich an omas rad mit dem ich dann durch magdeburg und zurück nach salze fahren könnte. es war also abgemacht und am magdeburger hbf sollten sich dann schon unsere wege trennen. ich kurvte also zunächst erstmal ein wenig nördlich des magdeburger zentrums herum und sammelte ein paar mystery dosen ein. natürlich waren auch ein paar tradis dazwischen, wie es halt gerade so kam. so führte mich mein weg weiter richtung industriehafen, wo ich mir eine sehr interessante ausstellung der anderen art anschauen konnte. nach einer schleife ging es dann zum herrenkrug auf die östliche elbseite. von hier aus ging es mit leichten kursänderungen fast immer auf dem elbe radweg gen süden richtung schönebeck. unterwegs konnte natürlich die ein oder andere dose am strßenrand besucht werden, sodass sich die fahrt ein wenig in die länge zog und ich im stockfinstern zum abendessen erst wieder zuhause war. naja, ich hatte einen tollen tag und bedanke mich bei allen owner für ihre tollen caches und super ideen!

This entry was edited by mopidick on Thursday, 21 November 2013 at 17:49:41 UTC.

gefunden 13. September 2012 ITRECKS hat den Geocache gefunden

Ganz sicher war ich mir nicht, ob ich die ZS richtig berechnet hatte. Aber vor Ort stimmte alles. Nur ein erforderlicher Wert ließ sich dort kaum noch entziffern. Aber mit geschärftem Cacherauge doch die finalen KOs ermittelt und die Dose dort nach längerem Suchen gefunden. Der Inhalt des kleinen Fasses, inkl. Logbuch, ist ziemlich klamm. Kein Wunder, ist Besuch hier doch leider unverdientermaßen sehr selten.
Liebe Grüße aus dem Harz und danke für den schönen Multi
ITRECKS
(Nixreinundnixraus)

gefunden Empfohlen 24. September 2010 firlefranz hat den Geocache gefunden

Am Vortag hatte ich mich schon am Start umgesehen, konnte aber nicht alle Informationen finden. Ein Mystery, dachte ich so, vielleicht hilft mir das Internet weiter! So war es dann auch – mehr oder weniger. Denn mir wurden nicht die Lösungen zum Start präsentiert sondern gleich die nötigen Fakten für die Finalformel. Jetzt gab es kein Halten mehr! Da heute wahrscheinlich der letzte schöne Tag des Jahres sein sollte, schwang ich mich auf's Radel und fuhr noch einmal elbabwärts. Vor Ort angekommen, musste ich dann feststellen, dass der Elbpegel wohl über drei Meter liegt, Gummistiefel hatte ich natürlich nicht dabei – also was soll's, bei 24° C kann man schon mal ein angenehm kühles Fußbad vertragen. So ging es barfuß auf die andere Seite. Dort konnte ich begleitet von unzähligen Mücken (hatten die hier noch nichts von Autan gehört??) erst die kleine Dose und wenig später die riesige Box entdecken. Die Final-Location hat mir super gefallen. Auch die alten Geschichten kannte ich noch nicht – also rundum ein schöner Cache! Bei diesem Cache hat alles gepasst (und nicht nur, weil ich durch's Wasser tapsen konnte) – danke an Koofi & Schatzi dafür!

Grüße
firlefranz

gefunden 28. Juli 2010 docstade hat den Geocache gefunden

diese schöne runde habe ich in mehreren etappen gemacht, wobei ich hübsche orte kennengelernt habe, hierfür vielen dank. außerdem war es eine interessante und lehrreiche tour, die ich nur empfehlen kann, am final mußte ich dann etwas länger suchen, hauptsächlich beschäftgigten mich dabei bluthungrige mücken...

entschädigt war ich dann aber durch eine megagroße dose, das suchen und loggen war hier ganz ungestört möglich - danke fürs zeigen!