Wegpunkt-Suche: 

gesperrt

 
Franz Joseph I

von Mundl     Österreich > Ostösterreich > Wiener Umland/Nordteil

Achtung! Dieser Geocache ist „gesperrt“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 48° 13.647' E 016° 09.200' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: groß
Status: gesperrt
 Zeitaufwand: 2:00 h   Strecke: 8 km
 Versteckt am: 15. Juli 2007
 Gelistet seit: 16. Juli 2007
 Letzte Änderung: 30. Dezember 2016
 Listing: http://opencaching.de/OC3BD5
Auch gelistet auf: geocaching.com 

6 gefunden
0 nicht gefunden
1 Hinweis
1 Wartungslog
0 Beobachter
0 Ignorierer
47 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   


Franz Joseph I.

Startkoordinaten N48 13.647   E16 09.200

Kaiser von Österreich, König von Ungarn

                                                                                                         1

1830

18. August: Franz Joseph wird als ältester Sohn des Erzherzogs Franz Karl von Österreich und seiner Frau Sophie von Bayern in Schönbrunn/Wien geboren.

1848

2. Dezember: Nach der Abdankung seines Onkels Kaiser Ferdinand I. (1793-1875) wird er als Franz Joseph I. Kaiser von Österreich.

Der Thronwechsel soll im Revolutionsjahr die Monarchie stabilisieren.

1849

Beraten von seinem Ministerpräsidenten Felix Fürst zu Schwarzenberg (1800-1852) revidiert Franz Joseph liberale Reformen seines Vorgängers. Er setzt eigenmächtig eine zentralistische Verfassung mit starker monarchischer Souveränität in Kraft.

In Ungarn kommt es zu Rebellionen und zur Ausrufung einer selbständigen Republik, nachdem der ungarische Reichstag den vollzogenen Thronwechsel nicht anerkannt hat. Die aufständische Bewegung unterdrückt Franz Joseph mit russischer Militärhilfe.

1851

Franz Joseph konzipiert eine Reformpolitik, die sich auf Wirtschaft, Verwaltung sowie eine Verbesserung des Bildungssystems konzentriert.

31. Dezember: Franz Joseph hebt Verfassung und Grundrechte auf ("Silvesterpatent"). Er regiert als absoluter Monarch.

1854

Heirat mit der Herzogin Elisabeth von Bayern (1837-1898). Der Ehe entstammen vier Kinder, darunter ein Sohn, Rudolf, der sich 1889 das Leben nimmt, so dass Franz Josephs Neffe, Erzherzog Franz Ferdinand, Thronfolger wird.

1859

Die italienische Einigungsbewegung opponiert gegen die habsburgische Herrschaft in Norditalien. Franz Joseph führt einen Krieg gegen das mit Frankreich verbündete Königreich Sardinien-Piemont. Nach der verlorenen Schlacht bei Solferino muss Österreich die Lombardei abgeben.

1860/61

Nach der Niederlage wächst der innenpolitische Druck. Franz Joseph muß der Opposition konstitutionelle Reformen gewähren. Mit dem "Oktoberdiplom" (1860) und dem "Februarpatent" (1861) werden dem Parlament legislative Befugnisse eingeräumt.

1866

Krieg zwischen Preußen und Österreich aufgrund von Differenzen in der Deutschlandpolitik.

3. Juli: Niederlage in der Schlacht bei Königgrätz.

Österreich tritt aus dem Deutschen Bund aus. Franz Joseph muss auf machtpolitische Ambitionen in Deutschland verzichten.

1867

Ausgleich mit Ungarn. Das Reich wird neu gegliedert. Es entsteht eine "kaiserlich und königliche" Doppelmonarchie (k. u. k.) mit föderaler Struktur. Unter Reichsaufsicht bleiben die Außenpolitik, sowie das Heeres- und Finanzwesen.

8. Juni: Franz Joseph wird zum König von Ungarn gekrönt.

1879

Österreich schließt einen Zweibund mit dem Deutschen Reich, der 1882 zum Dreibund mit Italien erweitert wird. An diesem Bündnissystem hält Franz Joseph bis in den Ersten Weltkrieg fest.

1889/90

Der Nationalitätenstreit wird zum gravierendsten Problem im Vielvölkerstaat. In Böhmen fordern separatistische "Jungtschechen" eine völlige Loslösung von der Monarchie.

Franz Joseph weigert sich, den nationalen Minderheiten des Reiches weitergehende Autonomierechte einzugestehen. Aufstände ethnischer Minoritäten nehmen zu.

1907

26. Januar: Franz Joseph akzeptiert den Beschluss des Reichstags, das freie und gleiche Wahlrecht einzuführen.

1908

Die Annexion der seit 1878 unter österreichischer Verwaltung stehenden Länder Bosnien und Herzegowina zum 60jährigen Regierungsjubiläum Franz Josephs führt an den Rand eines Krieges. Die Gegensätze zwischen Österreich und Serbien verschärfen sich in der Folgezeit.

1914

28. Juni: Ermordung des österreichischen Thronfolgers Erzherzogs Franz Ferdinand durch serbische Nationalisten.
28. Juli: Franz Joseph unterstützt die Kriegserklärung gegen Serbien.

1916

21. November: Franz Joseph stirbt nach 68jähriger Regentschaft in Schönbrunn/Wien.

 

Leichter Wandercache der für Kinderwagen und Räder geeignet ist.

Cachedauer ca. 1 ½  bis 2 Stunden.

N48 13.647   E16 09.200

Parken kein Problem. (Parkmöglichkeit auch bei Stage 2.)

Im wievielten Geburtsjahr von Franz Joseph I wurde das Denkmahl wiedererrichtet?  Die Quersumme ist A

 

 

Stage 2 Die Brücke

N1= N + (16*A-5)

E1= E - (30*A+10)

Auf einer Tafel steht der Name des ehemaligen Bürgermeisters von Gablitz. Wandle den gesamten Namen  wie üblich um. A=1, B=2 und Z =26 u,s,w,,.  Die Quersumme ist B.

 Stage 3 Das Biotop

N2 = N1+ (5*B +13)

E2 = E1 – (7*B+3*A+5)

Auch hier ist eine Tafel. Nimm vom Verfasser dieser Tafel den 2. Buchstaben des Vornamens und wandle ihn in herkömmlicher Weise um. A=1, B=2 Z=26.

Das Ergebnis ist C und vom Nachnamen den 2. Buchstabe ist D

Stage 4 Die Jausenstation

N3 = N2 + (7*A-C)

E3 = E2 – (12*B+A+D)

Hier stehen wir nun vor einer Tafel wo wir uns befinden.  Der  7. Buchstabe ist nun wieder wie schon oben umzuwandeln. Wir nennen ihn E.

Stage 5 Der Cache

N4 = N3 – (4*B – 7*A)

E4 = E3 + (DE47)

Eine gr. Runde Plastikdose

Ursprünglicher Inhalt:

Logbuch und Schreiber (Bitte nicht entfernen)

Sony Memory Stick

Handspiegel

Handy – Kopfhörer

Armbanduhr

500 Forint

 

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Pn. va 1 Zrgre Uöur

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Franz Joseph I    gefunden 6x nicht gefunden 0x Hinweis 1x Wartung 1x

OC-Team gesperrt 30. Dezember 2016 mic@ hat den Geocache gesperrt

Der Benutzeraccount wurde deaktiviert.

Hinweis 08. Juni 2012 mic@ hat eine Bemerkung geschrieben

Bitte bei Statusänderungen, die bei geocaching.com durchgeführt werden, auch immer hier den Status ändern.
Analog zu GC14C6R setze ich den Status für diesen Cache jetzt auch auf "Archiviert". Sollten sich später neue Aspekte ergeben und der Cache wieder aktiviert werden, so kann dies durch den Owner selbstständig über die Funktion "Cache bearbeiten" erfolgen.
Bei Unklarheiten oder Fragen kannst du gerne mich oder das Team kontaktieren.

mic@ (OC-Support)

gefunden 12. März 2011 Hynz hat den Geocache gefunden

Ich hab mit dem Boy Scout gestartet und bin nach eine groesseren Runde in Gablitz gelandet und hab voller Optmismus auch noch diesen Multi begonnen. Hab dann aber doch eine Strecke mit dem Auto zurueckgelegt. Ich merke gerade dass die Gesamtlaenge hier angegeben ist (das hab ich in meinem Log auf GC angeregt). An der sehr stimmigen Endlocation etwas laenger gebraucht weil sich ein falsches Spoilerbild eingeschummelt hat (bitte das falsche Foto rausnehmen, der Cache ist nur mehr ein Brausetablettenbehaelter). Thanx.

gefunden 09. März 2008 pfadis-gablitz hat den Geocache gefunden

Als Abschluss meiner "mindestens einer pro Tag" Woche mit 5 Pfadikids eine Runde gedreht. Franz Josef war der erste. Leonie hatte den richtigen Griff. Von dort weiter zum Baumschatz.
TFTC
Stephan + Kids

gefunden 13. Januar 2008 Mausbiber hat den Geocache gefunden

Sehr netter Wandercache! Gerade an einem so schönen Tag wie heute. +10 Grad und teilweise Sonne. Dazwischen noch eine Schneeballschlacht mit Mausbiber Nora tftc
LG die Mausbiber, Susanna, Nora & Heinz