Wegpunkt-Suche: 

gesperrt

 
Night-Water-Adventure

 Night-Water-Adventure

von Paleoshark     Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Steinfurt

Achtung! Dieser Geocache ist „gesperrt“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 52° 11.847' E 007° 32.427' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: groß
Status: gesperrt
 Versteckt am: 28. Februar 2007
 Gelistet seit: 14. Juli 2007
 Letzte Änderung: 18. März 2013
 Listing: http://opencaching.de/OC3B87
Auch gelistet auf: geocaching.com 

6 gefunden
0 nicht gefunden
2 Bemerkungen
6 Beobachter
0 Ignorierer
92 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf
1 Empfehlungen

große Karte

   


Beschreibung   

Das Benutzerkonto des Cachebesitzers war zum Zeitpunkt der Umstellung auf die neue Datenlizenz nicht mehr aktiv. Da er der neuen Lizenz nicht zustimmen konnte, wurden seine Cachebeschreibungen entfernt.

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in einem Naturschutzgebiet. Bitte verhalte dich entsprechend umsichtig! (Info)
Naturschutzgebiet NSG Emsaue (Info)

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): FFH-Gebiet Emsaue <MS, ST> (Info)

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Night-Water-Adventure    gefunden 6x nicht gefunden 0x Hinweis 2x

Hinweis 18. Oktober 2010 Schrottie hat eine Bemerkung geschrieben

Dieser Cache ist auf geocaching.com archiviert und hier nicht mit dem Attribut "OC only" versehen. Das letzte Funddatum liegt lange zurück und die Logs bei geocaching.com lassen darauf schließen, das der Cache nicht mehr existiert. Aus diesem Grunde archiviere ich ihn auch hier. Sollten sich später neue Aspekte ergeben und der Cache wieder aktiviert werden, so kann dies durch den Owner selbstständig über die Funktion "Cache bearbeiten" erfolgen.

Schrottie (OC-Admin)

Hinweis 08. Juli 2009 Bursche hat eine Bemerkung geschrieben

laut gc.com ist dieser cache temporarily unavailable

gefunden 15. September 2007 andy111 hat den Geocache gefunden

Wie Robert schon schrieb, hatten wir an den Startkoordianten mächtig Schwierigkeiten. Die lagen m.E. auch mind. 25 m off. Station 2 machte auch Probleme, da die Reflektoren in einem ungünstigem Winkel standen, sollte nun aber besser gehen. Nachdem Markus uns einen Schubs in die richtige Richtung gegeben hatte, ging alles ganz schnell. An Station 5 sogar zu schnell [:I]. Wir haben aber mit bloßen Händen alles wieder hergerichtet, sieht man kaum noch [^]. Ohne Station 6 dann zum schwer erreichbaren Finale.
Fazit: Eine seeeeeeeeeeeeeehhhhrrrrrrrrrrr tolle kurze und kurzweilige Runde, die neben vielen Überraschungen auch eine Menge Spaß zu bieten hatte.
Vielen Dank für das tolle Abenteuer!!

IN: Coin, Kreisel
OUT: Alaunkristalle (Was kann man da bloß mit machen?)

Grüße aus dem Osnabrücker Nordland
andy111

gefunden Empfohlen 15. September 2007 Sheepdogs&Friends hat den Geocache gefunden

Mit Andy111 auf Night-Water-Adventure-Tour losgezogen, bei Station 1 wollte sich der Reflektor nicht zeigen, er hat es zwar doch nur haben wir ihn nicht richtig gedeutet, auch Station 2 sollte man vom Startpunkt erkennen können, auch diese Station blieb uns zunächst noch verborgen. Erschwerend kamen noch einige Biermuggels auf der Bank hinzu, war vielleicht einer der Fahrradreflektoren einer der gesuchten? Als die Mugglels dann abzogen und wir nach längerer erfolgloser Suche immer noch nicht fündig wurden, haben wir uns einen Tipp vom Owner geholt. Noch im Telefongespräch leuchtete uns Station 2 an und auch Station 1 wurde erkannt. Dann lief alles ganz flüssig. [;)] Bei Station 5 unterlief uns ein kleines Missgeschick und wir mussten einen Hardwarerest an der Station vornehmen. Ein kleiner Tipp nur leicht lösen nicht ganz lösen, sonst entschwindet ein Teil dahin wo es nicht hin soll und die Station funktioniert nicht mehr. Die Station 6 bleib leider unentdeckt aber mit Kombination und Mut zur Lücke war das Final schnell ausgemacht. Dann am Final... öhm das war alles? Oh... aaaah, Klasse!!!

Danke für das kurzweilige Abenteuer, gerne würden wir auch einen Teil 2 davon machen.

In /Out nix
(und schon wieder lagen die Tauschgegenstände und Coins im Auto, ich wollte nich nicht noch mal durch den Busch kämpfen die Machete fehlte leider in der CGA.

Gruß
Sheepdogs&Friends

gefunden 09. September 2007 Team Schulte hat den Geocache gefunden

Heute Nachmittag den "Rest" gesucht und gefunden.

Wir haben schon vor einer Ewigkeit eine Aktion im Dunkeln gestartet und mussten dies aus Zeitgründen dann auch vorerst beenden.

Heute mit den beiden Kindern die Suche noch einmal angegangen und den Cache gefunden (war gar nicht so einfach den Final im Hellen und bei der Vegetationen zu finden!).

Man konnte merken, dass schon länger niemand mehr im Busch war, unsere Kinder (2 + 5) konnten nicht dadurch kommen. Im Dunkeln hätte man den Reflektor auch nicht sehen können, da er völlig überwuchert war.
Wir haben nach einer 3/4 Std. den TJ "Yan-Max" genommen, denn ansonsten hätten wir die Suche abbrechen müssen.

Bei der Station 5 waren wir im Dunkeln ziiiiemlich Blind.
Die Station 6 war ein Kampf gegen die Natur doch nach unzähligen Flaschen haben wir es geschafft.

Aber ein toller Cache. Danke.

Team Schulte

P.s. Einen schönen Gruß an unserem Eimer, der sich leider in der Ems selbständig gemacht hat. Der Finder darf ihn gerne behalten.

IN: Leuchtstern, Bastelschere
OUT: Pustefix, Fehrnglas, Coin